Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Eine tierische Feldbahn-Rotte

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
uhlenhooker
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1400
Ort / Region : Rheine
Name / Alter : Reinhard Leupold / 65
Anmeldedatum : 27.09.07

BeitragThema: Eine tierische Feldbahn-Rotte   Do 14 Jan 2010, 12:28

Eine tierische Feldbahn-Rotte

…könnte man die Truppe nennen, die heute Vormittag bei uns im Einsatz war. Bis zu 26 (!) Tauben sind damit beschäftigt, auf der Suche nach Futter die Spurrillen frei zu picken.


Immer schön weitermachen!

Viele Grüße,
Reinhard
Nach oben Nach unten
http://www.uhlenhooker-feldbahn.de
Ns1
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1614
Ort / Region : --
Hobbies : Feldbahn
Name / Alter : Andy
Anmeldedatum : 26.10.07

BeitragThema: Re: Eine tierische Feldbahn-Rotte   Do 14 Jan 2010, 13:37

Moin Reinhard

Statt das Futter auf die zugeschneiten Spurrillen zu streuen, hättest auch eine Schaufel lang schieben können.
Wäre bestimmt efektiever. Wink

MFG Andy
Nach oben Nach unten
 
Eine tierische Feldbahn-Rotte
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Eine tierische Feldbahn-Rotte
» Definition "Feldbahn"
» GLS 30 eine polnische Feldbahn in 1:25
» Eine Feldbahn - oder doch nicht?
» Ned Vizzini - Eine echt verrückte Story

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Dies und Das-
Gehe zu: