Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Mal was ganz anderes - wie habt Ihr denn mal angefangen?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
Jürgen Wening
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 2155
Alter : 47
Ort / Region : Rügland/Mittelfranken
Hobbies : Jede Menge
Name / Alter : 46
Anmeldedatum : 31.08.07

BeitragThema: Re: Mal was ganz anderes - wie habt Ihr denn mal angefangen?   Mi 04 Nov 2009, 11:12

@fauli: Ist das ein Marillion-T-Shirt???

Smile
Nach oben Nach unten
http://www.frankenfeldbahn.de
Fauli
Hausmeister


Männlich Anzahl der Beiträge : 1994
Ort / Region : Oberhessen
Hobbies : Feld- und Grubenbahnen
Name / Alter : Andreas
Anmeldedatum : 25.10.07

BeitragThema: Re: Mal was ganz anderes - wie habt Ihr denn mal angefangen?   Mi 04 Nov 2009, 11:20

Nee Jürgen, Galapagos-Inseln ^^

_________________
"Das Gesetz ist das Eigenthum einer unbedeutenden Klasse von Vornehmen und Gelehrten, die sich durch ihr eignes Machwerk die Herrschaft zuspricht."
Georg Büchner
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnmuseum-guldental.de
Jürgen Wening
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 2155
Alter : 47
Ort / Region : Rügland/Mittelfranken
Hobbies : Jede Menge
Name / Alter : 46
Anmeldedatum : 31.08.07

BeitragThema: Re: Mal was ganz anderes - wie habt Ihr denn mal angefangen?   Mi 04 Nov 2009, 11:44

Ooch, hatte mich schon über einen Mit-Progrock-Fan gefreut...
Nach oben Nach unten
http://www.frankenfeldbahn.de
werkbahner
Diesellokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 476
Ort / Region : Grießbach/Sa.
Hobbies : Feld-, Schmalspur und Werkbahnen
Name / Alter : Sven / 47
Anmeldedatum : 02.01.08

BeitragThema: Re: Mal was ganz anderes - wie habt Ihr denn mal angefangen?   Mi 04 Nov 2009, 14:39

Hallo zusammen,

wo hat man sich den Virus "Feldbahn" eingefangen - gute Frage. Eigentlich wollte ich mal Matrose oder Gärtner werden. Nicht zuletzt durch meinen Onkel, der Lokführer in Dresden war, kamen die ersten Kontakte zur Eisenbahn.
Interessant war die nächsten Jahre die sächsische Schmalspur. Irgendwann gings nach Mansfeld in Andi's Revier. Naja und im Laufe der folgenden Jahre wurde vieles Interessanter: Kohle- und Werkbahnen, Schmalspur im In- Ausland und nicht zuletzt die Feldbahnen. Etliches hat man jahrelang "ignoriert" und dann wars vorbei.

Egal, dafür haben wir jetzt dieses Forum und seine Beiträge.


1998 in Gnesen


Jochenstein 14.06.1999 - endlich mal 'ne Feldbahnlok


Werkbahnen können gefährlich sein. Dann doch lieber was "Kleineres" Rund

Gruß Sven H.
Nach oben Nach unten
jimknopf600
Dampflokheizer


Männlich Anzahl der Beiträge : 611
Ort / Region : Zeesen / Brandenburg
Hobbies : Feldbahn, Schmalspur, Dampftechnik, Photographie, Ortshistorik, Musik
Name / Alter : Lutz Wollenberg / 37
Anmeldedatum : 17.03.09

BeitragThema: Re: Mal was ganz anderes - wie habt Ihr denn mal angefangen?   Mi 04 Nov 2009, 14:51

@ Fauli:
Ich nehme an, dass das die Werkbahn des Krankenhaus ist, die gerade etliche Loren Gips(verband)bruch abfährt? Hast Du auch Fotos von Zügen voll alter Knochen und Prothesen? Ich hoffe dort verkehrt nur gelegentlich mal der schwarze gedeckte Wagen im GmP...
Sarg
Nach oben Nach unten
jimknopf600
Dampflokheizer


Männlich Anzahl der Beiträge : 611
Ort / Region : Zeesen / Brandenburg
Hobbies : Feldbahn, Schmalspur, Dampftechnik, Photographie, Ortshistorik, Musik
Name / Alter : Lutz Wollenberg / 37
Anmeldedatum : 17.03.09

BeitragThema: Re: Mal was ganz anderes - wie habt Ihr denn mal angefangen?   Mi 04 Nov 2009, 14:54

Hallo Sven!
Mansfeld ist gefährlich, da haben sich schon so einige infiziert!
Gruß, Lutze
Nach oben Nach unten
Admin
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 4686
Ort / Region : Im Ruhestand
Hobbies : Inaktiver Account
Name / Alter : Kontakt nur über "ZG" oder "Fauli" möglich
Anmeldedatum : 11.08.07

BeitragThema: Re: Mal was ganz anderes - wie habt Ihr denn mal angefangen?   Mi 04 Nov 2009, 15:04

stimmt Lutz Very Happy

_________________

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nach oben Nach unten
http://www.kipplore.com/
jimknopf600
Dampflokheizer


Männlich Anzahl der Beiträge : 611
Ort / Region : Zeesen / Brandenburg
Hobbies : Feldbahn, Schmalspur, Dampftechnik, Photographie, Ortshistorik, Musik
Name / Alter : Lutz Wollenberg / 37
Anmeldedatum : 17.03.09

BeitragThema: Re: Mal was ganz anderes - wie habt Ihr denn mal angefangen?   Mi 04 Nov 2009, 15:06

...sind dort aber trotzdem keine Vulk(c)an-Loks. Wink
Nach oben Nach unten
Ns2f
Drehscheibendreher


Männlich Anzahl der Beiträge : 123
Alter : 42
Ort / Region : Dresden
Name / Alter : Matthias
Anmeldedatum : 17.06.08

BeitragThema: Re: Mal was ganz anderes - wie habt Ihr denn mal angefangen?   Mi 04 Nov 2009, 18:54

Hallo,

Bei mir fing alles mit dem Umzug meiner Schwester nach Klotzsche an,von da war es nur ein Katzensprung zur HFD und da habe ich mir den Feldbahnvirus eingefangen.Bloß gut das es gegen den Virus keinen Impfstoff gibt. Hammer

Gruß Matthias jocolor
Nach oben Nach unten
Seppelbahner
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1414
Ort / Region : Nordsachsen
Name / Alter : Matthias/ 44
Anmeldedatum : 30.08.07

BeitragThema: Re: Mal was ganz anderes - wie habt Ihr denn mal angefangen?   Mi 04 Nov 2009, 20:26

Hallo Allerseits,

in meiner Kindheit hatten wir ein kleines Wochenendgrundstück in der Nähe von Brandis. Die beliebten Radtouren mit den Eltern wurden galant am Silikatwerk vorbeigelotst und laaange Pausen an der Aschenbahn gemacht. Oft stand ich auf der Mauer und habe zu den Loks und Loren hinüber geschaut. So eine eigene Lok wäre doch auch was für mich gewesen, die Größe wäre doch für so einen Hosenmatz im Garten ideal - dachte ich. Das konnten meine Eltern aber so nicht unterstützen - warum leuchtet mir damals nicht so recht ein? Very Happy

Der Stadtwohnung geschuldet ging es dann 20 Jahre mit Modellbahn in TT weiter.

Als Ende der 90er entsprechende räumliche Möglichkeiten existierten wurde der Traum nochmal reaktiviert und erste zaghafte Versuche zur Erfüllung unternommen. Um Haaresbreite wäre ne V10B herausgekommen, zum Glück kam dann aber die erste 750er Lore aus Beucha dazwischen. Wie es bis heute weiterging...
Nach oben Nach unten
http://www.seppelbahn.de
 
Mal was ganz anderes - wie habt Ihr denn mal angefangen?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Mal was ganz anderes - wie habt Ihr denn mal angefangen?
» Mal ein ganz anderes Konzept
» was ganz anderes....
» Welche Sättel habt ihr denn so?
» mal was anderes

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Dies und Das-
Gehe zu: