Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Frage: Gibt es hier jemand, der sich mit der Firma Dolberg (Dortmund) beschäftigt?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Gast
Gast



BeitragThema: Frage: Gibt es hier jemand, der sich mit der Firma Dolberg (Dortmund) beschäftigt?   Fr 30 Okt 2009, 19:44

Ich habe mich heute hier angemeldet, da ich Informationen über die Firma "R. Dolberg AG, Feldbahnen Baumaschinen" in Dortmund suche und mit meinen "normalen" Möglichkeiten nicht weiter komme.

Es geht um Folgendes: Die Firma "R. Dolberg AG, Feldbahnen Baumaschinen" hat in den dreißiger Jahren auch mit Kleinbahnmaterial gehandelt.

Über "Dolberg" sind eine Reihe von seltsamen Zukäufen und Verkäufen bei den Herforder Kleinbahnen abgewickelt worden: Personenwagen wurden an die Kleinbahn Steinhelle-Medebach vermittelt, (eigentlich gar nicht benötigte) Güterwagen wurden angeschafft und Rollböcke erworben. Vielleicht waren es auch Tauschgeschäfte - wer weiss?

Leider sind die Akten aus diesen Jahren durch einen Hochwasserschaden verloren gegangen - also mache ich mich auf "Umwege" - vielleicht ist ja noch etwas heraus zu bekommen.

Ich suche Menschen, die sich mit den Aktivitäten der Firma in den Jahren 1930-1940 beschäftigt haben und mir da weiter helfen können. Vielleicht gibt es ja Lieferlisten, Verkaufsübersichten, ... - Nee, genug geträumt!

Ich bin gespannt, ob ihr mir helfen könnt. Gruß - christoph beyer
Nach oben Nach unten
Ns1
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1614
Ort / Region : --
Hobbies : Feldbahn
Name / Alter : Andy
Anmeldedatum : 26.10.07

BeitragThema: Re: Frage: Gibt es hier jemand, der sich mit der Firma Dolberg (Dortmund) beschäftigt?   Fr 30 Okt 2009, 20:01

Moin Christoph

Ich habe dein anliegen an den Ur Ur Enkel von Dolberg weitergeleitet. Mal sehen was er antwortet.
Das dauert aber einige Zeit.

MFG Andy
Nach oben Nach unten
 
Frage: Gibt es hier jemand, der sich mit der Firma Dolberg (Dortmund) beschäftigt?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Jemand hier der auch ein Kit bestellen würde?
» Erster Crash und Frage wegen Rotorkopf
» LULU möchte sich vorstellen
» HK450GT schaukelt sich auf!!! Bitte um Hilfe
» Mein GT600 zittert/schüttelt sich plötzlich

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Geschichte und Exkursionen aus aller Welt-
Gehe zu: