Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Aufarbeitung DSM lok 23 - O&K RL1c No.10826, 1940

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
AutorNachricht
Decauville_nl
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 740
Alter : 49
Ort / Region : Amsterdam
Name / Alter : Arnoud (Ari) Bongaards
Anmeldedatum : 26.08.07

BeitragThema: Aufarbeitung DSM lok 23 - O&K RL1c No.10826, 1940   Mo 07 Sep 2009, 16:49

Weil wir die neuerworbene O&K Montania in ziemlich kurzer Zeit wieder auf die Schienen stellen wollen haben wir beschlossen neben unsere andere Projekte auch diese Lok in die Werkstatt zu bringen.. Also Lok... lieder gesagt eine Sammlung Teilen.. Wieviel Zeit die wiederaufbau und Aufarbeiting im Beschlag nehmen wird ist noch unbekannt... Aber ein Jahr ist schnell vorbei....

Die in Teilen uebernommene Lok:













Nach oben Nach unten
http://www.decauville.nl
Decauville_nl
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 740
Alter : 49
Ort / Region : Amsterdam
Name / Alter : Arnoud (Ari) Bongaards
Anmeldedatum : 26.08.07

BeitragThema: Re: Aufarbeitung DSM lok 23 - O&K RL1c No.10826, 1940   Mo 07 Sep 2009, 16:51

Die Motor ist ueberflaechig gereinigt und inspektiert. Weil sie feststeht wollen wir zuerst die Motor im Rahmen montieren sodass wir leicht an die Motor arbeiten koennen.

Erste Arbeiten sind also die aufbau des Rahmens mit Achslager, Achsen und Bremmswerk.









Nach oben Nach unten
http://www.decauville.nl
Decauville_nl
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 740
Alter : 49
Ort / Region : Amsterdam
Name / Alter : Arnoud (Ari) Bongaards
Anmeldedatum : 26.08.07

BeitragThema: Re: Aufarbeitung DSM lok 23 - O&K RL1c No.10826, 1940   Mo 07 Sep 2009, 16:54

Ein toller kleiner Arbeit war das aussuchen der Teilen, Bolzen und Mutter. Im Werkstatt haben wir ein "O&K Ecke" eingerichtet.

Die Arbeit am Rahmen und verschiedene Teilen ist mittelerweile begonnen.









Nach oben Nach unten
http://www.decauville.nl
Decauville_nl
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 740
Alter : 49
Ort / Region : Amsterdam
Name / Alter : Arnoud (Ari) Bongaards
Anmeldedatum : 26.08.07

BeitragThema: Re: Aufarbeitung DSM lok 23 - O&K RL1c No.10826, 1940   Mo 07 Sep 2009, 16:58

Die letzte Stand der Dinge...

Weil die Lok schon frueher von vorbesitzer mal grossenteils gestralht und gegrundet worden ist bekommt sie ausserlich eine Neulackierung. Sammtliche Blechen mussen neu angefertigd werden. Die Motor und ein par andere noch Orginal Teilen behalten ihre Original Patina.






Die O&K RL1c Ersatzteilliste... In unser fall sehr Notwendig!



Nach oben Nach unten
http://www.decauville.nl
Marian Sommer
Feldbahnlokbeifahrer


Männlich Anzahl der Beiträge : 295
Ort / Region : Dresden
Name / Alter : Marian Sommer / 44
Anmeldedatum : 09.09.08

BeitragThema: Re: Aufarbeitung DSM lok 23 - O&K RL1c No.10826, 1940   Mo 07 Sep 2009, 17:09

Hallo Arnoud,

toller Bausatz, viel Erfolg damit (sieht eigentlich erst mal nicht schlecht aus...). Nur eine Frage: Bist Du sicher, dass es eine RL1c ist? Der Motor ist jedenfalls, so wie er aussieht, die 11 PS-Variante, also RL1a. Viele Grüße,

Marian Sommer.
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnmuseum-herrenleite.de/
Decauville_nl
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 740
Alter : 49
Ort / Region : Amsterdam
Name / Alter : Arnoud (Ari) Bongaards
Anmeldedatum : 26.08.07

BeitragThema: Re: Aufarbeitung DSM lok 23 - O&K RL1c No.10826, 1940   Mo 07 Sep 2009, 17:46

Hallo Marian,

Danke.

Vor soweit ich weiss ist die gelistet als eine RL1c. Sie hat alle Merkmalen einer RL1c: hoher Fabriksnummer, kurzer rahmen, achslager anordnung, und blecher (Motorhaubetuer ohne gitter zb)

Die Motor ist also besonders und nicht ueblich fuer eine RL1c? Die Zeichnung des Motors in de Ersatzteilliste sieht doch sehr aehnlich aus...

Kann vielleicht so sein das die Lok eine andere (aufgearbeitete RL1a) Motor bekommen hat bei O&K Amsterdam... Sie war da eine weile Mietlok...
Nach oben Nach unten
http://www.decauville.nl
Decauville_nl
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 740
Alter : 49
Ort / Region : Amsterdam
Name / Alter : Arnoud (Ari) Bongaards
Anmeldedatum : 26.08.07

BeitragThema: Re: Aufarbeitung DSM lok 23 - O&K RL1c No.10826, 1940   Mo 07 Sep 2009, 17:59

So muss die Lokomotive normalerweise aussehen. Beide Loks sind typ RL1c.


RL1c lokomotive der Amsterdamse Waterleiding aufgestellt in (ehemaligen)Wasserleitungsmuseum.
(aus: Drinken uit de plas - 1888-1988 Honderd jaar Amsterdamse Plassenwaterleiding , Hans Kosman 1988)


RL1c, in 1968 bei Heibedrijf Nederveen (Rammwerken). Bild: Joop Loots
Nach oben Nach unten
http://www.decauville.nl
pedro
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1554
Alter : 67
Ort / Region : Köln
Hobbies : Eisenbahn
Name / Alter : Peter Ziegenfuss
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: O&K   Mo 07 Sep 2009, 18:41

Hallo,

gem. dem Original-LVZ von O&K-Nordhausen wurde die Lok als RL1c ausgeliefert.

MFG
Nach oben Nach unten
Marian Sommer
Feldbahnlokbeifahrer


Männlich Anzahl der Beiträge : 295
Ort / Region : Dresden
Name / Alter : Marian Sommer / 44
Anmeldedatum : 09.09.08

BeitragThema: Re: Aufarbeitung DSM lok 23 - O&K RL1c No.10826, 1940   Di 08 Sep 2009, 08:34

Hallo Arnoud,

was mir vor allem auffällt ist der Querschnitt des Motors im Bereich des Zylinderkopfes, auf Deinen Bildern ist der nur im Bereich der Ventilstößel vorn zweimal eckig, ansonsten die Runde rum rund. Ich dächte, dass das bei der "c" etwas anders ist, vielleicht kann ja Matthias oder Sven was dazu sagen. Der Motor auf den Bildern sieht jedenfalls in allen Einzelheiten genauso aus wie bei unsere "a" in der Herrenleite. Viele Grüße,

Marian.

P.S. Wenn Ihr ihn zerlegt müsste es glaube ich auch Unterschiede bei Bohrung und Hub geben.
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnmuseum-herrenleite.de/
Decauville_nl
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 740
Alter : 49
Ort / Region : Amsterdam
Name / Alter : Arnoud (Ari) Bongaards
Anmeldedatum : 26.08.07

BeitragThema: Re: Aufarbeitung DSM lok 23 - O&K RL1c No.10826, 1940   Mi 09 Sep 2009, 19:01

Hallo Marian,

Danke fuer die hinweisen.. Sehr Interessant.. Ich hoffe idt Jemand hier kann da Klarheit bringen...
Nach oben Nach unten
http://www.decauville.nl
 
Aufarbeitung DSM lok 23 - O&K RL1c No.10826, 1940
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 9Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Aufarbeitung DSM lok 23 - O&K RL1c No.10826, 1940
» gebrochene Achsen (O&K RL1c)
» Aufarbeitung BBU-Akkulok
» Aufarbeitung Henschel B 70 "Riesa" Feldbahndampflok im FFM begonnen
» Aufarbeitung Getriebe Gls30

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Restauration und Aufarbeitung-
Gehe zu: