Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Feldbahnen und Dampfbagger

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Nick71
Weichensteller


Männlich Anzahl der Beiträge : 79
Ort / Region : Rhein-Neckar
Hobbies : Feldbahn- u. Industriekultur
Name / Alter : 37
Anmeldedatum : 28.10.08

BeitragThema: Feldbahnen und Dampfbagger   Sa 11 Jul 2009, 17:27

Hallo Feldbahner,
ich möchte hier mal das Thema Baufeldbahnen aufgreifen. Feldbahnen und Dampfbagger waren früher auf allen größeren Baustellen anzutreffen. In Deutschland gibt es zur Zeit noch keinen museal erhaltenen Dampfbagger, der auch betriebsfähig vorgeführt werden kann. Wir machen deshalb einen Sprung über den großen Teich und schauen einem Dampfdino beim Beladen von Kipploren zu.

http://www.youtube.com/watch?v=74-qFlnCqSY&hl=de

Und wer nun Lust auf mehr Dampf bekommen hat, hier noch ein paar Leckerbissen die Laune machen (leider nur ohne Kipploren):

http://www.flickr.com/photos/meabbott/2852808911/

http://www.flickr.com/photos/tmoertel/2750568956/

Dampfende Grüße!
Nach oben Nach unten
Max01
Diesellokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 456
Alter : 38
Ort / Region : Thüringen
Hobbies : DDR Baumaschinen, Feldbahnen
Name / Alter : Andreas
Anmeldedatum : 02.11.08

BeitragThema: Re: Feldbahnen und Dampfbagger   So 26 Aug 2012, 14:05

Ich bin letztens im Urlaub in Costa Rica über den letzten noch erhaltenen Dampfbagger gestolpert, der beim Bau des Panamakanals eingesetzt wurde!!!! Es ist ein MARION 60 Schienenbagger mit dem Baujahr: 1904. Danach nach Costa Rica verkauft wurde er beim Eisenbahnbau eingesetzt und steht seit 1973 vor einem Museum.


Nach oben Nach unten
Henschel DG 10
Feldbahnlokbeifahrer


Männlich Anzahl der Beiträge : 245
Ort / Region : Frankfurt am Main
Hobbies : Feldbahn
Name / Alter : Felix
Anmeldedatum : 28.09.10

BeitragThema: Re: Feldbahnen und Dampfbagger   So 26 Aug 2012, 14:16

Nick71 schrieb:

In Deutschland gibt es zur Zeit noch keinen museal erhaltenen Dampfbagger, der auch betriebsfähig vorgeführt werden kann.

Doch den umgebauten Dieselkran aus den 30ern.

Aber der zählt ja nicht...
Nach oben Nach unten
TurboToaster
Dampflokheizer


Männlich Anzahl der Beiträge : 509
Ort / Region : Plauen i./V.
Hobbies : Feldbahn, historische (Bau-) Fahrzeuge, alte Werbung
Name / Alter : Lucas, drölfzig
Anmeldedatum : 06.11.11

BeitragThema: Re: Feldbahnen und Dampfbagger   So 26 Aug 2012, 14:56

Natürlich gibt es einen betriebsfähigen Dampfbagger in Deutschland: Twisted Evil
ein Bünger aus Düsseldorf.

Man konnte ihn unter anderem am14./15 Juli im LVR-Freilichtmuseum in Lindlar (bei Gummersbach) beobachten.

http://www.tram-museum.de/besucher/bagger/bild1.jpg

...dieser und ein weiterer in Großbrianien sind die einzigen kleinen funktionsfähigen Dampfbagger in Westeuropa!

Trotzdem Arrow für die Links Smile
Nach oben Nach unten
hfb312
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1455
Ort / Region : Frankfurt a.M.
Hobbies : Oldtimer aller Art, Reisen, Fotografie
Name / Alter : in den besten Jahren
Anmeldedatum : 15.10.07

BeitragThema: Re: Feldbahnen und Dampfbagger   So 26 Aug 2012, 15:12

jooh, dass ist das von Felix erwähnte Gerät, dass nie Dampf sondern immer Diesel war und dessen Maschine aus einer Dampframme stammt und mit der der Bagger nach dem Umbau (handwerklich gut gemacht!) zwar arbeiten, aber nicht wie ein Original fahren kann....ein nettes aber leider nicht wirklich historisches Spielzueg also! Außerdem ist es "nur" ein Seilbagger und kein klassischer Löffelbagger! Aber immerhin!

Dabei gibt es in D zwei mittelgroße originale Menck, die auf die Aufarbeitung/Fertigstellung warten...(Monsterpark bei Coburg und privat Nord-D.). Neulich sah ich gar aktuelle Bilder von einem solchen Wrack in der südrussischen Steppe.

Gruß

Rüdiger
Nach oben Nach unten
wismarwagen
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1088
Ort / Region : im Taunus / Ilmenau
Hobbies : alles von 6,5 bis 1435 mm
Name / Alter : Felix / jedes Jahr anders
Anmeldedatum : 13.05.11

BeitragThema: Re: Feldbahnen und Dampfbagger   So 26 Aug 2012, 15:55

hfb312 schrieb:
und mit der der Bagger nach dem Umbau (handwerklich gut gemacht!) zwar arbeiten, aber nicht wie ein Original fahren kann...
Widerspruch, er kann (auch mit Dampf) fahren!!!
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahn-ffm.de
VolkerS.
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 1533
Alter : 45
Ort / Region : Stechow / Land Brandenburg
Hobbies : Schmalspur-, Feld- & Modellbahn, Speedway
Name / Alter : Volker S.
Anmeldedatum : 24.03.12

BeitragThema: Re: Feldbahnen und Dampfbagger   So 26 Aug 2012, 16:44

Wenn ich mich richtig erinnere, war der Dampf-/Dieselbagger in der WDR- Sendung "Bagger - Giganten der Baustelle" vom 1.5.2012 zu sehen. Leider hat man den Beitrag nicht in die Mediathek aufgenommen. Kann man nur hoffen, das die Sendung mal wiederholt wird - und nicht nur der "Tatort" zum x-ten Mal.

_________________
Viele Grüße
Volker
Nach oben Nach unten
 
Feldbahnen und Dampfbagger
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Feldbahnen und Dampfbagger
» Eisenbahn-Romantik - Feldbahnen in Baden-Württemberg
» Welche Feldbahnen gabs in Oberbayern,im Allgäu und am Bodensee?
» Feldbahnen in den Gärtnereien in Hamburg
» Mainische Feldbahnen noch existent?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Medienecke-
Gehe zu: