Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Jung EL105/EL110: Kettengröße/-länge Wasserpumpenantrieb

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Frank
Feldbahnspezialist


Männlich Anzahl der Beiträge : 890
Ort / Region : Woltersdorf
Name / Alter : Frank Engel
Anmeldedatum : 02.09.07

BeitragThema: Jung EL105/EL110: Kettengröße/-länge Wasserpumpenantrieb   So 05 Jul 2009, 20:33

Kann mir der Besitzer einer EL105/EL110 mit Vorkriegsmotor sagen, was für eine Größe und Länge die Kette des Wasserpumpenantriebs hat? Ich tippe auf 1/2 " - aber die genaue Länge (Anzahl der Glieder)???

Viele Grüße, Frank.
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnseite.de
KML 3
Weichensteller


Männlich Anzahl der Beiträge : 78
Ort / Region : Mittelhessen
Name / Alter : Achim / 44
Anmeldedatum : 26.02.08

BeitragThema: Re: Jung EL105/EL110: Kettengröße/-länge Wasserpumpenantrieb   Mo 06 Jul 2009, 13:29

Hallo Frank,

schau mal hier: http://fotoportal.foerderverein-grube-fortuna.de/?l=2&s=akt05 .

Viele Grüße

Achim
Nach oben Nach unten
Frank
Feldbahnspezialist


Männlich Anzahl der Beiträge : 890
Ort / Region : Woltersdorf
Name / Alter : Frank Engel
Anmeldedatum : 02.09.07

BeitragThema: Re: Jung EL105/EL110: Kettengröße/-länge Wasserpumpenantrieb   Mo 06 Jul 2009, 15:44

Na da sind wir doch schon dran am Thema! Interessant ist die separate Abstützung des Pumpenkettenrades, die das anscheinend typische Abbrechen der Pumpe verhindern soll (Wann macht die das eigentlich?). Gibt es hier einen "Fortunisten" unter den Forum-Mitgliedern, der mit Angaben zur Kette weiterhelfen könnte?

Viele Grüße, Frank.
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnseite.de
Carsten Lücke
Feldbahnlokbeifahrer


Männlich Anzahl der Beiträge : 247
Ort / Region : 49163 Bohmte-Hunteburg
Hobbies : Alttraktoren, Feldbahn
Name / Alter : 38 Jahre
Anmeldedatum : 25.11.08

BeitragThema: Re: Jung EL105/EL110: Kettengröße/-länge Wasserpumpenantrieb   Mo 06 Jul 2009, 18:48

Hallo,

ich denke mal, die zweite Abstützung soll nicht ein Abrechen verhindern, sondern Biegespannungen von der Pumpenwelle fernhalten.

Wie wäre es, die Kette einfach mal nachzumessen?
Rollenketten gibt es als Meterware in vielen Teilungen.

Gruß

Carsten
Nach oben Nach unten
Frank
Feldbahnspezialist


Männlich Anzahl der Beiträge : 890
Ort / Region : Woltersdorf
Name / Alter : Frank Engel
Anmeldedatum : 02.09.07

BeitragThema: Re: Jung EL105/EL110: Kettengröße/-länge Wasserpumpenantrieb   Mo 06 Jul 2009, 21:26

Hallo Carsten,

nee, das mit dem Abbrechen ist tatsächlich ernst gemeint: Bei meiner Pumpe ist der Fuss schon mal geschweisst worden.

Nachmessen der alten Kette geht nicht, da nicht mehr vorhanden. 1/2"-Ketten gibt es in mindestens drei unterschiedlichen Breiten.

Gruß, Frank.
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnseite.de
KML 3
Weichensteller


Männlich Anzahl der Beiträge : 78
Ort / Region : Mittelhessen
Name / Alter : Achim / 44
Anmeldedatum : 26.02.08

BeitragThema: Re: Jung EL105/EL110: Kettengröße/-länge Wasserpumpenantrieb   Mo 06 Jul 2009, 22:51

Hallo Frank,

die Kettengröße war bei der Jung Fabr. Nr. 6068 ½" X 3/8". Die Kettenlänge mußt Du grob ermitteln (z.B. mit einem Zentimetermaß aus dem Nähkasten). Das passende Kettenschloß benötigt man natürlich auch. Ist alles da legt man die Kette probehalber auf und kürzt die Kette entsprechend ein. Über die Unterlagsplatten unter der Wasserpumpe kann die Kettenspannung dann genau eingestellt werden. Eine genaue Kettenlänge kann ich nicht angeben, ich habe die Kette einfach etwas länger besorgt und dann passend gemacht.

Viele Grüße

Achim
Nach oben Nach unten
Frank
Feldbahnspezialist


Männlich Anzahl der Beiträge : 890
Ort / Region : Woltersdorf
Name / Alter : Frank Engel
Anmeldedatum : 02.09.07

BeitragThema: Re: Jung EL105/EL110: Kettengröße/-länge Wasserpumpenantrieb   Di 07 Jul 2009, 08:09

Hallo Achim,

worauf bezieht sich da das 3/8"? Das (übliche) Innenmaß kann es nicht sein, denn das wäre hier deutlich zu groß. Müsste eigentlich was in der Größenordnung von 3/16" sein.

Viele Grüße, Frank.
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnseite.de
KML 3
Weichensteller


Männlich Anzahl der Beiträge : 78
Ort / Region : Mittelhessen
Name / Alter : Achim / 44
Anmeldedatum : 26.02.08

BeitragThema: Re: Jung EL105/EL110: Kettengröße/-länge Wasserpumpenantrieb   Mi 08 Jul 2009, 21:41

Hallo Frank,

da hast Du natürllich recht. Ich habe nochmal an einem Reststück nachgemessen. Die Teilung der Kette ist 12,7 mm. Die innerere Breite ist 4,88 mm. Also ist es eine Kette 1/2 X 3/16 " DIN 8187. Diese Kette sollte passen.

Viele Grüße

Achim
Nach oben Nach unten
Frank
Feldbahnspezialist


Männlich Anzahl der Beiträge : 890
Ort / Region : Woltersdorf
Name / Alter : Frank Engel
Anmeldedatum : 02.09.07

BeitragThema: Re: Jung EL105/EL110: Kettengröße/-länge Wasserpumpenantrieb   Mi 08 Jul 2009, 21:56

Hallo Achim,

vielen Dank für die Mühe - hatte ich ja gut geraten!

Viele Grüße, Frank.
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnseite.de
Industriebahn
Weichensteller


Anzahl der Beiträge : 59
Anmeldedatum : 19.03.08

BeitragThema: Re: Jung EL105/EL110: Kettengröße/-länge Wasserpumpenantrieb   Do 09 Jul 2009, 10:35

Hallo

Als Ergänzung dazu ein Auszug über Kettentriebe aus dem „Technischen Hilfsbuch – Klingelnberg“, 14. Auflage 1960.



Freundliche Grüsse
Hans
Nach oben Nach unten
 
Jung EL105/EL110: Kettengröße/-länge Wasserpumpenantrieb
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Jung EL105/EL110: Kettengröße/-länge Wasserpumpenantrieb
» Aufarbeitung Jung EL105 6474/1935
» Frage wegen Oel Jung EL105
» Motorreparatur Jung EL110
» Hauptinstandsetzung Jung 9294/1941 beim FWM Oekoven

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Restauration und Aufarbeitung-
Gehe zu: