Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Hat jemand ne Bezugsquelle für Flachstahl "halbrund"?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
hfb312
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1455
Ort / Region : Frankfurt a.M.
Hobbies : Oldtimer aller Art, Reisen, Fotografie
Name / Alter : in den besten Jahren
Anmeldedatum : 15.10.07

BeitragThema: Hat jemand ne Bezugsquelle für Flachstahl "halbrund"?   Mi 03 Jun 2009, 00:32

Hallo,

wo kann man Profile aus Flachstahl halbrund noch kaufen? War bis in die 50er noch z.B. an vielen Führerhäusern auf dem Blech als Einfasung aufgenietet/geheftet.

Gruß

RF
Nach oben Nach unten
uhlenhooker
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1400
Ort / Region : Rheine
Name / Alter : Reinhard Leupold / 65
Anmeldedatum : 27.09.07

BeitragThema: Re: Hat jemand ne Bezugsquelle für Flachstahl "halbrund"?   Mi 03 Jun 2009, 09:20

Hallo RF,
guck mal hier: http://www.suelzle-stahl.de/index.php?todo=produkt_ausgeben&produkt_id=145&bild_id=none&bereich_id=86&tiefetyp_nr=3

Viele Grüße,
Reinhard
Nach oben Nach unten
http://www.uhlenhooker-feldbahn.de
FK
Feldbahnspezialist


Männlich Anzahl der Beiträge : 838
Ort / Region : Wien
Hobbies : Schienenverkehr und seine Geschichte
Name / Alter : Franz Kamper Bj. 1955
Anmeldedatum : 13.11.09

BeitragThema: Re: Hat jemand ne Bezugsquelle für Flachstahl "halbrund"?   Di 24 Nov 2009, 01:07

Danke für den wertvollen Hinweis!

Die Abdeckleisten für unseren letzten Personenwagen kamen aus Polen. Da das Sonderprofil nicht zu haben war mußten wir uns damit behelfen.
Ab 21 km wären wir bei der Neufertigung von Sonderprofilen dabei.
Ein Rest halbrund ist noch da. Transport wird sich nicht auszahlen.

FK
Nach oben Nach unten
http://eisenbahnmuseum.at
Ns1
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1614
Ort / Region : --
Hobbies : Feldbahn
Name / Alter : Andy
Anmeldedatum : 26.10.07

BeitragThema: Re: Hat jemand ne Bezugsquelle für Flachstahl "halbrund"?   Di 24 Nov 2009, 09:33

Moin Reinhard

Dein Link ist sehr intressant.

Auch gleich für Leute die noch Gleis ,Gleisverbindungsmaterial und Gleisbefestigungsmaterial suchen. (ist manchmal günstiger als Aufwendig und teuer gebrauchtes zu Bergen)

MFG Andy
Nach oben Nach unten
@122er
Diesellokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 472
Alter : 42
Ort / Region : Sprendlingen
Hobbies : Feldbahn ,alles was rollt
Name / Alter : K.R.
Anmeldedatum : 03.09.07

BeitragThema: Re: Hat jemand ne Bezugsquelle für Flachstahl "halbrund"?   Di 24 Nov 2009, 16:45

Hallo Rüdiger , Den halbrundstab gibts auch beim tress stahlhandel in bad kreuznach ,ich hatte das auch für meine omz dort geholt 30mm halbrund ,aber die müssen das erst betellen .
ich hab selber nochn bischen ,ich denke 2-3stk. a2m,müsste mal nachsehn auf arbeit.

mfg kai
Nach oben Nach unten
http://www.stumpfwaldbahn.de
hfb312
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1455
Ort / Region : Frankfurt a.M.
Hobbies : Oldtimer aller Art, Reisen, Fotografie
Name / Alter : in den besten Jahren
Anmeldedatum : 15.10.07

BeitragThema: Re: Hat jemand ne Bezugsquelle für Flachstahl "halbrund"?   Di 24 Nov 2009, 17:06

Liebe Leute,

danke für die tollen Tips, mein Stahlhändler hat es nun auf Bestellung doch organisieren können...

Gruß

Rüdiger
Nach oben Nach unten
FeldbahnsammlungFelten
Lorenbremser


Männlich Anzahl der Beiträge : 199
Alter : 38
Ort / Region : Kelsterbach
Hobbies : Feldbahn ;-)
Name / Alter : Chris
Anmeldedatum : 11.10.07

BeitragThema: Re: Hat jemand ne Bezugsquelle für Flachstahl "halbrund"?   Fr 27 Nov 2009, 19:47

Hallo,

vorrätig hat es die Fa. Steinweden in Frankfurt-Fechenheim:

http://www.steinweden.de/halbrundprofilstahl.html

Für die nächsten Führerhäuser dann ;-)

Grüße,

Christian
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnsammlung.de
 
Hat jemand ne Bezugsquelle für Flachstahl "halbrund"?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Hat jemand ne Bezugsquelle für Flachstahl "halbrund"?
» Schaut hier mal jemand in den "Chat" ???
» "Buchjournal"-Schreibwettbewerb / 31. Mai 2010
» "BOMARC" von Wilhelmshavener Modellbaubogen Maßsta
» Eisenbahngeschütz "Leopold" von GPM 1:25

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Restauration und Aufarbeitung-
Gehe zu: