Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Krauss Lok mit Joystick Steuerung

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Admin
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 4686
Ort / Region : Im Ruhestand
Hobbies : Inaktiver Account
Name / Alter : Kontakt nur über "ZG" oder "Fauli" möglich
Anmeldedatum : 11.08.07

BeitragThema: Krauss Lok mit Joystick Steuerung   So 12 Apr 2009, 14:36

Hier eine Krauss Lok mit Joystick Steuerung: http://www.youtube.com/watch?v=OyMqM1mDZNU&feature=channel

_________________

----------------------------------------------------------------------------------------------------------------
Nach oben Nach unten
http://www.kipplore.com/
Schroeder
Dampflokheizer


Männlich Anzahl der Beiträge : 639
Alter : 52
Ort / Region : Salzgitter
Hobbies : Bergbaugeschichte/gleisgebundene Förderung
Name / Alter : Stefan Dützer
Anmeldedatum : 15.11.07

BeitragThema: Re: Krauss Lok mit Joystick Steuerung   So 12 Apr 2009, 17:51

Krank, einfach nur krank. Dabei haben die Japaner doch auch sehr schöne Dampfloks auf ihrer Kapspur.

Aber das Ding wäre doch was für Deutz55431. Ne Straßenbahn als Dampflok verkleidet samt Geräuschmodul.

Stefan
Nach oben Nach unten
http://www.schroederstollen.de
Dieterderbaer
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 709
Alter : 68
Ort / Region : Köln
Hobbies : Feldbahn, Schmalspur, Industriekultur, Jazz, Modellbahn HO und HOe
Name / Alter : Dieter
Anmeldedatum : 10.06.08

BeitragThema: Re: Krauss Lok mit Joystick Steuerung   So 12 Apr 2009, 23:13

Hallo,

Die Idee finde ich gar nicht mal so krank. Nur - eine historische Lok (und auch andere historische Geräte) sollten so bleiben wie sie sind.

Aber für eine moderne Dampflok kann ich mir durchaus auch eine Joystick-Steuerung vorstellen. Eine Dampflok, nach dem heutigen Stand der Technik gebaut, würde natürlich anders aussehen als die uns bekannten Fahrzeuge. Der Stangenantrieb würde entfallen und die Feuerungs- und Kesselleistung wäre heute höher. Ebenso würde der Führerstand anders aussehen als damals.

Aber ich glaube, das sich heute keiner mehr dran wagt, für eine Wiederbelebung der Dampflok zu sorgen.

Der "Zug" ist nun mal abgefahren. Alleine das mitführen etlicher tonnen an Vorräten ist kontraproduktiv. Auch darum hat die Ellok ihren Siegeszug angetreten und gewonnen. Natürlich nur auf einigermaßen stark frequentierten Strecken. Auf weniger stark frequentierten Strecken dominiert die Diesellok. Ich glaube das sich daran in den nächsten Jahrzehnten auch nichts ändert.

Hoffentlich habe ich jetzt nicht wieder hier eine große Diskussion losgetreten.

Österliche Grüße aus Köln von

Dieter
Nach oben Nach unten
Blix
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 3392
Alter : 26
Ort / Region : F.G.R.M.
Name / Alter : Felix / 26
Anmeldedatum : 11.01.08

BeitragThema: Re: Krauss Lok mit Joystick Steuerung   Di 14 Apr 2009, 22:34

Das ist ja wirklich heftig! Idea Da haben die Japaner schon eine solche historische Lok (und das sogar noch betriebsfähig!) und dann verbasteln die die so in ihrem Technikwahn! Question
Nach oben Nach unten
http://www.waldeisenbahn.de
Feldbahnfreak
Kuppelketteneinhänger


Männlich Anzahl der Beiträge : 44
Ort / Region : Coswig / Sachsen
Hobbies : Modellbahn
Name / Alter : Sven / 16
Anmeldedatum : 13.04.09

BeitragThema: Re: Krauss Lok mit Joystick Steuerung   Di 14 Apr 2009, 22:51

Oh Gott wie kann man denn eine Lok nur so verschandeln das ist ja total krank.
Nach oben Nach unten
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Krauss Lok mit Joystick Steuerung   Do 03 Sep 2009, 03:41

hallo

Ok , äusserlisch sieht sie ja ganz gut aus!Aber die mühe die man sich dabei gemacht hat sie zu restaurieren und den passenden pfeifsound zu treffen hätte man theoretisch auch in eine betriebsfähige dampfbetriebene lok stecken können, oder zumindest mal ein lauteres und passenderes dampflokgeräusch imitieren können!

Aber naja :-) andere länder - andere sitten! :-)
Nach oben Nach unten
 
Krauss Lok mit Joystick Steuerung
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Krauss Lok mit Joystick Steuerung
» Wer kann helfen? Krauss Sicherheitsventile? (m3B)
» Informationen zur Allan-Steuerung bei Dampfloks
» Reparatur des Kessels der Krauss 7790 von Werners Gartenbahn
» Die Teilnehmer vom "Rennen von Rainhill"

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Dies und Das-
Gehe zu: