Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 A tale of many railways - an autobiography of Alan Keef Ltd

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
dampfhappi
Drehscheibendreher


Männlich Anzahl der Beiträge : 136
Alter : 54
Ort / Region : Duisburg
Hobbies : Dampf, alles auf Schienen
Name / Alter : Hans-Peter Gladtfeld
Anmeldedatum : 30.09.07

BeitragThema: A tale of many railways - an autobiography of Alan Keef Ltd   So 01 Feb 2009, 14:12

Hallo Leute,
am Freitag brachte mir die Post das lange erwartete Buch über einen der derzeit größten Hersteller von Feld- und Parkbahnmaterial auf den Britischen Inseln.
Der Firmengründer beschreibt in einem umfangreichen und lesenswerten Text höchstpersönlich, wie aus hobbymäßigem Interesse ein blühendes Familienunternehmen wurde, das bis jetzt etwa 80 Loks gebaut und zahlreiche weitere anderer Hersteller "bearbeitet" und weiter verkauft hat.
Das Buch ist mit etwa 200 Fotos (viele davon farbig) und Zeichnungen reich bebildert, detaillierte Listen der eigenen und der Second-Hand-Loks runden das Bild ab.
Lightmoor Press 2008 (www.lightmoor.co.uk), ISBN13:9781899889303,
ca 200 Seiten, Format wenig unter A4, Hardcover, 30GBP

Ich habe mein Exemplar bei motorbooks in London online erworben, incl. Porto hat's 41,04 Euronen gekostet.
Nach oben Nach unten
Markus Brunner
Feldbahnspezialist


Männlich Anzahl der Beiträge : 814
Ort / Region : Hünibach (Schweiz, Berner Oberland)
Hobbies : Beziehung, Bahnen-Feldbahnen, Feldbahnverein FWF Otelfingen, alte LKW, Reisen, Wintersport, Politik, diverse Ehrenämter
Name / Alter : 42
Anmeldedatum : 18.03.08

BeitragThema: Re: A tale of many railways - an autobiography of Alan Keef Ltd   Mi 11 Feb 2009, 09:32

Habe das Buch gestern direkt vom Verlag bekommen - ich kann's ebenfalls seehr empfehlen! Vermutlich bekommt man es auch von spezialisierten Feldbahnbuchhändlern wie etwa Karl Paskarb, der ja eine phantastisches Angebot in diesem Bereich hat (und bei mir schon öfter zu fast ruinösen Bestellungen führte ;-))) )

Ebenfalls empfehlen kann ich das neue Buch "Slate Quarry Railways of Gwynedd" (Twelvehead Publications 2008, 14 GBP). Das Paperback-Buch in schöner Druckqualität bietet eine Fülle toller Fotos von walisischen Schieferbahnen. Da es nur wenig Text hat, ist es auch für English-Unkundige ein lohnender Kauf.
Nach oben Nach unten
 
A tale of many railways - an autobiography of Alan Keef Ltd
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» The tale of vampires, monsters, and you
» Ffestiniog und Welsh Highland Railways - 60cm Spur Bahnen.
» U.S.Capitol and Washington Monument von ALAN ROSE
» The 1984 Paper Corvette von Alan Rose
» "20 th Century Limited" von Alan Rose

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Medienecke-
Gehe zu: