Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Gedöns bei ebay

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
Gotha T2-62
Feldbahnlokbeifahrer


Männlich Anzahl der Beiträge : 279
Ort / Region : Karlsruhe
Hobbies : Feldbahn, Eisenbahn, Strassenbahn, Elektronik, Fotografie
Name / Alter : Tobias
Anmeldedatum : 05.08.08

BeitragThema: Re: Gedöns bei ebay   Sa 24 Jan 2009, 18:08

Hallo

Ich finde, das wir keine Werbeplattform von I-Bäh sind und deshalb sollen hier nie wieder Ebay artikel angeboten werden. Entweder Hier verkaufen oder bei ebay - aber nicht einen Link dahin stellen! und auch nicht nach Gebot hier versteigern - "alle schön hoch bieten damit sich mein Geldbeutel füllt" - das auf keinen Fall!

so das halte ich von der sache!
Nach oben Nach unten
Fauli
Hausmeister


Männlich Anzahl der Beiträge : 1994
Ort / Region : Oberhessen
Hobbies : Feld- und Grubenbahnen
Name / Alter : Andreas
Anmeldedatum : 25.10.07

BeitragThema: Re: Gedöns bei ebay   Sa 24 Jan 2009, 18:24

Ich glaube mit Werbung das hier wenig zu tun . . .

Grüsse

Fauli
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnmuseum-guldental.de
Silbergräber
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 763
Ort / Region : Harz
Name / Alter : Jörn
Anmeldedatum : 20.01.08

BeitragThema: Re: Gedöns bei ebay   So 25 Jan 2009, 12:04

Fauli schrieb:
Ich glaube mit Werbung das hier wenig zu tun . . .

Kommt drauf an - eigentlich ist doch Negativ-Werbung eine Teilmenge von Werbung.

Frage an Deutz: wo habe ich denn geschrieben, dass hier geboten werden soll?!?
Nach oben Nach unten
http://www.men-in-dreck.de
Gotha T2-62
Feldbahnlokbeifahrer


Männlich Anzahl der Beiträge : 279
Ort / Region : Karlsruhe
Hobbies : Feldbahn, Eisenbahn, Strassenbahn, Elektronik, Fotografie
Name / Alter : Tobias
Anmeldedatum : 05.08.08

BeitragThema: Re: Gedöns bei ebay   So 25 Jan 2009, 18:07

Das haste nirgentwo - aber das ist leider von manchen so das Hobby tongue
Nach oben Nach unten
Michl
Feldbahnlokbeifahrer


Männlich Anzahl der Beiträge : 270
Alter : 48
Ort / Region : Karlsruhe
Hobbies : Feldbahnen , Ziegeleien
Name / Alter : MichL
Anmeldedatum : 05.01.08

BeitragThema: Re: Gedöns bei ebay   So 25 Jan 2009, 21:15

Hi
Ich meine man kann ja trotzdem seine "Hinweise ", was gerade bei Ebay aktuell ist , hier einbringen (Ohne irgendeine Werbung zu machen !).


MichL
Nach oben Nach unten
achristo
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 710
Anmeldedatum : 23.03.08

BeitragThema: Re: Gedöns bei ebay   Mo 26 Jan 2009, 07:32

Hallo,

ich würde das auch nicht so eng sehen - schließlich sind eBäh und dieses Forum ja keine Konkurrenten. Oft führen solche Hinweise auf Angebote in dem Internet-Handelshaus auch dazu, dass Lokverbleibe aufgeklärt werden können.

Das ist zwar meine persönliche Meinung, aber ich denke, dass ich da nicht ganz allein so denke (gell Pedro?).

Gruß Andreas
Nach oben Nach unten
http://achristo.homepage.t-online.de/Bahnen.htm
pedro
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1556
Alter : 67
Ort / Region : Köln
Hobbies : Eisenbahn
Name / Alter : Peter Ziegenfuss
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: EBAY   Mo 26 Jan 2009, 08:26

Eigentlich wollte ich dazu ja keinen Kommentar abgeben, aber wenn ich so nett aufgefordert werde. Ich habe da kein Problem. Habe auch gestern einen Hinweis auf eine Buchauktion bei Ebay eingestellt, da ja wohl einige hier im Forum das Buch über die Nordostbayerischen Grubenbahnen such.

MFG

NS: Andreas hat Recht: EBAY ist auch fürdie Statistiker durchaus von Interesse
Nach oben Nach unten
Decauville_nl
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 740
Alter : 49
Ort / Region : Amsterdam
Name / Alter : Arnoud (Ari) Bongaards
Anmeldedatum : 26.08.07

BeitragThema: Re: Gedöns bei ebay   Mo 26 Jan 2009, 15:07

Hallo Freunden,

Hinweisen nach ebay sind meiner meinung nach fast immer OK. Ein bischen anders ist es wen mann auf seine eigene sachen in Ebay hinweist.
Es wurde "netter" oder vielleicht besser sein die Sachen zum beispiel erst mal hier anzubieten.
Aber ist es so anders wen mann nicht in Ebay aber hier im Forum eine Lok zum kauf anbietet? Da bekommt mann doch sicherlich auch die eine nach der andere Bieter und am ende hoffentlich Geld der hoechste anbieter.....

Ich muss sagen das in so manche auslaendisches Forum (meist Modell(feld)bahn) mann ueberhaupt kein problem hat mit (persoenliche) Werbung so lange die werbung sich auf die dort vertretene topic (alsso hier Feldbahnen) zutrifft. Zum beispiel hersteller von Loks oder zubehoren machen Werbung fuer ihre eigene Sachen. Und warum nicht? Ich finde das auch gut um alles ueber Feldbahnen zu erfahren was interessant sein koennte. Meistens sind das dort jedoch die alte Hasen im Forum, die nicht nur ihre Sachen verkauffen sondern sehr viel am Forum beitragen. Wen wir hier ein "neuer" haben die gleich beginnt mit Eigenwerbung und hinweise nach seine sachen auf ebay ist das vielleicht nicht so schoen....
Nach oben Nach unten
http://www.decauville.nl
ZG
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 5855
Alter : 50
Ort / Region : Dolgesheim / Rhoihesse
Hobbies : Feldbahn! Was sonst?
Name / Alter : Torsten D.
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Re: Gedöns bei ebay   Mo 26 Jan 2009, 20:55

Ari, das Problem liegt in der rechtlichen Natur des Forums. Das Forum ist für Privatleute kostenlos, darf aber nicht für kommerzielle Zwecke missbraucht werden. Wenn es Hinweise auf diverse Hersteller hier gibt, ist das kein Problem. Nur kommerzielle Werbung ist verboten. Dazu zählt auch das Bewerben eigener I-Bäh Artikel, hier im Forum. Hinweise auf fremde Auktionen hingegen sind statthaft und auch von den meisten unter uns, gern gesehen. Da der Andi als Forengründer sich nun mal an die AGB halten muß und auch dafür haftet, bleiben uns somit 3 Möglichkeiten zur Auswahl:

1. Es wird sich an die Regeln gehalten und alles bleibt, wie es ist.
2. Das Forum wird kostenpflichtig.
3. Das Forum wird geschlossen.

Wofür würdet ihr euch denn entscheiden?

Gruß Torsten

_________________
Nach oben Nach unten
Gotha T2-62
Feldbahnlokbeifahrer


Männlich Anzahl der Beiträge : 279
Ort / Region : Karlsruhe
Hobbies : Feldbahn, Eisenbahn, Strassenbahn, Elektronik, Fotografie
Name / Alter : Tobias
Anmeldedatum : 05.08.08

BeitragThema: Re: Gedöns bei ebay   Mo 26 Jan 2009, 21:03

für Option 1)
Nach oben Nach unten
 
Gedöns bei ebay
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Fälschungen bei Ebay
» Merkwürdiges bei delcampe, Ebay & Co.
» Ebay Fund : MK 1/43 (?) Modelle
» neue Bausätze bei ebay
» [Online-Shop] eBay

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Dies und Das-
Gehe zu: