Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen
 

 FFM Feldbahndampflok Nr. 6 Henschel Monta 22826/1935

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
hfb312
Museumsbahndirektor
hfb312

Männlich Anzahl der Beiträge : 1957
Ort / Region : Frankfurt a.M.
Hobbies : Feldbahn (-dampfloks) und andere Oldtimer aller Art, Reisen, Fotografie
Name / Alter : in den besten Jahren
Anmeldedatum : 15.10.07

FFM Feldbahndampflok Nr. 6 Henschel Monta 22826/1935 Empty
BeitragThema: FFM Feldbahndampflok Nr. 6 Henschel Monta 22826/1935   FFM Feldbahndampflok Nr. 6 Henschel Monta 22826/1935 EmptyMi 16 Okt 2019, 15:22

Hallo Freunde der Feldbahndampflok,

1969 kaufte Edgar Mead (in US-Finanzmanager und bekannter Eisenbahnhistoriker, Autor und Lokomotivsammler) die 600mm Bn2t 60 PS Henschel Typ Monta Dampflok Nr. 22826 aus 1935 von einem deutschen Händler und brachte sie nach Steamtown - damals ansässig noch in Bellows Falls/Vermont. In den späten 1970er Jahren kaufte Mead Land in Etna/New Hampshire, um ein Haus und eine kurze Eisenbahnlinie zu bauen, die er scherzhaft als Etna&Montreal RR bezeichnete. Tatsächlich wurde es eine steigungsreiche Schleife bis zu seinem Haus vom Fuß zum Gipfel des Hügels. Dort fuhr die Lok fast 20 Jahre gelegentlich.

In den späten 1980er Jahren, nachdem der Gesundheitszustand Mead am Betrieb der Lokomotive hinderte, wurde sie von seinem älteren Sohn Thorn zum inzwischen geschlossenen Portland Narrow Gauge Railway in Portland/Massachusetts gebracht, wo sie nur kalt ausgestellt war.

Ende der 1990er Jahre war die Lok wieder im Etna, wo sie zuletzt 2002 bei den jährlichen Railroad Days in White River Jct./Vermont gedampft hat, einer jährlichen Feier in diesem historischen Eisenbahnknotenpunkt. Das Fest war in diesem Jahr Mead gewidmet, der unerwartet im Februar des Vorjahres im Alter von 78 Jahren gestorben war.

2019 wurde die weitgehend originale, fast vollständige und in recht gutem Zustand befindliche Henschel an das Frankfurter Feldbahnmuseum verkauft, das die Lok in den nächsten Tagen im Hamburger Hafen im Empfang nehmen wird. Mit der Aufarbeitung soll sie als Lok 6 des FFM wieder ihre ursprüngliche Identität als Baulok "Nr. 64 P. Büscher u. Sohn Münster i.W." erhalten.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Gruß

Rüdiger


Zuletzt von VolkerS. am Mi 06 Nov 2019, 14:58 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Überschrift geändert)
Nach oben Nach unten
JSFB
Drehscheibendreher


Männlich Anzahl der Beiträge : 118
Ort / Region : Heimbuchenthal
Name / Alter : Joseph 47
Anmeldedatum : 07.02.15

FFM Feldbahndampflok Nr. 6 Henschel Monta 22826/1935 Empty
BeitragThema: Re: FFM Feldbahndampflok Nr. 6 Henschel Monta 22826/1935   FFM Feldbahndampflok Nr. 6 Henschel Monta 22826/1935 EmptyDo 17 Okt 2019, 12:09

Herzliche Glückwünsche zu diesem weiteren Exponat :-)


ihr beweist immer wieder auf´s neue das der satz " es gibt ja nichts" absolut nicht zutrifft!!!
Nach oben Nach unten
Marian Sommer
Dampflokheizer


Männlich Anzahl der Beiträge : 597
Ort / Region : Dresden
Name / Alter : Marian Sommer / 46
Anmeldedatum : 09.09.08

FFM Feldbahndampflok Nr. 6 Henschel Monta 22826/1935 Empty
BeitragThema: Re: FFM Feldbahndampflok Nr. 6 Henschel Monta 22826/1935   FFM Feldbahndampflok Nr. 6 Henschel Monta 22826/1935 EmptyDo 17 Okt 2019, 14:02

Hallo Rüdiger,

herzlichen Glückwunsch! Auf den ersten Blick eine Maschine, die nicht wesentlich verändert wurde (jedenfalls könnte sie so auf einer Baustelle gefahren sein), sowas gefällt mir. Wenn sie unter meiner Obhut stehen würde, wäre es auf alle Fälle ein Kandidat für einen weitgehenden Erhalt des vorhandenen Substanz, klar, Durchrostungen am Kohlekasten ersetzen, aber auf keinen Fall alles neu bauen. Abe sie steht nicht unter meiner Obhut, also müsst Ihr selbst drüber nachdenken und entscheiden, abgesehen davon ist eine Befundung aus der Ferne anhand eines Bildes so eine Sache Smile. Eine Frage: Du schreibst, wurde an das FFM verkauft, heißt das, dass sie Vereinseigentum ist? Viele Grüße,

Marian.
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnmuseum-herrenleite.de/
hfb312
Museumsbahndirektor
hfb312

Männlich Anzahl der Beiträge : 1957
Ort / Region : Frankfurt a.M.
Hobbies : Feldbahn (-dampfloks) und andere Oldtimer aller Art, Reisen, Fotografie
Name / Alter : in den besten Jahren
Anmeldedatum : 15.10.07

FFM Feldbahndampflok Nr. 6 Henschel Monta 22826/1935 Empty
BeitragThema: Re: FFM Feldbahndampflok Nr. 6 Henschel Monta 22826/1935   FFM Feldbahndampflok Nr. 6 Henschel Monta 22826/1935 EmptyDo 17 Okt 2019, 20:37

Hallo Marian, dies ist eine Vereinslok und leider trügt der Schein ein wenig. Kesselverkleidung unten durchgefault und je ein Loch im Kohlekasten, Sicherheitsventile umgebaut und und abenteuerliche Stromverkabelung. Trotzdem wird fast alle Substanz zu retten sein, wenn es einmal soweit ist. Gruß Rüdiger
Nach oben Nach unten
Ns2f
Drehscheibendreher
Ns2f

Männlich Anzahl der Beiträge : 148
Alter : 45
Ort / Region : Dresden
Name / Alter : Matthias
Anmeldedatum : 17.06.08

FFM Feldbahndampflok Nr. 6 Henschel Monta 22826/1935 Empty
BeitragThema: Re: FFM Feldbahndampflok Nr. 6 Henschel Monta 22826/1935   FFM Feldbahndampflok Nr. 6 Henschel Monta 22826/1935 EmptyMo 28 Okt 2019, 18:56



Marian Sommer schrieb:
Hallo Marian,

Wenn sie unter meiner Obhut stehen würde, wäre es auf alle Fälle ein Kandidat für einen weitgehenden Erhalt des vorhandenen Substanz, klar, Durchrostungen am Kohlekasten ersetzen, aber auf keinen Fall alles neu bauen.  

Und das mag Ich so bei eurem Verein,da haben die Maschinen noch die Patina,man kann das noch förmlich riechen,das die mal einen
harten Arbeitsalltag in einer Ziegelei oder einem Steinbruch hatten.

Gruß
Matthias

Nach oben Nach unten
JSFB
Drehscheibendreher


Männlich Anzahl der Beiträge : 118
Ort / Region : Heimbuchenthal
Name / Alter : Joseph 47
Anmeldedatum : 07.02.15

FFM Feldbahndampflok Nr. 6 Henschel Monta 22826/1935 Empty
BeitragThema: Re: FFM Feldbahndampflok Nr. 6 Henschel Monta 22826/1935   FFM Feldbahndampflok Nr. 6 Henschel Monta 22826/1935 EmptyFr 01 Nov 2019, 08:53

ist sie denn mittlerweile gut bei euch angekommen?
Nach oben Nach unten
hfb312
Museumsbahndirektor
hfb312

Männlich Anzahl der Beiträge : 1957
Ort / Region : Frankfurt a.M.
Hobbies : Feldbahn (-dampfloks) und andere Oldtimer aller Art, Reisen, Fotografie
Name / Alter : in den besten Jahren
Anmeldedatum : 15.10.07

FFM Feldbahndampflok Nr. 6 Henschel Monta 22826/1935 Empty
BeitragThema: Re: FFM Feldbahndampflok Nr. 6 Henschel Monta 22826/1935   FFM Feldbahndampflok Nr. 6 Henschel Monta 22826/1935 EmptyFr 01 Nov 2019, 09:16

Hallo Joseph, sie steht noch im Zollhafen und wird am 06.11. bei uns aufs Gleis gesetzt. Am 8.12. kann man sie erstmals zum Nikolausfahrtag besichtigen. Gruß Rüdiger
Nach oben Nach unten
hfb312
Museumsbahndirektor
hfb312

Männlich Anzahl der Beiträge : 1957
Ort / Region : Frankfurt a.M.
Hobbies : Feldbahn (-dampfloks) und andere Oldtimer aller Art, Reisen, Fotografie
Name / Alter : in den besten Jahren
Anmeldedatum : 15.10.07

FFM Feldbahndampflok Nr. 6 Henschel Monta 22826/1935 Empty
BeitragThema: Re: FFM Feldbahndampflok Nr. 6 Henschel Monta 22826/1935   FFM Feldbahndampflok Nr. 6 Henschel Monta 22826/1935 EmptyMi 06 Nov 2019, 13:54

Hallo,

nachdem das Schiff "Atlantic Sun" am 29.10.19 in HH angekommen ist und die Lok entladen und verzollt wurde, traf sie heute im FFM ein. Aufwendig wurde entladen und sofort mit der Entfernung der US Anbauten (und 300 KG US Kohlen) und der vollen Rollfähigmachung begonnen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Am 8.12. ist sie erstmals öffentlich zu sehen.

ADMIN: Bitte das Thema umbenennen in "FFM Feldbahndampflok Nr. 6 Henschel Monta 22826/1935"

Dank und Gruß auch an DB Schenker, die ein guten Job "Tür zu Tür" gemacht haben.

Rüdiger
Nach oben Nach unten
hfb312
Museumsbahndirektor
hfb312

Männlich Anzahl der Beiträge : 1957
Ort / Region : Frankfurt a.M.
Hobbies : Feldbahn (-dampfloks) und andere Oldtimer aller Art, Reisen, Fotografie
Name / Alter : in den besten Jahren
Anmeldedatum : 15.10.07

FFM Feldbahndampflok Nr. 6 Henschel Monta 22826/1935 Empty
BeitragThema: Re: FFM Feldbahndampflok Nr. 6 Henschel Monta 22826/1935   FFM Feldbahndampflok Nr. 6 Henschel Monta 22826/1935 EmptyFr 15 Nov 2019, 13:12

Hallo,

bei der Demontage der originalen Schilder zwecks Nachguss trat eine interessantes Detail zu Tage. Das Eigentümerschild wurde offenbar nachträglich angebracht und die Angaben waren zuvor von einem Schriftenmaler (bei Henschel?) auf die Lok gemalt und zwar auf den originalen Lack, der sich dort erhalten hat.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Sofort erfolgte ein Abgleich mit der RAL Tabelle und RAL 6002 Laubgrün zeigt sich am ehesten vergleichbar. Beim Sandstrahlen werden wir die Stelle abdecken, so dass der Farb- und Schriftrest erhalten bleibt.

Gruß

Rüdiger
Nach oben Nach unten
Marian Sommer
Dampflokheizer


Männlich Anzahl der Beiträge : 597
Ort / Region : Dresden
Name / Alter : Marian Sommer / 46
Anmeldedatum : 09.09.08

FFM Feldbahndampflok Nr. 6 Henschel Monta 22826/1935 Empty
BeitragThema: Re: FFM Feldbahndampflok Nr. 6 Henschel Monta 22826/1935   FFM Feldbahndampflok Nr. 6 Henschel Monta 22826/1935 EmptyFr 15 Nov 2019, 14:06

Hallo Rüdiger,

danke für diese Info, und dass Ihr versucht, den Originalbefund zu erhalten. Die Monta ist ja nur wenig älter als unsere Riesa und Helfmann, insofern ist (falls es keine anderen Erkenntnisse am Objekt selbst gibt) die Farbinfo ein guter Hinweis für die Farbgebung. Viele Grüße,

Marian.
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnmuseum-herrenleite.de/
Gesponserte Inhalte




FFM Feldbahndampflok Nr. 6 Henschel Monta 22826/1935 Empty
BeitragThema: Re: FFM Feldbahndampflok Nr. 6 Henschel Monta 22826/1935   FFM Feldbahndampflok Nr. 6 Henschel Monta 22826/1935 Empty

Nach oben Nach unten
 
FFM Feldbahndampflok Nr. 6 Henschel Monta 22826/1935
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Geschichte und Exkursionen aus aller Welt-
Gehe zu: