Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen
 

 HANOMAG Dn2T 10194/1923 im Frankfurter Feldbahnmuseum

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
hfb312
Museumsbahndirektor
hfb312

Männlich Anzahl der Beiträge : 1921
Ort / Region : Frankfurt a.M.
Hobbies : Oldtimer aller Art, Reisen, Fotografie
Name / Alter : in den besten Jahren
Anmeldedatum : 15.10.07

HANOMAG Dn2T 10194/1923 im Frankfurter Feldbahnmuseum - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: HANOMAG Dn2T 10194/1923 im Frankfurter Feldbahnmuseum   HANOMAG Dn2T 10194/1923 im Frankfurter Feldbahnmuseum - Seite 2 EmptyMi 12 Jun 2019, 15:11

Hallo Marian und Sven,

ich kenne und achte Eure Haltung, die ja weit verbreitet ist (siehe Diskussion um die Jung Diesellok des FFM neulich hier im Forum). Die Eigentümergemeinschaft hat aber eine andere und wahrscheinlich völlig veraltete und nicht wissenschaftliche Haltung dazu.

Wäre ein komischer Mix, da z.B. die alte Kesselverkleidung und alte Rohrleitungen fehlen und der bereits mal erneuerte geschweißte Tenderaufsatz/Führerhausrückwand Unterteil völlig durchgefault ist. Das Oberteil hat bereits mehr Löcher als Blech. Bis auf die Räder und den Rahmen ist die Lok von der Substanz her grenzwertig und deshalb werden wir sehr grundsätzlich vorgehen. Soweit technisch mgl. und opt. vertretbar, bleiben aber alle Altteile im Rennen.

In der Tat gibt es bisher nur 2 Werkfotos der Lok. Daher werden wir uns den Vorwurf gefallen lassen müssen, die Lok in einen nicht belegbaren Phantasiezustand versetzt zu haben. Nun ja, wir stehen dazu....

Grüße Rüdiger
Nach oben Nach unten
Marian Sommer
Dampflokheizer


Männlich Anzahl der Beiträge : 589
Ort / Region : Dresden
Name / Alter : Marian Sommer / 46
Anmeldedatum : 09.09.08

HANOMAG Dn2T 10194/1923 im Frankfurter Feldbahnmuseum - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: HANOMAG Dn2T 10194/1923 im Frankfurter Feldbahnmuseum   HANOMAG Dn2T 10194/1923 im Frankfurter Feldbahnmuseum - Seite 2 EmptyMi 12 Jun 2019, 16:51



Hallo Rüdiger,

Deine erste Antwort lautete Zitat

So wird Sie aussehen Marian, alle Teile sind trocken eingelagert. Bei genauem Hinschauen sind aber zB nahezu alle Blechteile zu erneuern weil schief, verbeult und mit Löchern unbekannten Zweckes übersäht und PKP Lampen wird es auch nicht geben. Fahrwerk rot, Rest Schwarz.

Da war keine Rede von Durchrostungen, Fehlteilen usw., nur eben schief und verbeult sowie Löchern mit Zweck, wenn auch nicht bekanntem. Ihr dürft natürlich machen was Ihr für richtig haltet, ich find es halt etwas schade, dass es häufig in einen Wettbewerb um eine perfekte Schönheit mündet. Ob ein anderer Weg machbar ist kann ich am konkreten Objekt nicht einschätzen, an anderer Stelle (vereinzelt auch bei Euch) wird er zumindest versucht zu gehen, nur eben leider ganz selten bei Dampfloks. Viele Grüße,

Marian.
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnmuseum-herrenleite.de/
hfb312
Museumsbahndirektor
hfb312

Männlich Anzahl der Beiträge : 1921
Ort / Region : Frankfurt a.M.
Hobbies : Oldtimer aller Art, Reisen, Fotografie
Name / Alter : in den besten Jahren
Anmeldedatum : 15.10.07

HANOMAG Dn2T 10194/1923 im Frankfurter Feldbahnmuseum - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: HANOMAG Dn2T 10194/1923 im Frankfurter Feldbahnmuseum   HANOMAG Dn2T 10194/1923 im Frankfurter Feldbahnmuseum - Seite 2 EmptyMi 12 Jun 2019, 17:00

Hallo Marian,

dann sorry für meine wenig präzise Aussage….

VG Rüdiger
Nach oben Nach unten
Florian Rauh
Diesellokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 427
Ort / Region : Gütersloh
Name / Alter : Florian/37
Anmeldedatum : 30.03.08

HANOMAG Dn2T 10194/1923 im Frankfurter Feldbahnmuseum - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: HANOMAG Dn2T 10194/1923 im Frankfurter Feldbahnmuseum   HANOMAG Dn2T 10194/1923 im Frankfurter Feldbahnmuseum - Seite 2 EmptyDo 13 Jun 2019, 22:32

Hallo Rüdiger,

Gratulation zum Erwerb dieser tollen Kleinbahnlokomotive und viel Erfolg bei der Aufarbeitung, Innenrahmen-D-Kuppler sind auf 600 mm Spur schon etwas ganz besonderes.

Beste Grüße
Florian
Nach oben Nach unten
http://www.heeresfeldbahn.de
MatthiasWL
Diesellokführer
MatthiasWL

Männlich Anzahl der Beiträge : 430
Ort / Region : Maintal / Hessen
Name / Alter : Matthias Lienert / 51
Anmeldedatum : 25.08.13

HANOMAG Dn2T 10194/1923 im Frankfurter Feldbahnmuseum - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: HANOMAG Dn2T 10194/1923 im Frankfurter Feldbahnmuseum   HANOMAG Dn2T 10194/1923 im Frankfurter Feldbahnmuseum - Seite 2 EmptySo 16 Jun 2019, 11:14

Hallo Rüdiger,

hatte das FFM nicht vor einiger Zeit einen anderen schweren D-Kuppler verkauft?

Viele Grüße

Matthias
Nach oben Nach unten
http://schlusslaterne.jimdo.com/
hfb312
Museumsbahndirektor
hfb312

Männlich Anzahl der Beiträge : 1921
Ort / Region : Frankfurt a.M.
Hobbies : Oldtimer aller Art, Reisen, Fotografie
Name / Alter : in den besten Jahren
Anmeldedatum : 15.10.07

HANOMAG Dn2T 10194/1923 im Frankfurter Feldbahnmuseum - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: HANOMAG Dn2T 10194/1923 im Frankfurter Feldbahnmuseum   HANOMAG Dn2T 10194/1923 im Frankfurter Feldbahnmuseum - Seite 2 EmptySo 16 Jun 2019, 11:33

JA Matthias, die 610mm Maffei Dn2t ohne Kessel ging nach Prora. Das Bessere ist bekanntlich ein Feind des Guten. Gruß Rüdiger
Nach oben Nach unten
Marian Sommer
Dampflokheizer


Männlich Anzahl der Beiträge : 589
Ort / Region : Dresden
Name / Alter : Marian Sommer / 46
Anmeldedatum : 09.09.08

HANOMAG Dn2T 10194/1923 im Frankfurter Feldbahnmuseum - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: HANOMAG Dn2T 10194/1923 im Frankfurter Feldbahnmuseum   HANOMAG Dn2T 10194/1923 im Frankfurter Feldbahnmuseum - Seite 2 EmptySo 16 Jun 2019, 19:11

Hallo Matthias,

die Maffeilok war so unvollständig, dass eine betriebsfähige Aufarbeitung nur was für den großen Geldbeutel wäre. Der Kessel war eine Atrappe, weil irgendwann mal verschrottet, wenn ich das in Erinnerung habe, siehe [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können].

Hier bei der Hanomag streiten wir uns "nur" um ein paar Bleche, der Rest müsst zumindest da sein, mit etwas Glück. Und wenn es jetzt nicht Frankfurt ankommt sind die Chancen groß, dass es sich in Mariefred noch findet (wobei ich dort den Eindruck hatte, dass da Ordnung herrscht). Insgesamt interessant ist schon, wieviele interessante 600 mm-Dampfloks aus Polen überlebt haben, da könnte man irgendwann mal in Weißenhöhe oder Znin ein Treffen machen. Viele Grüße,

Marian Sommer.

P.S. @Rüdiger, wie sieht es bei Euch mit den Weichen und engeren Bögen aus, wie kommt die Lok das rum?
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnmuseum-herrenleite.de/
hfb312
Museumsbahndirektor
hfb312

Männlich Anzahl der Beiträge : 1921
Ort / Region : Frankfurt a.M.
Hobbies : Oldtimer aller Art, Reisen, Fotografie
Name / Alter : in den besten Jahren
Anmeldedatum : 15.10.07

HANOMAG Dn2T 10194/1923 im Frankfurter Feldbahnmuseum - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: HANOMAG Dn2T 10194/1923 im Frankfurter Feldbahnmuseum   HANOMAG Dn2T 10194/1923 im Frankfurter Feldbahnmuseum - Seite 2 EmptySo 16 Jun 2019, 19:18

Hallo Marian, ”Schwesterlok” Px38-805 hat alle Radien bei uns gemeistert. Die Hanomag hat Gölsdorf, das sollte funktionieren! VG Rüdiger
Nach oben Nach unten
wismarwagen
Museumsbahndirektor
wismarwagen

Männlich Anzahl der Beiträge : 1488
Ort / Region : im Taunus / Ilmenau
Hobbies : alles von 6,5 bis 1435 mm
Name / Alter : Felix / jedes Jahr anders
Anmeldedatum : 13.05.11

HANOMAG Dn2T 10194/1923 im Frankfurter Feldbahnmuseum - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: HANOMAG Dn2T 10194/1923 im Frankfurter Feldbahnmuseum   HANOMAG Dn2T 10194/1923 im Frankfurter Feldbahnmuseum - Seite 2 EmptySo 16 Jun 2019, 19:28

Marian Sommer schrieb:
wie sieht es bei Euch mit den Weichen und engeren Bögen aus, wie kommt die Lok das rum?

Wir sind schon mal Probe gefahren:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahn-ffm.de
MatthiasWL
Diesellokführer
MatthiasWL

Männlich Anzahl der Beiträge : 430
Ort / Region : Maintal / Hessen
Name / Alter : Matthias Lienert / 51
Anmeldedatum : 25.08.13

HANOMAG Dn2T 10194/1923 im Frankfurter Feldbahnmuseum - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: HANOMAG Dn2T 10194/1923 im Frankfurter Feldbahnmuseum   HANOMAG Dn2T 10194/1923 im Frankfurter Feldbahnmuseum - Seite 2 EmptySo 16 Jun 2019, 21:36

Hallo Rüdiger und Marian,

danke für die Antworten! Ja das leuchtet ein. Ich habe die Maffeilok mal m FFM aus der Ferne gesehen - da hat sie "vollständig" gewirkt - so kann man sich eben täuschen.
Die polnische Schwester Px38 mit Schlepptender habe ich in Frankfurt fahren sehen, bin sogar mitgefahren und kann bestätigen, dass sie um alle Ecken gut herum gekommen ist.

Mich stört es nicht, wenn versucht wird die neue Lok "irgendwie" näher am Originalzustand zu restaurieren.
Es gibt ja in Polen noch genug Px38 mit großen polnischen Lampen im Aussehen des letzten Betriebszustandes.

Viele Grüße und viel Erfolg mit der neuen Lok

Matthias
Nach oben Nach unten
http://schlusslaterne.jimdo.com/
Gesponserte Inhalte




HANOMAG Dn2T 10194/1923 im Frankfurter Feldbahnmuseum - Seite 2 Empty
BeitragThema: Re: HANOMAG Dn2T 10194/1923 im Frankfurter Feldbahnmuseum   HANOMAG Dn2T 10194/1923 im Frankfurter Feldbahnmuseum - Seite 2 Empty

Nach oben Nach unten
 
HANOMAG Dn2T 10194/1923 im Frankfurter Feldbahnmuseum
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Restauration und Aufarbeitung-
Gehe zu: