Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen
 

 Wundermittel Motorspülung oder Metallconditioner

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
dr
Kuppelketteneinhänger


Männlich Anzahl der Beiträge : 37
Ort / Region : Dresden
Name / Alter : 51
Anmeldedatum : 17.09.08

Wundermittel Motorspülung oder Metallconditioner Empty
BeitragThema: Wundermittel Motorspülung oder Metallconditioner   Wundermittel Motorspülung oder Metallconditioner EmptyMi 15 Mai 2019, 12:26

Hallo zusammen,

hat jemand Erfahrungen mit "Wundermitteln" wie Motorspülung oder Metallconditioner?

Zum einen haben wir ein EL105-Getriebe, bei dem sich in der Ölfangrinne und der Ölfangschale ein recht dicker wachsartiger oder seifiger Belag gebildet hat. Ansonsten ist das Getriebe noch sehr gut in Schuß, Ausbau und Zerlegung nur zwecks Reinigung wäre nicht wirklich sinnvoll. Die Motorreiniger sind aber vor allem gegen Rußablagerungen optimiert. Kennt jemand vielleicht ein probates Hausmittel?

Der zweite Fall ist eine ausgeleierte Bosch-PF-Einspritzpumpe. Um die Lok ankurbeln zu können, haben wir den Einspritzdruck auf 60 bar herabgesetzt. Diese Metallconditioner sollen an den verschlissenen Stellen für metallkeramische Ablagerungen sorgen, um so den Verschleiß zu kompensieren. Hat hier jemand schon Erfahrungen gesammelt?

Bitte nur wirkliche Erfahrungen hier kundtun, gern auch aus zweiter Hand. Daß man zu diesen Mittelchen geteilter Meinung sein kann, weiß ich schon und suche deshalb hier nach belastbaren Informationen.

Viele Grüße

Rainer
Nach oben Nach unten
lorenpapst
Diesellokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 497
Alter : 50
Ort / Region : minden
Hobbies : feldbahn , billerbahn ,spur n
Name / Alter : dirk43
Anmeldedatum : 05.02.12

Wundermittel Motorspülung oder Metallconditioner Empty
BeitragThema: Re: Wundermittel Motorspülung oder Metallconditioner   Wundermittel Motorspülung oder Metallconditioner EmptyMi 15 Mai 2019, 16:22

Ich würde die PF-Pumpe zerlegen und überholen.
Gruß
Dirk
Nach oben Nach unten
http://www.feldspur.de
dr
Kuppelketteneinhänger


Männlich Anzahl der Beiträge : 37
Ort / Region : Dresden
Name / Alter : 51
Anmeldedatum : 17.09.08

Wundermittel Motorspülung oder Metallconditioner Empty
BeitragThema: Re: Wundermittel Motorspülung oder Metallconditioner   Wundermittel Motorspülung oder Metallconditioner EmptyDo 16 Mai 2019, 07:33

Gibt es noch entsprechende Pumpenelemente?

Viele Grüße

Rainer
Nach oben Nach unten
lorenpapst
Diesellokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 497
Alter : 50
Ort / Region : minden
Hobbies : feldbahn , billerbahn ,spur n
Name / Alter : dirk43
Anmeldedatum : 05.02.12

Wundermittel Motorspülung oder Metallconditioner Empty
BeitragThema: Re: Wundermittel Motorspülung oder Metallconditioner   Wundermittel Motorspülung oder Metallconditioner EmptyDo 16 Mai 2019, 21:19

Ab und an werden komplette Pumpen in einem Internet-Auktionshaus angeboten. Man Kann die Pumpen aber auch neu ausbuchsen.
Nach oben Nach unten
http://www.feldspur.de
wismarwagen
Museumsbahndirektor
wismarwagen

Männlich Anzahl der Beiträge : 1432
Ort / Region : im Taunus / Ilmenau
Hobbies : alles von 6,5 bis 1435 mm
Name / Alter : Felix / jedes Jahr anders
Anmeldedatum : 13.05.11

Wundermittel Motorspülung oder Metallconditioner Empty
BeitragThema: Re: Wundermittel Motorspülung oder Metallconditioner   Wundermittel Motorspülung oder Metallconditioner EmptyDo 16 Mai 2019, 22:22

dr schrieb:
Ausbau und Zerlegung nur zwecks Reinigung wäre nicht wirklich sinnvoll.
Kann ich nicht ganz nachvollziehen, vom zeitlichen Aufwand dürfte beides etwa genau so lange (3-4 Stunden) dauern.

dr schrieb:
Der zweite Fall ist eine ausgeleierte Bosch-PF-Einspritzpumpe. Um die Lok ankurbeln zu können, haben wir den Einspritzdruck auf 60 bar herabgesetzt.
Was genau ist hier verschlissen?
a) Plungerkolben -> Kann man z.B. bei einem einschlägig bekannten Motoreninstandsetzer in Nordhorn für ~100 € aufchromen und einpassen lassen.
b) Stößelrolle -> Stößelkolben wie in Anleitung beschrieben verlängern.
c) Nockenscheibe -> Auch hier Stößelkolben verlängern bzw. Nockenscheibe um einen Zahn im UZS verdrehen.
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahn-ffm.de
dr
Kuppelketteneinhänger


Männlich Anzahl der Beiträge : 37
Ort / Region : Dresden
Name / Alter : 51
Anmeldedatum : 17.09.08

Wundermittel Motorspülung oder Metallconditioner Empty
BeitragThema: Re: Wundermittel Motorspülung oder Metallconditioner   Wundermittel Motorspülung oder Metallconditioner EmptyFr 17 Mai 2019, 08:18

Hallo wismarwagen,

Getriebe aus- und einbauen, zerlegen und reinigen würde bei mir mehrere Tage dauern. Aber der Hauptgrund ist der, daß die Lok ihren letzten Einsatzzustand behalten soll. Und den Ausbau würden aber aller Voraussicht eine Reihe von Schrauben und Bleche nicht überstehen. Unsere diesbezügliche Philosophie ist ja bekanntermaßen nicht unumstritten, trotzdem halten wir es für die Aufgabe eines Museums, Objekte in ihrem ursprünglichen Zustand zu bewahren.

Daß es eine (oder mehrere?) Firma gibt, die Pumpenelemente regeneriert, war mir nicht bekannt, aber genau dafür gibt es ja unser Forum. Kannst Du mir näheres mitteilen? Gern als PN, wenn nicht öffentlich.

Vielen Dank und viele Grüße

Rainer
Nach oben Nach unten
wismarwagen
Museumsbahndirektor
wismarwagen

Männlich Anzahl der Beiträge : 1432
Ort / Region : im Taunus / Ilmenau
Hobbies : alles von 6,5 bis 1435 mm
Name / Alter : Felix / jedes Jahr anders
Anmeldedatum : 13.05.11

Wundermittel Motorspülung oder Metallconditioner Empty
BeitragThema: Re: Wundermittel Motorspülung oder Metallconditioner   Wundermittel Motorspülung oder Metallconditioner EmptyFr 17 Mai 2019, 08:48

Z. B:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahn-ffm.de
Gesponserte Inhalte




Wundermittel Motorspülung oder Metallconditioner Empty
BeitragThema: Re: Wundermittel Motorspülung oder Metallconditioner   Wundermittel Motorspülung oder Metallconditioner Empty

Nach oben Nach unten
 
Wundermittel Motorspülung oder Metallconditioner
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Restauration und Aufarbeitung-
Gehe zu: