Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Schmalspurige Dampflokomotiven im Ersten Weltkrieg

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
KGB-Feldbahn
Ehrenlokführer
avatar

Anzahl der Beiträge : 329
Ort / Region : Hagen / Westfalen
Anmeldedatum : 18.09.07

BeitragThema: Schmalspurige Dampflokomotiven im Ersten Weltkrieg   Fr 16 Nov 2018, 17:12

Die DGEG hat mal wieder ein schönes Buch herausgebracht.
In großer Fleißarbeit sind die Daten der Zwilling und Brigadeloks aus dem Kaiserreich und auch die japanischen, bayrischen und k.u.k. Heeresbahn Fahrzeuge dieser Typen zusammen getragen und übersichtlich dargestellt. Diese Liste wird mit zu meist historischen Fotos, zu denen auch ein Infotext gehört, ansprechend aufgelockert. Es ist also nicht nur ein Buch für Nummernsammler. Mir macht das Buch viel Freude.

Ekkehard
Nach oben Nach unten
http://www.kissing-garten-bahn.de
Waldbahner
Feldbahnspezialist
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 975
Alter : 47
Ort / Region : Hagen/Westf.
Hobbies : Eichenberger Waldbahn
Name / Alter : Lars Ridder
Anmeldedatum : 14.11.07

BeitragThema: Re: Schmalspurige Dampflokomotiven im Ersten Weltkrieg   Fr 16 Nov 2018, 21:28

Danke für den Tipp. Ist schon bestellt.

Grüße

Lars
Nach oben Nach unten
http://www.eichenberger-waldbahn.de
wismarwagen
Museumsbahndirektor
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1336
Ort / Region : im Taunus / Ilmenau
Hobbies : alles von 6,5 bis 1435 mm
Name / Alter : Felix / jedes Jahr anders
Anmeldedatum : 13.05.11

BeitragThema: Re: Schmalspurige Dampflokomotiven im Ersten Weltkrieg   Fr 16 Nov 2018, 22:29

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahn-ffm.de
hfb312
Museumsbahndirektor
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1817
Ort / Region : Frankfurt a.M.
Hobbies : Oldtimer aller Art, Reisen, Fotografie
Name / Alter : in den besten Jahren
Anmeldedatum : 15.10.07

BeitragThema: Re: Schmalspurige Dampflokomotiven im Ersten Weltkrieg   Mo 19 Nov 2018, 13:41

Hallo,

hier nun auch mein "Senf" zu dem Werk:

1994 erschien das inzwischen vergriffene und gesuchte A4 Softcover mit dem Titel  "Die Brigadeloks der dt. HFB im 1. WK" im Verlag des in Fachkreisen bekannten Hr. R. Bude. Der damalige Mitautor G. Krall hat nun mit zwei neuen Verfassern bei der DGEG eine mit 288 Seiten stark erweiterte und nun fest gebundene Neufassung dieses Büchleins verfasst, das seit wenigen Tagen käuflich erworben werden kann. Das Buch wird im Vergleich zum Vorgängerwerk u.a. durch eine Vielzahl von Fotos und auch Landkarten erheblich aufgewertet. Es erscheint als Band 6 der Reihe "Lokomotiven Dt. Eisenbahnen/Verzeichnis aller Triebfahrzeuge".

Bereits im Vorwort wird korrekt darauf verwiesen, dass das Buch keine neue Version der Geschichte der Heeresfeldbahn (HFB) und/oder ihrer Fahrzeuge erzählen will. Offenkundig ist auch nicht als HFB-Bilderbuch gedacht. Vielmehr ist es weiterhin eine primär für den Lokstatistiker und -historiker gedachte Auflistungen aller je gebauten HFB-Dampfloks und geht damit sinnvoll über die Bauart "Brigadelok" der Erstauflage weit hinaus. Aufgeführt werden erstmals auch die 1000 mm Loks der Heerestechnischen Prüfkommission (HK). Wo immer möglich und bekannt wird auch der Einsatz Verbleib der Loks unter hilfreicher Angabe der Quelle dargestellt. Einziger Kritikpunkt ist die Auswahl und Wiedergabe der Fotos, die die Loktabellen "ausschmücken" und auflockern. Hier wäre weniger mehr gewesen. Es werden pro Seite bis zu 3 Fotos in einer teilweise merkwürdig beschnittenen und beschatteten Version gezeigt, die in halbseitiger Vergrößerung und ohne Schatten im Hintergrund einen besseren Mehrwert geboten hätten. Um den dafür notwenigen Platz einzusparen, wäre die ersatzlose Streichung einiger aktueller oder bereits anderweitig veröffentlichter historischer Fotos leicht möglich gewesen. Leider war wohl der Redaktionsschluss zu früh, um die aktuelle Entwicklung rund um die Henschel Cn2t HFB Lok 478 noch darstellen zu können.

Preis, Aufmachung, Verarbeitung , Papier- und Druckqualität sind ok. Das Buch wird dem selbstgesetzten Anspruch der Autoren absolut gerecht und kann damit insbesondere dem Freund der (militärischen) Feldbahndampflok zum Kauf empfohlen werden.

Gruß

Rüdiger
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Schmalspurige Dampflokomotiven im Ersten Weltkrieg   

Nach oben Nach unten
 
Schmalspurige Dampflokomotiven im Ersten Weltkrieg
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Medienecke-
Gehe zu: