Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 17.11.2018 AKFP-Treffen in Lindlar

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Febalok
Lorenbremser


Männlich Anzahl der Beiträge : 212
Ort / Region : Rommerskirchen / NRW
Name / Alter : Marcus Mandelartz / 0
Anmeldedatum : 31.08.10

BeitragThema: 17.11.2018 AKFP-Treffen in Lindlar   Mi 24 Okt 2018, 18:19

Liebe Feldbahnfreunde,

am Samstag, 17.11.2018 findet von 10-18 Uhr das Herbsttreffen des Arbeitskreis Feldbahn-Parkbahn des VDMT statt. Tagungsort ist das LVR-Freilichtmuseum in Lindlar:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Wer daran teilnehmen möchte, muss sich anmelden!


Themen

  • Spurführung bei Feldbahnen
  • Technische Regel Feldbahn-Parkbahn
  • Aktuelle Betriebseinstellungen von Feldbahnanlagen
  • Sicherheitsanforderungen der BG
  • Umgang mit Zielkonflikten Sicherheit - historische Authentizität - Arbeitsschutz - Umweltschutz - ...
  • Besichtigung der Steinbruchbahn des LVR-Freilichtmuseums
  • ...Ergänzungen erwünscht



Einige Bilder und Links zur Einweihung der Steinbruchbahn finden sich auf der (noch nicht ganz fertigen) Beschreibungsseite des Strüver-Schienenkulis des Feldbahnmuseum Rommerskirchen-Oekoven; der Schienenkuli war als Gastlok zu Einweihung der Strecke in Lindlar:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

mit freundlichen Grüßen

Marcus Mandelartz

----
Arbeitskreis Feldbahn Parkbahn AKFP
-Marcus Mandelartz-
Zur Werksbahn 2
41569 Rommerskirchen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

+49 2183  416 694  
+49 3212 8416 693  Fax
+49 172  204 9351  Mobil

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Mitglied im VDMT:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
 
17.11.2018 AKFP-Treffen in Lindlar
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Museumsbahnen :: Mitteilungen vom Arbeitskreis Feldbahn-
Gehe zu: