Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 RIM Köln-Nippes

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
tobias234
Kuppelketteneinhänger


Männlich Anzahl der Beiträge : 38
Ort / Region : Rheinland
Name / Alter : Tobias, 34
Anmeldedatum : 14.05.15

BeitragThema: RIM Köln-Nippes   So 10 Jun 2018, 13:30

Hallo Zusammen,

ich habe grade festgestellt, dass beim RIM alle öffentlichen Besuchstage bis auf weiters abgesagt sind. Weiß jemand was genaues?

Gruß

Tobias
Nach oben Nach unten
Joerg Seidel
Feldbahnlokbeifahrer


Anzahl der Beiträge : 240
Anmeldedatum : 08.02.08

BeitragThema: RIM Köln-Nippes   So 10 Jun 2018, 19:20

Hallo zusammen, ich möchte etwas zu den Hintergründen sagen. Im Frühjahr gab es eine Briefkampagne eines anonymen Briefschreibers gegen das RIM an Behörden, die Deutsche Bahn AG und die Landesbahnaufsicht in Köln. In dem Schreiben wurden einige Punkte aufgelistet: Von den hygienschen Verhältnisse in der Cafeteria bis zu der Aussage, dass Mitarbeiter des RIM's von Dachteilen getroffen und verletzt wurden.

Das ist natürlich Unsinn gewesen und die die Stadt Köln betreffenden Punkte konnten geklärt werden. Das Gelände des Bw Nippes unterliegt aber der Landesbahnaufsicht. Das RIM ist dort nur Untermieter und ist auch nicht Betreiber der Anschlußbahn.

Nun hat die Landesbahnaufsicht ein Gutachten über den Zustand des Gebäudes beim Betreiber der Anschlußbahn gefordert. Dieses Gutachten wurde m.W. bislang noch nicht erststellt, da es eine fünfstellige Summe kosten würde.

Bis zur Vorlage des Gutachtens hat die Landesbahnaufsicht das Bw Nippes für die Öffentlichkeit gesperrt.

Die Sache trifft natürlich hauptsächlich das RIM und den Feuerwehrverein.

Es gibt Leute, die meinen, dass es interessierte Kreise gibt, die das RIM gerne aus dem Bw Nippes loswerden möchten. Dabei geht es um die Nutzung der normalspurigen Gleisanlagen für Abstellzwecke. Durch den Bau des ICE-Werkes ist das Bw Nippes fast mit elektrischen Fahrzeugen erreichbar und der Standort aufgewertet worden.

So wurde schon vorgeschlagen, dass das RIM seine Sammlung auf ein normalspuriges Gleis reduzieren und der Rest der Fahrzeuge in den Schrott soll.

Wir werden jetzt einen Rechtsanwalt beauftragen, der etwas Licht in die ganze Sache bringen soll.
Nach oben Nach unten
rescue112
Drehscheibendreher
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 131
Alter : 42
Ort / Region : Herzogtum Lauenburg
Hobbies : Feuerwehr, Filmen, Feldbahn
Name / Alter : Jörg Kirschke
Anmeldedatum : 05.08.16

BeitragThema: Re: RIM Köln-Nippes   So 10 Jun 2018, 19:31

Unglaublich was es für Menschen gibt.....ich Drücke Euch fest die Daumen, das es ein gutes Ende gibt. Wenn man raus bekommt wer es war, könnte man über den § 186
Üble Nachrede nachdenken. Aber hier wird Euer Rechtsanwalt Euch sicher umfassend beraten.

Gruß Jörg

P.S.: Wie sagte ein weiser Mann:"Es gibt zwei Dinge die Unendlich sind. Die Dummheit der Menschen und die Weiten des Universums. Beim Universum bin ich mir nicht sicher...". Albert Einstein
Nach oben Nach unten
http://feldbahn-sandesneben.de/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: RIM Köln-Nippes   

Nach oben Nach unten
 
RIM Köln-Nippes
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Dies und Das-
Gehe zu: