Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Aufsatz: Weltweit im Einsatz, archäologisch kaum zu fassen: Feldbahnen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
feldbahnheini
Dampflokheizer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 526
Ort / Region : Mittlerer Neckar
Hobbies : Schmalspur- & Feldbahnen
Name / Alter : Wolfram / 40
Anmeldedatum : 28.01.08

BeitragThema: Aufsatz: Weltweit im Einsatz, archäologisch kaum zu fassen: Feldbahnen   Di 13 März 2018, 23:18

Hallo zusammen,

Johannes Müller-Kissing hat einen sehr guten wissenschaftlichen Aufsatz über Feldbahnen unter dem Titel „Weltweit im Einsatz, archäologisch kaum zu fassen: Feldbahnen“ in den Mitteilungen der Deutschen Gesellschaft für Archäologie des Mittelalters und der Neuzeit (Bd. 30/ 2017) verfasst. Dieser Artikel ist hier kostenlos herunterladbar:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Ein schon etwas älterer Artikel über die private Feldbahn der Familie des Autors des oben genannten Aufsatzes habe ich hier gefunden:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Verbunden mit dem Dank an den Autor für den wissenschaftlich sehr fundierten Aufsatz wünsche ich viele interessierte Leser dieses Werkes!

Gruß

Wolfram
Nach oben Nach unten
 
Aufsatz: Weltweit im Einsatz, archäologisch kaum zu fassen: Feldbahnen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Medienecke-
Gehe zu: