Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen
 

 Rekonstruktion des MPSB-Personenwagens No. 13

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter
AutorNachricht
hfb312
Museumsbahndirektor
hfb312

Männlich Anzahl der Beiträge : 1875
Ort / Region : Frankfurt a.M.
Hobbies : Oldtimer aller Art, Reisen, Fotografie
Name / Alter : in den besten Jahren
Anmeldedatum : 15.10.07

Rekonstruktion des MPSB-Personenwagens No. 13 - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Rekonstruktion des MPSB-Personenwagens No. 13   Rekonstruktion des MPSB-Personenwagens No. 13 - Seite 4 EmptyDi 30 Okt 2018, 13:03

Hallo,

das hochkomplexe Grundgerüst beider Einstiegsabteile steht inkl. Einpassung der vier erhalten Türen, jetzt geht es weiter mit den Holzrahmen für das ausladende Mittelabteil. Mann sieht deutlich, wie das Mittelteil "MPSB-Pullmann-Wismar typisch" viel weiter ins Lichtraumprofil ragt, als die Endabteile:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

In den Einstiegsabteilen gab es nach einem zeitgenössischen Bericht übrigens zur Inbetriebnahme mindestens einen Automaten zum Verkauf von Schokoladentafeln (Stollwerck?). Wer hat sowas für uns?

Gruß

Rüdiger
Nach oben Nach unten
Maschinist
Museumsbahndirektor
Maschinist

Männlich Anzahl der Beiträge : 2077
Alter : 37
Ort / Region : Dresden
Hobbies : Feldbahn im Maßstab 1:2, Feldbahndampfloks, Fotografie
Name / Alter : Sven S. / 33
Anmeldedatum : 16.08.07

Rekonstruktion des MPSB-Personenwagens No. 13 - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Rekonstruktion des MPSB-Personenwagens No. 13   Rekonstruktion des MPSB-Personenwagens No. 13 - Seite 4 EmptyDi 30 Okt 2018, 20:27

Mahlzeit!

Sehr beeindruckend, das ist Stellmacherei vom Feinsten!

Gruß Sven
Nach oben Nach unten
JSFB
Gleisbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 104
Ort / Region : Heimbuchenthal
Name / Alter : Joseph 47
Anmeldedatum : 07.02.15

Rekonstruktion des MPSB-Personenwagens No. 13 - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Rekonstruktion des MPSB-Personenwagens No. 13   Rekonstruktion des MPSB-Personenwagens No. 13 - Seite 4 EmptyMi 31 Okt 2018, 19:44

Ob uns der Wagen wohl noch das ein oder andere erzählen möchte?

Alleine seine Holzkonstruktionen sehen schon toll aus. Ende
Nach oben Nach unten
wismarwagen
Museumsbahndirektor
wismarwagen

Männlich Anzahl der Beiträge : 1412
Ort / Region : im Taunus / Ilmenau
Hobbies : alles von 6,5 bis 1435 mm
Name / Alter : Felix / jedes Jahr anders
Anmeldedatum : 13.05.11

Rekonstruktion des MPSB-Personenwagens No. 13 - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Rekonstruktion des MPSB-Personenwagens No. 13   Rekonstruktion des MPSB-Personenwagens No. 13 - Seite 4 EmptyDi 06 Nov 2018, 17:44




Liebe Feld- und Kleinbahnfreunde,

in den letzten Monaten wurden nun also meine Einstiegs-Abteile inclusive der Trennwände zum Mittelteil hergestellt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Auch die Langträger sind bereits gesetzt:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mit den nun beginnenden Arbeiten am Durchgangsabteil der dritten Klasse wird der Bereich der Restauration verlassen und es beginnt die Rekonstruktion jenes Abschnitts, von dem keine Teile im Original erhalten sind.

Doch das ist eine andere Geschichte …

Bis dahin:
Auf Wiederfahren!
Hochachtungsvoll, Euer
Wismarwagen
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahn-ffm.de
Ernst Pfeffer
Weichensteller
Ernst Pfeffer

Männlich Anzahl der Beiträge : 54
Alter : 62
Ort / Region : Bergheim
Hobbies : Feldbahn
Name / Alter : mittlerweile 61...
Anmeldedatum : 23.12.08

Rekonstruktion des MPSB-Personenwagens No. 13 - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Rekonstruktion des MPSB-Personenwagens No. 13   Rekonstruktion des MPSB-Personenwagens No. 13 - Seite 4 EmptyDo 15 Nov 2018, 14:37

Ich hab' ihn mir ja am Samstag anschauen können - echt toll was die FFM-Holzwerker da schaffen. Kann's kaum erwarten, ihn fahren zu sehen, bzw. darin mitzufahren...
Nach oben Nach unten
MatthiasWL
Diesellokführer
MatthiasWL

Männlich Anzahl der Beiträge : 424
Ort / Region : Maintal / Hessen
Name / Alter : Matthias Lienert / 51
Anmeldedatum : 25.08.13

Rekonstruktion des MPSB-Personenwagens No. 13 - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Rekonstruktion des MPSB-Personenwagens No. 13   Rekonstruktion des MPSB-Personenwagens No. 13 - Seite 4 EmptyFr 16 Nov 2018, 18:41

Hi,

ich finde diesen Bericht einfach klasse! Genauso interessant wie die Aufarbeitung der Hilax vom Maschinisten.
Hier mal ein Vergleich - ein "ähnliches" Fahrzeug wird gerade in England neu aufgebaut:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

... das ist inzwischen der fünfte Wagen dieser Art für die L&B. Für diese Wagen war weit weniger Originalsubstanz vorhanden wie für den Wismarer. Nur so als kleiner Ansporn ...

Viele Grüße

Matthias
Nach oben Nach unten
http://schlusslaterne.jimdo.com/
hfb312
Museumsbahndirektor
hfb312

Männlich Anzahl der Beiträge : 1875
Ort / Region : Frankfurt a.M.
Hobbies : Oldtimer aller Art, Reisen, Fotografie
Name / Alter : in den besten Jahren
Anmeldedatum : 15.10.07

Rekonstruktion des MPSB-Personenwagens No. 13 - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Rekonstruktion des MPSB-Personenwagens No. 13   Rekonstruktion des MPSB-Personenwagens No. 13 - Seite 4 EmptyFr 30 Nov 2018, 13:41



Hallo,

inzwischen steht probeweise das Gerüst des Mittelabteils/Durchgangsabteils:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Jetzt wird oben passend gekürzt, die Längsbanken eingepasst und dann noch die Dachsparen. Dann ist der Rohbau fertig und es kommt der Einbau der Türen und noch anzufertigen Fensterrahmen und dann der Innenausbau usw.

Gruß

Rüdiger
Nach oben Nach unten
JSFB
Gleisbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 104
Ort / Region : Heimbuchenthal
Name / Alter : Joseph 47
Anmeldedatum : 07.02.15

Rekonstruktion des MPSB-Personenwagens No. 13 - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Rekonstruktion des MPSB-Personenwagens No. 13   Rekonstruktion des MPSB-Personenwagens No. 13 - Seite 4 EmptySo 02 Dez 2018, 01:00

Sehr interessant zu sehen wie so etwas entsteht..
Nach oben Nach unten
wismarwagen
Museumsbahndirektor
wismarwagen

Männlich Anzahl der Beiträge : 1412
Ort / Region : im Taunus / Ilmenau
Hobbies : alles von 6,5 bis 1435 mm
Name / Alter : Felix / jedes Jahr anders
Anmeldedatum : 13.05.11

Rekonstruktion des MPSB-Personenwagens No. 13 - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Rekonstruktion des MPSB-Personenwagens No. 13   Rekonstruktion des MPSB-Personenwagens No. 13 - Seite 4 EmptyMi 02 Jan 2019, 11:57



Liebe Feld- und Kleinbahnfreunde,

in den vergangenen zwei Monaten entstand nun das Grundgerüst meines Mittelabteils in allen etwa 200 Einzelteilen neu.

Begonnen wurde mit den unteren Langträgern und den 14 Mittelpfosten der Seitenwände:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Jedes Teil wurde individuell angefertigt, beschriftet und dann sauber eingepaßt:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Schließlich wurde der gesamte Kasten zunächst mit Schrauben geheftet, ehe alle Teile endgültig verzapft und verleimt wurden:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Vom Baum zum Waggon sind es nur wenige Schritte, aber viele, viele Handgriffe:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nach dem Aufsetzen und Verleimen der Einzelteile der oberen Längsträger folgte die Einpassung der Eckrundungen, welche meinen Fenstern das typische Aussehen verleihen und zur Versteifung beitragen:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Im nächsten Schritt entstehen nun die Dachsparren, sodass ich bald ein zweites Richtfest feiern kann.
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Doch das ist eine andere Geschichte …

Bis dahin:
Auf Wiederfahren!
Hochachtungsvoll, Euer
Wismarwagen
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahn-ffm.de
hfb312
Museumsbahndirektor
hfb312

Männlich Anzahl der Beiträge : 1875
Ort / Region : Frankfurt a.M.
Hobbies : Oldtimer aller Art, Reisen, Fotografie
Name / Alter : in den besten Jahren
Anmeldedatum : 15.10.07

Rekonstruktion des MPSB-Personenwagens No. 13 - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Rekonstruktion des MPSB-Personenwagens No. 13   Rekonstruktion des MPSB-Personenwagens No. 13 - Seite 4 EmptyMo 21 Jan 2019, 12:16

Hi,

hier ist zu sehen, wie in einer eigens angefertigten Matrize dünne Eichenlatten zu den Dachspriegeln verklebt werden - wie beim Original damals in Wismar:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Mit deren Einbau ist der Rohbau des Wagens fertig. Bretter für Dach und Fußboden sind bestellt. Dann kommen Türen und Fenster dran.

Gruß

Rüdiger
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




Rekonstruktion des MPSB-Personenwagens No. 13 - Seite 4 Empty
BeitragThema: Re: Rekonstruktion des MPSB-Personenwagens No. 13   Rekonstruktion des MPSB-Personenwagens No. 13 - Seite 4 Empty

Nach oben Nach unten
 
Rekonstruktion des MPSB-Personenwagens No. 13
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 4 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Restauration und Aufarbeitung-
Gehe zu: