Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 TV: Firma Bleichert

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
Vogtlandbahner
Feldbahnspezialist


Männlich Anzahl der Beiträge : 981
Ort / Region : Vogtland
Name / Alter : Jan 41
Anmeldedatum : 14.02.08

BeitragThema: TV: Firma Bleichert   Mo 22 Jan 2018, 19:35

Dienstag 23.1. MDR 20:45 Uhr: Bleichert- Der Seilbahn und Tagebaugigant
Lohnt sich bestimmt.
Grüße
Jan
Nach oben Nach unten
http://feldbahn-blankenberg.jimdo.com
Martin Schiffmann
Gleisbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 81
Ort / Region : Niederrhein
Hobbies : Wirtschaftsgeschichte, Werk- und Feldbahnen
Name / Alter : 40+
Anmeldedatum : 23.12.08

BeitragThema: Re: TV: Firma Bleichert   Mi 24 Jan 2018, 18:16

Hat sich leider nur bedingt gelohnt, Materialseilbahnen wurden nur 2-3 mal kurz erwähnt, ansonsten inszenierte sich ein Nachfahre der Familie Bleichert aus Rom.

Den Bericht dominierte ausufernd die Zugspitzseilbahn auf der öster. Seite der Zugspitze . Die nach 1945 in Köln ansässige Fa. Bleichert (später PHB Pohlig-Heckel-Bleichert) wurde gar nur in einem Nebensatz erwähnt.

Insgesamt eine Doku, die weit hinter ihren Möglichkeiten und meinen Erwartungen zurückblieb.
Nach oben Nach unten
http://www.werkbahn.de
Max01
Dampflokheizer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 551
Alter : 40
Ort / Region : Thüringen
Hobbies : DDR Baumaschinen, Feldbahnen
Name / Alter : Andreas
Anmeldedatum : 02.11.08

BeitragThema: Re: TV: Firma Bleichert   Mi 24 Jan 2018, 22:09

Muss ich leider zustimmen!
Nach oben Nach unten
Kalle
Weichensteller
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 69
Ort / Region : Bad Bramstedt
Hobbies : Feldbahn(-geschichte), Eisenbahn generell, Modellbahn, Fotografie
Name / Alter : Jürgen Kallinich, Jahrgang 1957
Anmeldedatum : 24.10.08

BeitragThema: Drahtseilbahn Itzehoe (bis 1977)   Do 25 Jan 2018, 21:10

Hallo zusammen,

dazu gibt es aber auch noch etwas Anderes zu sehen. Über die Material-Drahtseilbahn der Alsen-Zementwerke in Itzehoe (Schleswig-Holstein). Ich hab die als kleiner Junge noch selbst gesehen. Wurde seinerzeit auch von der Firma Bleichert errichtet.
Der Bericht war am 14.01.2018 im NDR zu sehen. Im Moment steht es noch in der Mediathek. Ich hoffe, dass es noch ein paar Tage so bleibt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Viele Grüße
Jürgen
Nach oben Nach unten
Max01
Dampflokheizer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 551
Alter : 40
Ort / Region : Thüringen
Hobbies : DDR Baumaschinen, Feldbahnen
Name / Alter : Andreas
Anmeldedatum : 02.11.08

BeitragThema: Re: TV: Firma Bleichert   Fr 26 Jan 2018, 10:50

Ich hätte gere gehabt, wenn mehr über Bleichert zu DDR Zeiten eingegangen wäre! Aber das kommt wie bei ähnlichen Reportagen immer viel zu kurz!
Nach oben Nach unten
Industriebahn
Weichensteller


Anzahl der Beiträge : 61
Anmeldedatum : 19.03.08

BeitragThema: Re: TV: Firma Bleichert   Fr 26 Jan 2018, 14:12

Ich bin total anderer Meinung! Die Sendung fand ich sehr gut und die Berichterstattung ausgewogen und interessant. Dies trifft auch für die nachfolgende Sendung "Echt" zu. In der Programm-Vorschau fand ich keinen Hinweis, dass es sich um einen Bericht über Materialseilbahnen handelt. Dem MDR ist für diesen Beitrag zu gratulieren!

PS: Die grandiose Material-Standseilbahn beim Laaser Marmor-Steinbruch wurde übrigens auch von Bleichert gebaut. In obigem Zusammenhang verweise ich auch auf die Rubrik "Über der Tellerrand geschaut" mit dem äusserst interessanten Beitrag "Eine französischsprachige Seite über Seilbahnhersteller".
Nach oben Nach unten
Martin Schiffmann
Gleisbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 81
Ort / Region : Niederrhein
Hobbies : Wirtschaftsgeschichte, Werk- und Feldbahnen
Name / Alter : 40+
Anmeldedatum : 23.12.08

BeitragThema: Re: TV: Firma Bleichert   Fr 26 Jan 2018, 18:23



Ich kann die Lobhuddelei von "Industriebahn" leider überhaupt nicht nachvollziehen, vmtl. hat er eine andere Version gesehen.

Da war überhaupt nichts ausgewogen, dominiert haben:

- der Nachfahre der Familie Bleichert aus Rom
- das Wohnhaus der Familie Bleichert
- ein ehem. Mitarbeiter, der einen Teil des Archivs gerettet hat
- die österr. Zugspitzseilbahn

Man erfuhr so gut wie nichts über:

- Materialseilbahnen
- den Aufschwung in den Zeiten 1933-45 (Stichwort: Autarkiebestrebungen und vermehrte Rohstoffförderung in Deutschland zu jener Zeit)
-die Fertigung und Produktion zu DDR-Zeiten
- die Nachfolgefertigung am Standort Leipzig innerhalb des TAKRAF-Kombinates
- die  "neue" Pohlig-Fertigung nach 1945 in Köln und ihr Werk sowie ihre Seilbahnen
- Seilbahnen außerhalb Deutschlands und Österreich

Wenn man aber keine hohen Ansprüche an Inhalt , Hintergrundinfos und aufwendiger Recherche hat, dann war diese Doku  irgendwie  "sehr gut, ausgewogen und interessant" - also typisch leicht verdauliche Kost für Modellbahner auf RTL II-Niveau oder Zeitgenossen, die sich mit oberflächlichem Journalismus vollauf begnügen.

PS:
Es klingt schon fast so, als wäre "Industriebahn" irgendwie in die Produktion dieser oberflächlichen Doku involviert. Oder ist oberflächlicher Journalismus mittlerweile ein Merkmal des ostdeutschen (bzw. mitteldeutschen) Fernsehens?
Nach oben Nach unten
http://www.werkbahn.de
Max01
Dampflokheizer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 551
Alter : 40
Ort / Region : Thüringen
Hobbies : DDR Baumaschinen, Feldbahnen
Name / Alter : Andreas
Anmeldedatum : 02.11.08

BeitragThema: Re: TV: Firma Bleichert   Fr 26 Jan 2018, 18:26

Genau so sehe ich es auch!
Nach oben Nach unten
Vogtlandbahner
Feldbahnspezialist


Männlich Anzahl der Beiträge : 981
Ort / Region : Vogtland
Name / Alter : Jan 41
Anmeldedatum : 14.02.08

BeitragThema: Re: TV: Firma Bleichert   Sa 27 Jan 2018, 19:03

Diese Fernsehleute haben meist von Technik und Eisenbahn nicht die geringste Ahnung. Wir hatten auch schon Kamerateams
bei der Feldbahn zu Gast, denen mußte man wirklich alles erklären.
Deshalb fand ich den Beitrag gar nicht so schlecht,mir sind zumindest keine groben Fehler aufgefallen.
Es ist eben für das breite Publikum gemacht und nicht für Technikfreaks im speziellen.
Grüße
Jan

PS: Es waren Fotos einer Materialseilbahn zu sehen,wo an der Talstation Feldbahngleise herausführten. Wo war das?
Nach oben Nach unten
http://feldbahn-blankenberg.jimdo.com
Martin Schiffmann
Gleisbauer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 81
Ort / Region : Niederrhein
Hobbies : Wirtschaftsgeschichte, Werk- und Feldbahnen
Name / Alter : 40+
Anmeldedatum : 23.12.08

BeitragThema: Re: TV: Firma Bleichert   Sa 27 Jan 2018, 20:23



Ich erwarte bei der Ankündigung einer Sendung zum Unternehmen Bleichert keine Fachsendung für "Technikfreaks", aber bei einer Sendung zu diesem einstmals weltweit tätigen Betrieb  erwarte ich in erster Linie Informationen zum Unternehmen, seine Aufgaben, seine Chronik bzw. Werdegang, seine Produkte und nicht die Selbstinszenierung einer Handvoll Rentner, die zum eigentlichen Thema so gut wie nichts beizutragen hatten außer platten Allgemeinfloskeln und nichtssagender Erinnerungsschwelgerei. Profunde Stadtkenner , wie z.B. Mitarbeiter des Leipziger Stadtarchiv kamen erst gar nicht zu Wort.

Da hätte man genausogut ein paar LEW-Rentner über DR-Dampfloks erzählen lassen können und das als Dokumentation des Lokbaustandortes Hennigsdorf verkaufen können.
Nach oben Nach unten
http://www.werkbahn.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: TV: Firma Bleichert   

Nach oben Nach unten
 
TV: Firma Bleichert
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Medienecke-
Gehe zu: