Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 ? Strüver vor 1942: Stützblech f. Andrehkurbel

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Jürgen Wening
Museumsbahndirektor
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2300
Alter : 47
Ort / Region : Rügland/Mittelfranken
Hobbies : Jede Menge
Name / Alter : 46
Anmeldedatum : 30.08.07

BeitragThema: ? Strüver vor 1942: Stützblech f. Andrehkurbel    Do März 16, 2017 11:09 pm

Hallo,

ich bin grad mitten in der Restaurierung meines Schienen-Kulis Bj. etwa zwischen Ende 1939 und Anfang 1941. Das kann man auf Grund vieler Details ziemlich genau festlegen.

Bei den meisten Kulis dieser Zeit wurde vom Betreiber die Kurbelstütze entfernt. Kennt jemand einen Kuli aus dieser Epoche, bei dem das Stützblech noch vorhanden ist, von dem man die Maße nehmen könnte und der vielleicht etwas näher an Rügland dran ist, als die Grube Fortuna?

LG
Jürgen
Nach oben Nach unten
http://www.frankenfeldbahn.de
Jürgen Wening
Museumsbahndirektor
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2300
Alter : 47
Ort / Region : Rügland/Mittelfranken
Hobbies : Jede Menge
Name / Alter : 46
Anmeldedatum : 30.08.07

BeitragThema: Re: ? Strüver vor 1942: Stützblech f. Andrehkurbel    Do März 16, 2017 11:13 pm

Ist vielleicht der Besitzer des Strüver 728143 (Chemnitz) hier im Forum aktiv? Ist dessen Kurbelstütze original oder nachgebaut?
Nach oben Nach unten
http://www.frankenfeldbahn.de
Feldbahner-Nicklheim
Dampflokheizer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 515
Alter : 32
Ort / Region : Rosenheim / Nicklheim
Hobbies : Feldbahn, Kinotechnik, Altautos
Name / Alter : Christian A. /
Anmeldedatum : 04.12.08

BeitragThema: Re: ? Strüver vor 1942: Stützblech f. Andrehkurbel    Fr März 17, 2017 9:36 am

Ich würde Dir gern helfen, aber ich hab weder Gitter noch Kurbelstütze an meinem...
Nach oben Nach unten
http://www.kinokultur-rosenheim.de
M. Scholz
Ehrenlokführer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 370
Ort / Region : Im Süden
Name / Alter : M. Scholz
Anmeldedatum : 02.10.07

BeitragThema: Re: ? Strüver vor 1942: Stützblech f. Andrehkurbel    So März 19, 2017 2:28 am

Hallo Jürgen,

es sind zwar nur zwei Prospektbilder, aber beim zweiten scheint es so zu sein, das die Kurbel gar nicht durch die Stütze geführt wird.


Zeitmäßig dürften die Bilder passen, da die im Prospekt abgebildeten "Dankschreiben zufriedener Kunden" aus den Jahren 38-41 stammen.

Viele Grüße
Markus
Nach oben Nach unten
http://www.scholz.or.at
uhlenhooker
Museumsbahndirektor
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1460
Ort / Region : Rheine
Name / Alter : Reinhard Leupold / 66
Anmeldedatum : 26.09.07

BeitragThema: Re: ? Strüver vor 1942: Stützblech f. Andrehkurbel    So März 19, 2017 3:41 am




Hallo Jürgen,
ich hätte noch eine Zeichnung der Stütze, allerdings aus dem Jahr 1947, anzubieten.
Bei Interesse bitte melden.


Viele Grüße,
Reinhard
Nach oben Nach unten
http://www.uhlenhooker-feldbahn.de
ZG
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 6230
Alter : 51
Ort / Region : Dolgesheim / Rhoihesse
Hobbies : Feldbahn! Was sonst?
Name / Alter : Torsten D.
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Re: ? Strüver vor 1942: Stützblech f. Andrehkurbel    So März 19, 2017 6:37 am

M. Scholz schrieb:
Hallo Jürgen,

es sind zwar nur zwei Prospektbilder, aber beim zweiten scheint es so zu sein, das die Kurbel gar nicht durch die Stütze geführt wird.

Man sieht aber beiden Bildern die Fotomontage an. Dem Unteren fehlt nicht nur die Kurbelaufnahme. Der hat auch gar keine Bremse. Laughing

Gruß Torsten

_________________
Nach oben Nach unten
M. Scholz
Ehrenlokführer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 370
Ort / Region : Im Süden
Name / Alter : M. Scholz
Anmeldedatum : 02.10.07

BeitragThema: Re: ? Strüver vor 1942: Stützblech f. Andrehkurbel    So März 19, 2017 8:01 am

Hallo Torsten,
retuschiert ist an dem Bild sicher viel worden, aber denke einmal an Christian Anners Kuli, der schaut bzgl Bremse sehr ähnlich aus und passt zeitlich genau in den betreffenden Zeitraum.

Viele Grüße
Markus
Nach oben Nach unten
http://www.scholz.or.at
ZG
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 6230
Alter : 51
Ort / Region : Dolgesheim / Rhoihesse
Hobbies : Feldbahn! Was sonst?
Name / Alter : Torsten D.
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Re: ? Strüver vor 1942: Stützblech f. Andrehkurbel    So März 19, 2017 9:15 am

Mir geht es nicht um die Retuschierung. Nur wie kurbele ich den Motor an, wenn die geschlossene Strebe die Kurbelaufnahme verdeckt? Erdmagnetfeldanlasser? study

Gruß Torsten

_________________
Nach oben Nach unten
M. Scholz
Ehrenlokführer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 370
Ort / Region : Im Süden
Name / Alter : M. Scholz
Anmeldedatum : 02.10.07

BeitragThema: Re: ? Strüver vor 1942: Stützblech f. Andrehkurbel    So März 19, 2017 9:40 am

Die Strebe scheint tiefer zu verlaufen, da sollte die Kurbel drüber passen.
Meine Theorie: Das Bild zeigt einen der ersten Kulis, später wurde viel verändert.
Aber die Idee mit dem Erdmagnetfeldanlasser ist gut, sollte man patentieren lassen! ;-)

Viele Grüße
Markus
Nach oben Nach unten
http://www.scholz.or.at
Jürgen Wening
Museumsbahndirektor
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2300
Alter : 47
Ort / Region : Rügland/Mittelfranken
Hobbies : Jede Menge
Name / Alter : 46
Anmeldedatum : 30.08.07

BeitragThema: Strüver Kurbelstütze   So März 19, 2017 11:07 pm

Zunächst mal Danke an alle,

leider bringt mich das alles nicht sonderlich weiter.

@Markus: Die Prospekte habe ich natürlich selbst auch. Bei Strüver wurde aber sehr viel Wert darauf gelegt, dass jeweils die neuesten Verbesserungen in der Werbung sichtbar wurden. Das heißt, dass man ein- und dasselbe Bild teilweise vier-, fünf-, sechsmal retuschiert hat, um z. B. die Kurbelstütze, die Rastenbremse, das neue Kühlsystem, das Schutzgitter, den jeweils neuesten Fahrersitz etc. dem geneigten Kunden zu zeigen.

@Reinhard: Brauchbares Angebot, Danke. Allerdings war bereits 1941 die Kurbelstütze eine andere, stärkere, als bei den Kulis um 1939-40, daher hilft's wohl nicht.

@Chrissi: Das hilft gar nicht, aber ich möchte gerne Deinen Kuli. bay

Nochmal - hat jemand Kontakt zum Besitzer des Strüver 728143? Das ist ein Privatfeldbahner aus Chemnitz. Der würde baujahr- und artmäßig bestens passen.

LG
Jürgen

Nach oben Nach unten
http://www.frankenfeldbahn.de
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: ? Strüver vor 1942: Stützblech f. Andrehkurbel    

Nach oben Nach unten
 
? Strüver vor 1942: Stützblech f. Andrehkurbel
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Länderbahn-Lok Typ T12, Scheuer & Strüver, 1:87
» Strüver 60131/1948
» AEG GA1, 1942 - konservierungsarbeiten
» Deutsches Reich April 1933 bis 1945 - Drittes Reich
» Sowjetische Zone - Ost-Sachsen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Restauration und Aufarbeitung-
Gehe zu: