Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Er ist da, der neue Museumsführer "Das Frankfurter Feldbahnmuseum"...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
hfb312
Museumsbahndirektor
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1630
Ort / Region : Frankfurt a.M.
Hobbies : Oldtimer aller Art, Reisen, Fotografie
Name / Alter : in den besten Jahren
Anmeldedatum : 15.10.07

BeitragThema: Er ist da, der neue Museumsführer "Das Frankfurter Feldbahnmuseum"...   Sa 25 Feb 2017, 00:05

und kann ab sofort per PN bei mir gegen Rechnung über 14 Euro inkl. Versand bestellt werden. Bitte Versandadresse angeben. Dafür erhaltet ihr 220 Seiten Hochglanzpapier mit Beschreibung aller Fahrzeuge, fast durchgehend farbig bebildert, alle Loks mit Zeichnung, u.a. Special zur Frankfurter Trümmerbahn, 24x17cm.

Natürlich auch erhältlich an der Eingangskasse an unseren Fahrtagen, siehe www.feldbahn-FFM.de

Gruß

Rüdiger
Nach oben Nach unten
gronauer
Lorenbremser


Männlich Anzahl der Beiträge : 159
Ort / Region : münsterland
Name / Alter : alt genug
Anmeldedatum : 13.09.09

BeitragThema: Re: Er ist da, der neue Museumsführer "Das Frankfurter Feldbahnmuseum"...   Sa 25 Feb 2017, 14:29

Hallo Rüdiger!

Ich hatte meinem Sohn den Museumsbahnführer empfohlen......der hat dann bei dem von Dir gepostetem Link mal nachgeschaut, was das Teil denn im Museum wohl kostet =   5,- + 1,45 E Vk
Ich weiß nicht, wie Du das siehst, aber eine Differenz von 7,55 E zu dem von Dir geforderten 14,- E fand er doch ganz schön heftig.............

ABER!!!!! das NEUE Buch hat mit der Broschüre, die in dem von Dir gepostetem Link genannt wird, ja eigentlich überhaupt NIX zu tun.
Das nennt man ein klassisches Eigentor, aber vmtl sehe ich das falsch.....oder?

Ich habe meinen Sohn jetzt noch mal "aufgeklärt"..... melde mich wenn er das "verdaut" hat, noch mal.

Gruß
Manfred
Nach oben Nach unten
VolkerS.
Moderator
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1546
Alter : 46
Ort / Region : Stechow / Land Brandenburg
Hobbies : Schmalspur-, Feld- & Modellbahn, Speedway
Name / Alter : Volker S.
Anmeldedatum : 24.03.12

BeitragThema: Re: Er ist da, der neue Museumsführer "Das Frankfurter Feldbahnmuseum"...   Sa 25 Feb 2017, 15:04

Hallo Manfred,
den Museumsführer habe ich auch nicht auf der Seite des FFM gefunden. Das Buch/Heft was Du meinst und was auch im Link angezeigt wird, ist nicht der Museumsführer.
Der wird vom FFM auch auf Ebay angeboten.

_________________
Viele Grüße
Volker
Nach oben Nach unten
AFKB
Feldbahnspezialist
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 974
Alter : 53
Ort / Region : Anklam / M-V
Hobbies : MPSB + Feldbahnen
Name / Alter : Gerd / s.o.
Anmeldedatum : 26.06.11

BeitragThema: Re: Er ist da, der neue Museumsführer "Das Frankfurter Feldbahnmuseum"...   Sa 25 Feb 2017, 17:50

Mein altes Exemplar von 1993 hat 143 Seiten und nur durchgehend s/w Bilder. Weiß gar nicht, was ich damals in DM bezahlt habe. Fast 80 Seiten mehr, fast durchgehend Farbfotos und auf dem neuesten Stand - und für 14,- € frei Haus, klar, das ich noch heute bestelle!

Grüße Gerd
Nach oben Nach unten
hfb312
Museumsbahndirektor
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1630
Ort / Region : Frankfurt a.M.
Hobbies : Oldtimer aller Art, Reisen, Fotografie
Name / Alter : in den besten Jahren
Anmeldedatum : 15.10.07

BeitragThema: Verwechselungsgefahr?!   Sa 25 Feb 2017, 19:14

Hallo Manfred,

Wie gesagt, vom veralteten dünnen Lokheftchen gibt es für 5 Euro noch Restexemplare, der neue Museumsführer ist aber ein nagelneues 200 Seiten Buch zu allen Fahrzeugen, bitte nicht verwechseln!

Gruß

Rüdiger


gronauer schrieb:
Hallo Rüdiger!

Ich hatte meinem Sohn den Museumsbahnführer empfohlen......der hat dann bei dem von Dir gepostetem Link mal nachgeschaut, was das Teil denn im Museum wohl kostet =   5,- + 1,45 E Vk
Ich weiß nicht, wie Du das siehst, aber eine Differenz von 7,55 E zu dem von Dir geforderten 14,- E fand er doch ganz schön heftig.............

ABER!!!!! das NEUE Buch hat mit der Broschüre, die in dem von Dir gepostetem Link genannt wird, ja eigentlich überhaupt NIX zu tun.
Das nennt man ein klassisches Eigentor, aber vmtl sehe ich das falsch.....oder?

Ich habe meinen Sohn jetzt noch mal "aufgeklärt"..... melde mich wenn er das "verdaut" hat, noch mal.

Gruß
Manfred
Nach oben Nach unten
gronauer
Lorenbremser


Männlich Anzahl der Beiträge : 159
Ort / Region : münsterland
Name / Alter : alt genug
Anmeldedatum : 13.09.09

BeitragThema: Re: Er ist da, der neue Museumsführer "Das Frankfurter Feldbahnmuseum"...   Sa 25 Feb 2017, 19:35

Hallo!

Jau, ist schon klar, nur auf den ersten Blick sah das so aus , als ob....

Mein Sohn möchte auf jeden Fall so einen Museumsführer.
Eine PN an Rüdiger ist unterwegs.

Gruß und schönes WE

Manfred
Nach oben Nach unten
hfb312
Museumsbahndirektor
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1630
Ort / Region : Frankfurt a.M.
Hobbies : Oldtimer aller Art, Reisen, Fotografie
Name / Alter : in den besten Jahren
Anmeldedatum : 15.10.07

BeitragThema: Re: Er ist da, der neue Museumsführer "Das Frankfurter Feldbahnmuseum"...   So 26 Feb 2017, 18:32

Hallo Feldbahner,

hier nun der offizielle "Werbetext"vom Buchrücken:

Das Frankfurter Feldbahnmuseum ist eines der größten seiner Art in Deutschland. Über 70 Lokomotiven und ca. 200 Wagen, aber auch zahlreiche zeittypische Ausstattungsstücke – vom Schienennagel bis zum Eimerkettenbagger – können dem Besucher heute präsentiert werden. Die Exponate wurden durch die Mitglieder des Vereins in zum Teil bedauernswertem Zustand auf der ganzen Welt geborgen und sind heute zumeist wieder funktionsfähig. Doch bis dahin war es ein weiter Weg. Das vorliegende Buch gibt einen Rückblick auf die wechselvolle Geschichte von den Frankfurter Schmalspurfreunden 1975 bis zum heutigen Frankfurter Feldbahnmuseum und stellt die Fahrzeugsammlung des Museums in Wort und über 230 Bildern, viele davon in Farbe, sowie 120 Zeichnungen vor. Es lädt dabei zum Eintauchen in die 40-jährige Geschichte des Frankfurter Feldbahnmuseums, aber auch zu einem Streifzug durch mehr als 120 Jahre Feldbahngeschichte ein.“
220 Seiten, Preis: 12 € (zzgl. 2 € Versandpauschale)



Gruß
Rüdiger


Zuletzt von hfb312 am So 26 Feb 2017, 20:01 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
lorenpapst
Diesellokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 435
Alter : 48
Ort / Region : minden
Hobbies : feldbahn , billerbahn ,spur n
Name / Alter : dirk43
Anmeldedatum : 05.02.12

BeitragThema: Re: Er ist da, der neue Museumsführer "Das Frankfurter Feldbahnmuseum"...   So 26 Feb 2017, 19:28

Hallo Rüdiger,
wie bereits verkündet, ich nehme zwei.

Gruß
Dirk
Nach oben Nach unten
http://www.feldspur.de
hfb312
Museumsbahndirektor
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1630
Ort / Region : Frankfurt a.M.
Hobbies : Oldtimer aller Art, Reisen, Fotografie
Name / Alter : in den besten Jahren
Anmeldedatum : 15.10.07

BeitragThema: Re: Er ist da, der neue Museumsführer "Das Frankfurter Feldbahnmuseum"...   So 26 Feb 2017, 19:48

Dirk, Andreas bearbeitet Deine Bestellung schon-danke dafür! Gruß Rüdiger
Nach oben Nach unten
lorenpapst
Diesellokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 435
Alter : 48
Ort / Region : minden
Hobbies : feldbahn , billerbahn ,spur n
Name / Alter : dirk43
Anmeldedatum : 05.02.12

BeitragThema: Re: Er ist da, der neue Museumsführer "Das Frankfurter Feldbahnmuseum"...   So 26 Feb 2017, 19:57

super, Danke.
Nach oben Nach unten
http://www.feldspur.de
 
Er ist da, der neue Museumsführer "Das Frankfurter Feldbahnmuseum"...
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Der neue Museumsführer zu den Lokomotiven des FFM ist da!
» Er ist da, der neue Museumsführer "Das Frankfurter Feldbahnmuseum"...
» Neue Dampflok im Frankfurter Feldbahnmuseum
» Neue Bestellung
» Neue Landebahn wird pünktlich zum 31. Mai fertig

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Medienecke-
Gehe zu: