Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Nachfertigung Ätzschilder

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
phi
Dampflokführer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 742
Ort / Region : -
Hobbies : -
Name / Alter : -
Anmeldedatum : 29.11.09

BeitragThema: Nachfertigung Ätzschilder   Mo 06 Feb 2017, 23:35

Hallo,

Hat jemand einen Hinweis, wer und wo man gut und günstig Ätzschilder nachfertigen kann?

Folgendes Schild dient als Muster und wird als Nachfertigung benötigt.

Danke und Grüße
phi


Zuletzt von phi am Mo 06 Feb 2017, 23:35 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
phi
Dampflokführer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 742
Ort / Region : -
Hobbies : -
Name / Alter : -
Anmeldedatum : 29.11.09

BeitragThema: Re: Nachfertigung Ätzschilder   Mo 06 Feb 2017, 23:35

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
multicar22
Ehrenlokführer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 322
Alter : 52
Ort / Region : trebendorf
Hobbies : feldbahnmodelle h0e
Name / Alter : matthias mätzig, 42
Anmeldedatum : 23.01.09

BeitragThema: Re: Nachfertigung Ätzschilder   Di 07 Feb 2017, 02:05

Hallo,
kann dir das aus eloxiertem Alu lasern. Wär eine Alternative. Optik bleibt die Gleiche.
Gruß Matthias
Nach oben Nach unten
Rhaghen
Dampflokheizer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 551
Alter : 50
Ort / Region : Mansfelder Land
Hobbies : FELDBAHN , Computer
Name / Alter : Robert Hennes / 49
Anmeldedatum : 17.11.14

BeitragThema: Re: Nachfertigung Ätzschilder   Di 07 Feb 2017, 07:29

Grüße .

Ich hatte das ja auch schonmal wegen der lößnitzer Lorenschilder erkundet .
In jedem Fall ist eine CAD - Datei mit den genauen Umrissen erforderlich .
Bei den Lößnitz - Schildern habe ich erstmal die Flinte ins Korn geworfen , als sich herausstellte , daß es mindestens 4 unterschiedliche Typen gegeben hat ( 2 rechteckige und 2 dreieckige ) , wo unklar blieb , wann welche montiert wurde ...
:-/
Aber lasern klingt SEHR interessant !
Da wäre auch mal schick , das Ergebnis dann mal hier gezeigt zu bekommen . ich denke , daß es doch einige von uns gibt , die gerne solche Schilder in der Nachfertigung sähen .

MfG

Robert
Nach oben Nach unten
Marian Sommer
Diesellokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 449
Ort / Region : Dresden
Name / Alter : Marian Sommer / 46
Anmeldedatum : 09.09.08

BeitragThema: Re: Nachfertigung Ätzschilder   Di 07 Feb 2017, 09:15

Hallo in die Runde,

wenn um Ätzschilder aller Art geht, wendet Euch an [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] Thomas und Margret Engel in Solingen. Thomas ist hier auch aktiv, habe jetzt aber seinen Nickname nicht im Kopf. Viele Grüße,

Marian Sommer.
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnmuseum-herrenleite.de/
wismarwagen
Museumsbahndirektor
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1335
Ort / Region : im Taunus / Ilmenau
Hobbies : alles von 6,5 bis 1435 mm
Name / Alter : Felix / jedes Jahr anders
Anmeldedatum : 13.05.11

BeitragThema: Re: Nachfertigung Ätzschilder   Di 07 Feb 2017, 11:44

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahn-ffm.de
multicar22
Ehrenlokführer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 322
Alter : 52
Ort / Region : trebendorf
Hobbies : feldbahnmodelle h0e
Name / Alter : matthias mätzig, 42
Anmeldedatum : 23.01.09

BeitragThema: Re: Nachfertigung Ätzschilder   Di 07 Feb 2017, 19:30

Hallo,
ich wollte hier nicht eine Konkurenz zu alteingesessen Firmen (bzw Hanwerkerkern) aufbauen...nur eben für den speziellen Fall..Aluschilder geht halt mit dem Laser preiswerter...alles Andere ist...hmm, darauf bezog sich die Frage auch nicht....
MfG Matthias
Nach oben Nach unten
Marian Sommer
Diesellokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 449
Ort / Region : Dresden
Name / Alter : Marian Sommer / 46
Anmeldedatum : 09.09.08

BeitragThema: Re: Nachfertigung Ätzschilder   Di 07 Feb 2017, 20:24

Hallo Matthias,

kein Problem, es ist doch gut, wenn man die verschiedenen technischen Möglichkeiten kennt. Im Übrigen, für beide Varianten braucht man keine CAD-Formate, ein PDF, welches bestimmten Regeln folgt, reicht aus. Die konkreten Regeln muss man beim Hersteller abfragen, es geht dann vor allem um Auflösung und Farbauswahl. Laser für solche Aufgaben haben auch diverse Werbebüros, gut ausgerüstete Kopierstuben usw. Umgekehrt ist Ätzen auch nicht unbedingt teuer (es ist natürlich alles relativ...). Viele Grüße,

Marian Sommer.
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnmuseum-herrenleite.de/
sladen2
Feldbahnbuchleser


Männlich Anzahl der Beiträge : 3
Ort / Region : Wiesloch / Dossenheim
Name / Alter : Paul Sladen
Anmeldedatum : 17.01.17

BeitragThema: Schield von "Toner Transfer"   Di 13 Feb 2018, 16:39

Update: Letztes Jahr haben wir ein temporaeres Schield (161mm * 61mm) von PDF mit der "Toner Transfer" Methode gemacht:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Rhaghen
Dampflokheizer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 551
Alter : 50
Ort / Region : Mansfelder Land
Hobbies : FELDBAHN , Computer
Name / Alter : Robert Hennes / 49
Anmeldedatum : 17.11.14

BeitragThema: Re: Nachfertigung Ätzschilder   Di 13 Feb 2018, 19:58

Nabend Paul .

Auf welches Material habt Ihr "gedruckt" ?
Und was steht dann preislich für so etwas im Raum ?
ich hatte schonmal überlegt , ob man so etwas heutzutage nicht sogar auf einen alufarbigen Kunststoff drucken könnte ?

MfG

Robert

Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Nachfertigung Ätzschilder   

Nach oben Nach unten
 
Nachfertigung Ätzschilder
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Restauration und Aufarbeitung-
Gehe zu: