Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Serriger Spritzlok, Projekt 2017 bis ???

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
lokotrain
Ehrenlokführer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 372
Ort / Region : Niederrhein
Name / Alter : 60+ X
Anmeldedatum : 26.05.13

BeitragThema: Serriger Spritzlok, Projekt 2017 bis ???   Fr 13 Jan 2017, 17:55

Nach dem offiziellen Ende der Weinbergsbahn in der Domäne Serrig wurde die sogenannte "Spritzlok" auch auf das Gelände des Hofgutes umgesetzt.
Dort fristete sie unter Planen versteckt im hintersten Winkel ein verrgessenes Dasein.
Grund dafür, dass sie "vergessen" wurde, dürfte daran liegen, dass das hauptsächliche Interesse des Hofgutes auf der funktionierenden personenbefördernden Weinbergsbahn lag.

Dies soll sich aber ändern!

Sobald das Wetter es zulässt, werden die Planen mal entfernt und es wird eine Bestandsaufname des Gerätes gemacht.
Feststehen dürfte, dass der eigentliche Spritzaufsatz wohl nicht mehr vorhanden ist. Aber auch da wollen wir nochmal eine Suche starten. Wer weiss, was in irgendeiner Scheune auf dem Hofgut noch alles so rumliegt.

Leider existiert nur das eine Bild, was man veröffentlichen kann. Weitere aussagekräftigen Bilder findet man aber in der Buchreihe "Die Feldbahn" Band 1 und 13 !!![Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Ich werde euch auf dem Laufenden halten, aber wie in der Überschrift schon angedeutet, kann das dauern................................

Grüße vom NiederRainer
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahn-schermbeck.de/
lokotrain
Ehrenlokführer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 372
Ort / Region : Niederrhein
Name / Alter : 60+ X
Anmeldedatum : 26.05.13

BeitragThema: Re: Serriger Spritzlok, Projekt 2017 bis ???   So 05 März 2017, 22:06

Am Wochenende war ich mal wieder in Serrig. Da am Samstag das Wetter recht passabel war, haben wir mal die letzten Reste bzw. Fetzen der ehemaligen Abdeckplanen entfernt. Die Lok erschien dann in einem doch recht desolatem Zustand. Wir haben nur mal eine grobe Durchsicht des Gerätes gemacht. Sie ist wohl seit dem Ende der 90er-Jahre abgestellt. Einige Anbauteile bzw. Motorteile haben wohl schon das Laufen gelernt und sind verschwunden. Wenn wir uns denn mal tatsächlich an die Aufarbeitung begeben, wartet da so einiges an Arbeit und Ersatzbeschaffung auf uns.[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahn-schermbeck.de/
lokotrain
Ehrenlokführer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 372
Ort / Region : Niederrhein
Name / Alter : 60+ X
Anmeldedatum : 26.05.13

BeitragThema: Re: Serriger Spritzlok, Projekt 2017 bis ???   So 05 März 2017, 22:12

Zumindest fehlt der Anlasser, Ölfilter und evtl. die Lichtmaschiene (?).[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahn-schermbeck.de/
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Serriger Spritzlok, Projekt 2017 bis ???   

Nach oben Nach unten
 
Serriger Spritzlok, Projekt 2017 bis ???
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Restauration und Aufarbeitung-
Gehe zu: