Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Aufarbeitung DDR Grubenpersonenwagen der Feldbahnsammlung Felten im FFM

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Kö0188
Feldbahnlokbeifahrer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 234
Alter : 23
Ort / Region : Siegen/Nordrhein-Westfalen
Hobbies : Eisenbahn,Feldbahn
Name / Alter : Tommy Lee Bäcker
Anmeldedatum : 01.10.11

BeitragThema: Re: Aufarbeitung DDR Grubenpersonenwagen der Feldbahnsammlung Felten im FFM   10.02.18 21:05

Hallo Felix,
das Holz ist wie ich das sehe Fichtenholz. Die Maserung sieht sehr stark danach aus. Hab es selbst an meiner Personenlore verbaut und es sah nach dem schleifen so aus. Würde wegen der Haltbarkeit aber vielleicht eher auf Hartholz gehen. Die Sitzbänke der Personenlore sind aus Buche und halten immernoch ohne Verschleißspuren.
Nach oben Nach unten
O&K_RL1a
Lorenschieber
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 17
Ort / Region : Frankfurt/ Hessen
Hobbies : Feldbahn/ Bulldogs/ Schlepper
Name / Alter : 17
Anmeldedatum : 10.01.18

BeitragThema: Re: Aufarbeitung DDR Grubenpersonenwagen der Feldbahnsammlung Felten im FFM   11.02.18 17:28

Gude Tommy

Ja ein Freund hatte mir geschrieben was es für Holz ist... und siehe da: Fichte Very Happy

Ich meine nur aus errinerung irgendwas von Buche in errinnerung gehabt zu haben... vlt hatten das manche auch erst gewollt Frage

Zur Haltbarkeit des Holzes will ich hinzufügen, das die Wagen ein Dach haben und die die meiste Zeit eh in der Halle stehen und sonst recht selten eingesetzt werden. So leicht denke ich kann das Holz net kaputt gehen. Und durch zu starke Belastung kann das Holz theoretisch auch nicht brechen... für Dicke Leute sind die Wagen zu eng study

Danke für den Vorschlag mit dem Hartholz
Grüße und Glückauf!

Felix Sommer
Nach oben Nach unten
Kö0188
Feldbahnlokbeifahrer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 234
Alter : 23
Ort / Region : Siegen/Nordrhein-Westfalen
Hobbies : Eisenbahn,Feldbahn
Name / Alter : Tommy Lee Bäcker
Anmeldedatum : 01.10.11

BeitragThema: Re: Aufarbeitung DDR Grubenpersonenwagen der Feldbahnsammlung Felten im FFM   12.02.18 10:56

Moin Felix,
ja da wirste wohl recht haben mit den stabileren Leuten.
Wenn die Wagen natürlich gut geschützt sind ist, dass mit dem Hartholz unnötig. Es würde ja auch etwas Lasur bringen.

Anfügen muss ich auch noch: Super Arbeit wie immer.
Nach oben Nach unten
O&K_RL1a
Lorenschieber
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 17
Ort / Region : Frankfurt/ Hessen
Hobbies : Feldbahn/ Bulldogs/ Schlepper
Name / Alter : 17
Anmeldedatum : 10.01.18

BeitragThema: Re: Aufarbeitung DDR Grubenpersonenwagen der Feldbahnsammlung Felten im FFM   12.02.18 21:38

N Abend Tommy

Danke für das Lob!
Die Wagen sollen dieses Jahr auch auf die Fortuna zum Treffen mitkommen

Grüße und Glückauf!
Felix Sommer
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Aufarbeitung DDR Grubenpersonenwagen der Feldbahnsammlung Felten im FFM   

Nach oben Nach unten
 
Aufarbeitung DDR Grubenpersonenwagen der Feldbahnsammlung Felten im FFM
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Aufarbeitung DDR Grubenpersonenwagen der Feldbahnsammlung Felten im FFM
» Aufarbeitung BBU-Akkulok
» Aufarbeitung Henschel B 70 "Riesa" Feldbahndampflok im FFM begonnen
» Aufarbeitung Getriebe Gls30
» Rückblick 2014: Aufarbeitung Diema DS20

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Restauration und Aufarbeitung-
Gehe zu: