Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Aufarbeitung DDR Grubenpersonenwagen der Feldbahnsammlung Felten im FFM

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter
AutorNachricht
Frankfurter_Feldbahner
Feldbahnbuchleser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 6
Ort / Region : Frankfurt
Hobbies : Feldbahn, Dampf und Diesel. Lanz Bulldog
Name / Alter : Felix. jedes Jahr ein bisschen älter
Anmeldedatum : 13.06.16

BeitragThema: Aufarbeitung DDR Grubenpersonenwagen der Feldbahnsammlung Felten im FFM   Do 22 Dez 2016, 16:41



In diesem neuen Beitrag wird die kürzlich angefangene Restaurierung der drei DDR-Grubenpersonenwagen aus der Feldbahnsammlung Felten im FFM dokumentiert werden.
Die Wagen sind Rollfähig und Laufen ruhig (Erste Probefahrt im FFM Im Januar 2016. Video: [Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können] ) Die Wagen müssen zerlegt, gereinigt und neu lackiert werden.
Das Ziel ist die Fertigstellung der Drei Grubenpersonenwagen zum kommenden Frankfurter Feldbahnfest (17. und 18. Juni 2017). Wer interesse auf eine mitfahrt in den Wagen hat, kann am Feldbahnfest 2017 in einem Zug mit einer passenden DDR B360 erleben.
Die Wagen werden, unter Führung von Christian Felten, von drei Jugendlichen aus dem FFM Restauriert. Dies ist für uns ein gutes Einsteigerprojekt für uns Jugendlichen.
Zum zukünftigen Aussehen: Die Wagen sollen mit einem Verkehrsorangenem Aubbau, der Rahmen mit Achsen in einem Schwarz versehen werden.

Grüße und Frohe Festtage Felix S.
Nach oben Nach unten
Frankfurter_Feldbahner
Feldbahnbuchleser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 6
Ort / Region : Frankfurt
Hobbies : Feldbahn, Dampf und Diesel. Lanz Bulldog
Name / Alter : Felix. jedes Jahr ein bisschen älter
Anmeldedatum : 13.06.16

BeitragThema: Re: Aufarbeitung DDR Grubenpersonenwagen der Feldbahnsammlung Felten im FFM   Di 27 Dez 2016, 13:25

Hier ein paar fotos der Probefahrt der Wagen:


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Frankfurter_Feldbahner
Feldbahnbuchleser
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 6
Ort / Region : Frankfurt
Hobbies : Feldbahn, Dampf und Diesel. Lanz Bulldog
Name / Alter : Felix. jedes Jahr ein bisschen älter
Anmeldedatum : 13.06.16

BeitragThema: Re: Aufarbeitung DDR Grubenpersonenwagen der Feldbahnsammlung Felten im FFM   Mi 04 Jan 2017, 23:50

Hallo liebe Feldbahnfreunde!
Heute ging es weiter!

Nachdem die Bestuhlung des Wagens erfolgreif entfernt wurde, konnten heute die ersten Schleifarbeiten beginnen. Jeder der drei Wagen wird von einem einzenlndem Jugendlich Farblich aufgehübscht und von den Anbauteilen wieder ins Originale zurückgebaut. Die Wagen sollen einmal einen Vehrkehrsorangenen Farbton erhalten.

Erste Schleifarbeiten wurden dürchgeführt:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


Was auffällt: am Wagenaufbau befinden sich schweißnaten von zugeschweißten Löchern. Rechts und links vom Frontblech.
Dort waren einmal ein Lampenhalter für eine Schlussleuchte und weiteres Equipment angebracht.

Da der Vorbesitzer die originalen Lampenhalter und das restliche angebrachte Equipment leider entfernt hatte, müssen und wollen wir diese nachbauen und anfertigen.
Auch die Originalen Klappriegel wurden vom Vorbesitzer leider entfernt und durch Ketten ersetzt. Auch von den Klappriegeln sieht mann nur noch überreste an den wagenblechen.

Hier die Schweißnaten an den Rückwänden der Wagen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ein weiteres Müßterium ergibt das vorhandensein zweier Löcher im Rahmen auf einer der Wagenseiten in zweier der Wagen. Auch diese wurden mit einem kleinem blech zugeschweißt. Ein Rätsel: auf zweien der Wagen sind die Löcher vorhanden, aber auf dem drizzen nicht.

Kann da einer weiterhelfen???
Auch Hilfe Maßen und Bilder  bräuchten wir uüber die Lampenhalter und das was sonst so an den wagen noch alles war.

DANKE und alles Gute
Felix S.
Nach oben Nach unten
O&K_RL1a
Kuppelketteneinhänger
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 46
Ort / Region : Frankfurt/ Hessen
Hobbies : Feldbahn/ Bulldogs/ Schlepper/ VW- Golf Country
Name / Alter : 17
Anmeldedatum : 10.01.18

BeitragThema: Re: Aufarbeitung DDR Grubenpersonenwagen der Feldbahnsammlung Felten im FFM   So 21 Jan 2018, 21:27



Moin an dieser stelle.
Es ist lange her das dieses Thema weitergeführt worden ist. Meine Rechtschreibfehler aus vergangenen Berichten sind mir bitte zu verzeihen Very Happy (Ich bin ehml. @Frankfurter_Feldbahner). Wegen technischen Problemen mit meinem Account konnte ich hier nicht weiterschreiben... leider muss ich sehen das dieses Thema scheinbar niemanden interessiert.
Trotzdem möchte ich meine Dokumentation über die nun einsatzbereiten Wagen fortführen:

Die Grubenpersonenwagen wurden zum Anfang des Jahres 2017 fertig entrostet. Ein leider Gottes notwendiger Aufentalt im Freien unter Planen brachten neue Rostspuren, dadurch das die Wagen wegen den fehlenden Lampenhaltern und Anbauteilen noch nicht grundiert werden konnten.

Erst ein Ausflug in den Harz zum Besucherbergwerk Rabensteiner Stollen brachte Aufschluss über Größe und Menge an fehlenden Anbauteilen: LAmpenhalter für Rückleuchte, Elektronischer Sicherheitsschalter (für Nothalt), Eisen für die Türen, sowie einem auf dem Dach angebrachtes Kabelrohr.

Es konnten Maße genommen werden und von einem alten nicht mehr funktionstüchtigen Förderband konnten originale Sicherheitsschalter ausgebaut werden.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Ganz Links sieht man einen Lampenhalter sowie Anbauteile an baugleichen Wagen am Rabensteiner Stollen

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Die Notauschalter aus DDR-Produktion. Natürlich Original!

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]


[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
Hansbattli
Lorenbremser


Männlich Anzahl der Beiträge : 202
Alter : 69
Ort / Region : Somerset West/Suedafrika
Hobbies : Reisen, Schmalspurbahn-Modellbau
Name / Alter : Hans Beat Schweizer
Anmeldedatum : 14.04.13

BeitragThema: Re: Aufarbeitung DDR Grubenpersonenwagen der Feldbahnsammlung Felten im FFM   Mo 22 Jan 2018, 07:24

Du bist auf der falschen Spur - denn interessieren tu solch' Tun sicher auch eine breitere Feldbahngemeinde. Man konsumiert und konstattiert. Wie Viele jedoch beschaeftigen sich mit dieser "exotischen" Art von Feld-/Grubenbahn? Eben, Wenige. Es wuerde mich nicht wundern, wenn die "Clicks" ueberproportional gesteigert wuerden, wenn erste "Enderfolge" gezeigt werden koennen...
Ich bin ob der Arbeit aller Feldbahner begeistert, helfen diese doch mit, die Industriearchaeologie etwas transparenter zu machen (zwinker).
Macht nur weiter so!
Etwas ist mir jedoch aufgefallen: Nach dem neuerlichen Rostansatz unter den Planen wurde gleich wieder mit der Scheibe aufgefahren. Warum nicht erst Rostumwandler anstreichen? Gaebe auch gleich etwas Rostschutz und ist der spaeteren Grudierung nicht abtraeglich. Nur so ein Hinweis.
Cheers
Battli
Nach oben Nach unten
http://www.trainmaster48.net
O&K_RL1a
Kuppelketteneinhänger
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 46
Ort / Region : Frankfurt/ Hessen
Hobbies : Feldbahn/ Bulldogs/ Schlepper/ VW- Golf Country
Name / Alter : 17
Anmeldedatum : 10.01.18

BeitragThema: Re: Aufarbeitung DDR Grubenpersonenwagen der Feldbahnsammlung Felten im FFM   Mo 22 Jan 2018, 20:09

Moin Battli

Ja ich denke ich darf das nicht so eng sehen... sei es drum

Ja als sich wieder leichter Rost angesetzt hatte haben wir dann erst gewartet bis wir die Lampenhaöter und die Rohre für die Leitungen angeschweißt hatten. Dannach haben wir Grundiert und den leichten Rost vernichtet.

Gruß
Felix
Nach oben Nach unten
O&K_RL1a
Kuppelketteneinhänger
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 46
Ort / Region : Frankfurt/ Hessen
Hobbies : Feldbahn/ Bulldogs/ Schlepper/ VW- Golf Country
Name / Alter : 17
Anmeldedatum : 10.01.18

BeitragThema: Re: Aufarbeitung DDR Grubenpersonenwagen der Feldbahnsammlung Felten im FFM   Mo 22 Jan 2018, 20:34

So jetzt weiter im Program:

Da sich zwei der DDR-Pendelkupplungen verzogen und schwergängig zugesetzt hatten, mussten zwei der sechs Kupplungen Ausgebaut werden.
Dank des "guten Zustandes der wunderbaren DDR-Splinte" stellte sich der ausbau schwerer als geplant dar: Die Splinte wurden ausgebohrt und die Muttern durch erhitzen Gelöst.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nachdem alle Wagen fertig entrostet waren, konnten die Angefertigten Nachbauten der Lampenhalter angeschweißt werden. Auch die Rohrleitungen auf den Dächern wurden festgeschweißt.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Nun konnten die Wagen grundiert werden:
Für die Rahmen benutzen wir direkt schwarze Rostschutzgrundierung, Auf den Aufbauten einen grauen.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Nach oben Nach unten
O&K_RL1a
Kuppelketteneinhänger
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 46
Ort / Region : Frankfurt/ Hessen
Hobbies : Feldbahn/ Bulldogs/ Schlepper/ VW- Golf Country
Name / Alter : 17
Anmeldedatum : 10.01.18

BeitragThema: Re: Aufarbeitung DDR Grubenpersonenwagen der Feldbahnsammlung Felten im FFM   Sa 10 Feb 2018, 17:44

Servus auch an dieser Stelle.

So nun geht es um das Thema mit welcher Frabe lackiert wurde.
Dadurch das eine Passende DDR-Akkulok des BBA Types B360 für die Personenagen zur verfügung steht, entschieden wir uns die Wagen parallel zur Lok in einem Verkehrsorange zu streichen (RAL 2009).
Für die innenseiten der Personenwagen wurde ein Hellgaru gewählt. Der Rahmen soll schwarz bleiben.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

So nur mit Schwarzem Rahmen

Zu dem wurden aus Buche neue Sitzbänke zugeschnitten und eingepasst:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Zeitgleich wurde der Akkulok ein neuer Akkusatz verpasst, da der alte kapput ist. Auch an der Akkulok wurden noch kleine Details ergänzt um zum Feldbahnfest 2017 eisatztbereit zu sein:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

z.B. Neue Lampenschutzgitter

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Hier ist die Lok während ihrer ersten Probefahrt mit neuem Akkusatz noch mit den Blauen West-Grubenpersonenwagen zu sehen.

Allerdings war die Zeit bis zum Feldbahnfest nicht mehr lang, und bis zu diesen Tagen sollten die Wagen einsatzbereit und getüvt sein....

Mehr dazu demnächst wieder hier
Grüße und Glückauf!
Felix S.
Nach oben Nach unten
bahner2
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 769
Ort / Region : Berlin
Name / Alter : alt, uhu [unter hundert]
Anmeldedatum : 30.03.08

BeitragThema: Re: Aufarbeitung DDR Grubenpersonenwagen der Feldbahnsammlung Felten im FFM   Sa 10 Feb 2018, 18:20

.

Hallo Felix,

Buchenholz sieht anders aus.

Nach den Bildern würde ich auf Weichholz, Tanne oder Fichte, für die Sitzbretter tippen.


Einen schönen Abend
wünscht
Bahner2

.
Nach oben Nach unten
O&K_RL1a
Kuppelketteneinhänger
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 46
Ort / Region : Frankfurt/ Hessen
Hobbies : Feldbahn/ Bulldogs/ Schlepper/ VW- Golf Country
Name / Alter : 17
Anmeldedatum : 10.01.18

BeitragThema: Re: Aufarbeitung DDR Grubenpersonenwagen der Feldbahnsammlung Felten im FFM   Sa 10 Feb 2018, 20:56

NAbend @bahner2

Ich meine es wäre irgendwas in die richtung Buche gewesen... ist aber auch schon über ein Jahr her und so wie das Holz heute aussieht ist es eh nicht wiederzuerkennen xD
Es ist gut möglich das es ein anderes Holz ist... ich meine ist ja auch "nur" Holz Bier

Ich kann ja nochmal nachschauen was es für Holz war, dann werde ich mich hier korrigieren Alle gut

Grüße und Glückauf!

Felix S.
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Aufarbeitung DDR Grubenpersonenwagen der Feldbahnsammlung Felten im FFM   

Nach oben Nach unten
 
Aufarbeitung DDR Grubenpersonenwagen der Feldbahnsammlung Felten im FFM
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 6Gehe zu Seite : 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Restauration und Aufarbeitung-
Gehe zu: