Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Thailand, Reaktivierung der Parkbahn Siam Park City

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
eisenbaehnli
Kuppelketteneinhänger


Männlich Anzahl der Beiträge : 48
Alter : 57
Ort / Region : Karlsruhe
Name / Alter : 57
Anmeldedatum : 13.10.08

BeitragThema: Thailand, Reaktivierung der Parkbahn Siam Park City   Fr 09 Dez 2016, 00:50

Bei diesem Vergnügungspark in Bangkok gab es eine Parkbahn mit vier Diema DS40/1. Die Bahn ist schon längere Zeit nicht mehr in Dienst, die Lokomotiven sind noch abgestellt vorhanden. Leider konnte ich nichts über die Geschichte der Bahn (Inbetriebnahme, Außerdienststellung. etc) in Erfahrung bringen :

https://de.wikipedia.org/wiki/Parkeisenbahn_Siam_Park_City

Grüße

J. Lutz
Nach oben Nach unten
@122er
Diesellokführer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 485
Alter : 43
Ort / Region : Sprendlingen
Hobbies : Feldbahn ,alles was rollt
Name / Alter : K.R.
Anmeldedatum : 03.09.07

BeitragThema: Re: Thailand, Reaktivierung der Parkbahn Siam Park City   So 11 Dez 2016, 18:02

Das ist ja interessant und sehn noch recht gut aus ,vielleicht schaue ich da mal rein ,falls wir nächtes jahr wieder nach thailand fliegen .

mfg Kai
Nach oben Nach unten
http://www.stumpfwaldbahn.de
Feldbahner-Nicklheim
Dampflokheizer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 504
Alter : 32
Ort / Region : Rosenheim / Nicklheim
Hobbies : Feldbahn, Kinotechnik, Altautos
Name / Alter : Christian A. /
Anmeldedatum : 04.12.08

BeitragThema: Re: Thailand, Reaktivierung der Parkbahn Siam Park City   So 11 Dez 2016, 19:03

Eigentlich sind die Loks und Wagen viel zu schade um sie dort vergammeln zu lassen Sad
Nach oben Nach unten
http://www.kinokultur-rosenheim.de
@122er
Diesellokführer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 485
Alter : 43
Ort / Region : Sprendlingen
Hobbies : Feldbahn ,alles was rollt
Name / Alter : K.R.
Anmeldedatum : 03.09.07

BeitragThema: Re: Thailand, Reaktivierung der Parkbahn Siam Park City   So 11 Dez 2016, 19:26

Aber auch sehr teuer sie zu holen ,dann hätte ich vom inland schon eine von zwei DS60 geholt



Es gibt eigentlich sehr viel an Feldbahn Fahrzeugen in Thailand man muss nur wissen wo sie stehn .
so auch diese Henschel die ich Pattaya in unserem urlaub 2008 gefunden hatte .


Durch sprachvermittlungen meiner frau konnte ich einiges mehr erfahren und kam sehr weit an die Fahrzeuge ran .

Ich habe grad mal nachgesehn ,die Loks sind alle Vom Typ DS40/1 ,Bauj.1966 ,fbr.nr.2886-89 und waren alle ab werk nach Bangkok geliefert .
gruss kai
Nach oben Nach unten
http://www.stumpfwaldbahn.de
hfb312
Museumsbahndirektor
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1618
Ort / Region : Frankfurt a.M.
Hobbies : Oldtimer aller Art, Reisen, Fotografie
Name / Alter : in den besten Jahren
Anmeldedatum : 15.10.07

BeitragThema: Re: Thailand, Reaktivierung der Parkbahn Siam Park City   So 11 Dez 2016, 20:31

Hallo Kai, haste bitte mal die Fabriknummer der Henschel? Gruß Rüdiger
Nach oben Nach unten
Eisenbahnpionier
Lorenschieber
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 24
Ort / Region : Württemberg
Name / Alter : 42
Anmeldedatum : 01.02.11

BeitragThema: Re: Thailand, Reaktivierung der Parkbahn Siam Park City   So 11 Dez 2016, 21:46

Henschel FNr. 22401 / Bj. 1952, Sri Racha & Co.(SRJ = Sri Maharacha Timber Company) No. 12, 750mm, Denkmal Armeemuseum, Pattaya (Sukhumvit Road)
Nach oben Nach unten
eisenbaehnli
Kuppelketteneinhänger


Männlich Anzahl der Beiträge : 48
Alter : 57
Ort / Region : Karlsruhe
Name / Alter : 57
Anmeldedatum : 13.10.08

BeitragThema: Re: Thailand, Reaktivierung der Parkbahn Siam Park City   So 11 Dez 2016, 22:31

Von Mike Pass gibt es eine vollständige Liste der erhaltenen Dampflokomotiven staatlichen und privaten Ursprungs in Thailand im Internet, die Henschel 22401 soll im Jahre 2012 in ein Museum ins benachbarte Rayong entschwunden sein.

MfG

Joachim Lutz
Nach oben Nach unten
Robert1887
Drehscheibendreher
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 143
Ort / Region : Deutschland
Name / Alter : Robert
Anmeldedatum : 19.11.12

BeitragThema: Re: Thailand, Reaktivierung der Parkbahn Siam Park City   Mi 14 Dez 2016, 14:06

Rüdiger,

die Schwestermaschine 22402 steht vorm Rathaus in Sri Racha und ist in deutlich besseren Zustand. Dort sind sogar noch alle Schilder (inklusive Kesselschilder) vollständig vorhanden. Leider alles in 750er Spurweite.
In Sri Racha steht auch eine O&K von 1912, deren Zustand eher "Farbe hält den Rost zusammen" treffen würde.

Bis zum Militärputsch vor zwei Jahren waren gute Kontakte zur Staatsbahn vorhanden. Die sitzen seitdem in anderen Ministerien oder im Gefängnis...
Nach oben Nach unten
Robert1887
Drehscheibendreher
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 143
Ort / Region : Deutschland
Name / Alter : Robert
Anmeldedatum : 19.11.12

BeitragThema: Re: Thailand, Reaktivierung der Parkbahn Siam Park City   Mi 14 Dez 2016, 14:18

Zur Siam Park City:

das ist der erste und führende thailändische Freizeitpark. Wurde in den 80ern erbaut. Die 2 Fuss Bahnstrecke wurde vor etwa 15 Jahren abgebaut, um mehr Platz für neue Attraktionen und Wasserrutschen zu bekommen. Seitdem stehen die Loks dort rum und vergammeln.

Ich bin nächste Woche Donnerstag für zwei Tage vor Ort. Allerdings sind die Parkverwalter nicht sehr redefreudig und ziemlich unkooperativ, wenn es um Bemühungen zur Rettung der Loks geht. Die Thais trennen sich ungern von ihrer Geschichte, auch wenn man ihnen aufweist, dass ihre Schätze woanders wieder Leben eingehaucht bekommen...
Nach oben Nach unten
Robert1887
Drehscheibendreher
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 143
Ort / Region : Deutschland
Name / Alter : Robert
Anmeldedatum : 19.11.12

BeitragThema: Re: Thailand, Reaktivierung der Parkbahn Siam Park City   Di 01 Aug 2017, 14:19



Es gibt tolle Neuigkeiten vom Siam Park aus Bangkok. In den vergangenen fünf Jahren wurde auf fast wöchentlicher Basis mit den Besitzern und Anteilseignern vom Siam Park über die Zukunft der dortigen Parkbahn verhandelt.
Anfangs war man sehr zurückhaltend und gar nicht redefreudig. Zwischen den Besitzern und mir ist mittlerweile eine gute, enge Freundschaft entstanden. Und so kommt langsam Bewegung in die Sache.


Die vier Diema Loks wurden 1966 über eine Trading Firma zu den Thailändischen Staatsbahnen geliefert, wo sie bis zum Erwerb durch den Park im Jahr 1980 für Rangierzwecke auf einer 600mm Strecke im Ausbesserungswerk Bangkok genutzt wurden. Eindeutig sind die ersten 13 Jahre der Loks in Thailand aber nicht zurückverfolgbar.


Mit dem Bau des Parks, der heute zu den größten Vergnügungsparks Südostasiens gehört, wurde eine 6,5 km lange Pendelstrecke in 600mm Spurweite gebaut. Bis auf wenige 100 Meter, die der Errichtung einer neuen Achterbahn zum Opfer fielen, sind Strecke und Gleise heute noch vollständig vorhanden, wenn auch die Schwellen nur noch Humus sind.


Bis 1996 fand auf der Strecke regelmäßig Betrieb statt. Mit dem Bau besagter Achterbahn im Nordwesten des Parks fiel ein Endbahnhof weg und daher entschloss man sich die Strecke stillzulegen.  Ein weiter Grund für die Stilllegung war der Mangel an Ersatzteilen, da Anfang der 90er die einizige Niederlassung der Firma Deutz in Thailand geschlossen wurde.


Ab 2018 steht eine weitere Parkerweiterung an. Diesmal soll der gesamte Parkplatz im Südwesten des Parkes umgenutzt werden und eine neue Attraktion im Stil von „Bangkok in den 70ern“ entstehen. Hauptsächlich handelt es sich um Restaurants und Läden. Um und durch diesen neuen Komplex wird eine 1,5 km lange Parkbahn entstehen, auf welcher zwei der dortigen DS40 zum Einsatz kommen. Eine weitere wird DS40 wird auf einer ebenfalls neu gebauten Strecke in einem Zoo nördlich von Bangkok zum Einsatz kommen.

Letztendlich wird die vierte DS40 zurück nach Norddeutschland verschifft und wird hier komplett aufgearbeitet.


Das gesamte Projekt der Wiederaufarbeitung und Betrieb der neuen Parkbahn(en) in Bangkok wird durch mich geleitet.
Wöchentlich werden nun Ersatzteile nach Bangkok geflogen und die Aufarbeitung der Diemas kommt gut voran. Ein Ersatzmotor wurde letzten Monat per Seefracht nach Thailand gebracht.

Der Zustand der vier DS40 ist relativ ok, es fehlen halt viele Teile oder müssen erneuert werden. Bei zwei der Loks laufen inzwischen wieder die F4L812 Motoren. Die beiden anderen Motoren haben in mindestens einem bzw zwei Zylindern Kolbenfresser und wir sind gerade an der Revision der Motoren.




Zuletzt von Robert1887 am Di 01 Aug 2017, 14:30 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
 
Thailand, Reaktivierung der Parkbahn Siam Park City
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Thailand, Reaktivierung der Parkbahn Siam Park City
» Britzer Parkbahn
» Jurassic City [Trash, 2014]
» Was hätte man am Park anders machen sollen?
» Jurassic Park San Diego

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Geschichte und Exkursionen aus aller Welt-
Gehe zu: