Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Motor Rail Ltd

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
dampfhappi
Drehscheibendreher


Männlich Anzahl der Beiträge : 136
Alter : 54
Ort / Region : Duisburg
Hobbies : Dampf, alles auf Schienen
Name / Alter : Hans-Peter Gladtfeld
Anmeldedatum : 30.09.07

BeitragThema: Motor Rail Ltd   Mi Nov 30, 2016 3:52 pm



Alan Keef: "Motor Rail Ltd", Lightmoor Press, GB-Lydney, 2016, ISBN 9781911038092, £22.50

Nachdem sich Alan Keef zugunsten seines Sohnes aus dem Tagesgeschäft etwas zurückgezogen hat, findet er Zeit zum Bücherschreiben.
Im vorliegenden Werk zeichnet er auf 150 Seiten die Geschichte der Motor Rail Ltd nach, die vor allem durch ihre Simplex-Lokomotiven unter Feldbahnfreunden bekannt ist. Die Ursprünge des Unternehmens gehen auf den Straßenbahnbetrieb in Karachi zurück, für den die
East India Tramways Ltd. schon zu Beginn des zwanzigsten Jahrhunderts verbrennungsmotorgetriebene Triebwagen konstruierte.
Der Antriebsstrang dieser Fahrzeuge war die Basis für eine große Anzahl von Feldbahnlokomotiven, die die inzwischen gegründete
"Motor Rail & Tram Car Ltd" im ersten Weltkrieg an das englische Militär lieferte. Nach einer wechselvollen Unternehmensgeschichte,
die zum einen durch eine gewisse Trägheit in der Weiterentwicklung und zum anderen durch problematische Beziehungen zu Verkaufsagenten,
vor allem in Südafrika, geprägt war, landeten die verbliebenen Rechte und Unterlagen schließlich 1972 bei Alan Keef.
Die Entwicklung der Lokomotiven wird detailliert beschrieben, ebenso die Versuche, durch bahnfremde Produkte am Markt zu überleben.
Großartig ist die Bebilderung (durchgehend s/w) dieses Buches. Viele Aufnahmen zierten einst die Bürowände in Bedford und tun das jetzt bei AK.
Die Bildtexte strotzen geradezu an Informationen. Schade ist nur, dass es keine Lokliste gibt. Allerdings wäre diese auch wenig aussagekräftig,
da man nur die Verkaufsagenten nachgehalten hat, über die die Loks an den Mann gingen, nicht aber die Endkunden. Das erschwerte natürlich
auch den eigentlich lukrativen Ersatzteilhandel.
Alles in allem eine gelungene Publikation.
Nach oben Nach unten
draisinenl
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 286
Alter : 45
Ort / Region : Almere (Niederlande)
Name / Alter : Michael Staats / 41
Anmeldedatum : 19.08.07

BeitragThema: Re: Motor Rail Ltd   Mi Nov 30, 2016 10:27 pm

Ich hab das buch Sonntag in Birmingham auf ein Messe gekauft...

Es ist ein wunderschönes buch...

Michael
Nach oben Nach unten
hfb312
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1455
Ort / Region : Frankfurt a.M.
Hobbies : Oldtimer aller Art, Reisen, Fotografie
Name / Alter : in den besten Jahren
Anmeldedatum : 15.10.07

BeitragThema: Re: Motor Rail Ltd   Do Dez 01, 2016 10:56 am

Hi,

würde eine Sammelbestellung in UK machen. Wer will so ein Buch - Rückmeldung gerne per PN?

Gruß
Rüdiger


Zuletzt von hfb312 am Do Dez 01, 2016 11:35 am bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
Fauli
Hausmeister


Männlich Anzahl der Beiträge : 1993
Ort / Region : Oberhessen
Hobbies : Feld- und Grubenbahnen
Name / Alter : Andreas
Anmeldedatum : 25.10.07

BeitragThema: Re: Motor Rail Ltd   Do Dez 01, 2016 11:17 am

Würde eins nehmen.

Grüsse Fauli

_________________
"Das Gesetz ist das Eigenthum einer unbedeutenden Klasse von Vornehmen und Gelehrten, die sich durch ihr eignes Machwerk die Herrschaft zuspricht."
Georg Büchner
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnmuseum-guldental.de
gebus
Weichensteller


Männlich Anzahl der Beiträge : 69
Ort / Region : NRW
Name / Alter : 47
Anmeldedatum : 12.01.09

BeitragThema: Re: Motor Rail Ltd   Fr Dez 02, 2016 10:17 am

Hallo Rüdiger!
Für mich bitte auch eins!
Grüße!
Nach oben Nach unten
http://spur600.webs.com
 
Motor Rail Ltd
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» 380 Brushed Motor
» Bruhsless Regler 80A mit Wasserkühlung / Novak Brushless 13,5T Motor
» Welcher Motor (2,11ccm) ??
» Shockflyer Motor ESC Problem
» Aeolian Motor xp-35a-sw

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Medienecke-
Gehe zu: