Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Unsere erste Lok ... O&K MV0

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Andreas Voß
Ehrenlokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 323
Ort / Region : Hildesheim
Name / Alter : siehe oben/44
Anmeldedatum : 20.08.07

BeitragThema: Re: Unsere erste Lok ... O&K MV0   Mi 13 Jul 2016, 22:54

Wo ist die denn aufgeladen worden?
In Ilmenau?

LG
Andreas Voß
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahn-kreuzt.de/
Saar-Feldbahn
Lorenschieber


Männlich Anzahl der Beiträge : 12
Ort / Region : Saarbrücken
Name / Alter : Martin / 30 Jahre
Anmeldedatum : 24.05.16

BeitragThema: Re: Unsere erste Lok ... O&K MV0   Do 14 Jul 2016, 05:59

Hallo Mathias
Die O&K ist uns schon zu sehr ans Herz gewachsen😃
Bei unserem nächsten Besuch in Dossenheim könnten wir sie aber mal mitbringen ... auf ne Probefahrt.

Es ist wirklich ne schöne Lok


Gestern haben wir die Einspritzpumpe sowie die Einspritzleitung verbaut.
Der Luftfilter hat ebenfalls Einzug erhalten.
Heute geht's weiter .... ein Reglergestänge muss angefertigt werden.
Danach geht's an Wasserpumpe und Kühler.









Nach oben Nach unten
Saar-Feldbahn
Lorenschieber


Männlich Anzahl der Beiträge : 12
Ort / Region : Saarbrücken
Name / Alter : Martin / 30 Jahre
Anmeldedatum : 24.05.16

BeitragThema: Re: Unsere erste Lok ... O&K MV0   Mo 18 Jul 2016, 08:11

Es gibt mal wieder Neuigkeiten.
Da uns der komplette Sitz samt Halterung fehlte wurde eine Sitzhalterung angefertigt und mit einer Sitzpfanne versehen.

Auch ein Batteriekasten wurde angefertigt da der alte im Prinzip nicht mehr vorhanden war.







Nach oben Nach unten
Saar-Feldbahn
Lorenschieber


Männlich Anzahl der Beiträge : 12
Ort / Region : Saarbrücken
Name / Alter : Martin / 30 Jahre
Anmeldedatum : 24.05.16

BeitragThema: Re: Unsere erste Lok ... O&K MV0   Fr 05 Aug 2016, 07:52

Nach ein paar Tagen Pause gibts nun wieder etwas zu berichten.

Da an unserer MV0 die Sandkasten komplett fehlen wurden die alten Riffelblech entfernt da in sehr schlechtem Zustand und neue mit Patina angefertigt.
Sobald es die Zeit zulässt werden wir uns um den Bau einer Sandkastenanlage kümmern.

Momentan arbeiten wir gerade am Tank.
Nach etlichem hin und her überlegen wurde beschlossen den sehr schlecht erhaltenen Tank mal aufzuschneiden und Sandzustrahlen.
Aus dem Ergebnis lässt sich etwas machen.

Kommende Woche soll es dann in den Endspurt zwecks Wasserpumpen-revidierung gehen.
Dann gibt es nur noch 2 Baustellen ... Reglergestänge der Einspritzpumpe und der desolate Wasserkühler.

Ein paar Fotos möchte ich euch nicht vorenthalten ...









Nach oben Nach unten
Saar-Feldbahn
Lorenschieber


Männlich Anzahl der Beiträge : 12
Ort / Region : Saarbrücken
Name / Alter : Martin / 30 Jahre
Anmeldedatum : 24.05.16

BeitragThema: Re: Unsere erste Lok ... O&K MV0   Sa 27 Aug 2016, 07:14

Es gibt Neuigkeiten ...
Nachdem neue Kolbenringe verbaut wurden gab der Motor am Donnerstag sein erstes Lebenszeichen nach Jahrzehnte langem dornröschenschlaf.
Der 16V1 Motor sprang sofort an und lief sehr sauber.

Nun kommt heute die generalüberholte Wasserpumpe rein und dann kümmern wir uns noch um den Kühler sowie ein neues reglergestänge angefertigt werden muss.

Wir kommen unserer ersten Testfahrt immer näher
Nach oben Nach unten
 
Unsere erste Lok ... O&K MV0
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Unsere erste Lok ... O&K MV0
» Erste Karte von dena0424
» Die erste Wahrheit: Kapitel 10 - 12
» Die erste Wahrheit: Anfang - Kapitel 04
» X-Men - Erste Entscheidung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Restauration und Aufarbeitung-
Gehe zu: