Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Identifizierung einer Ns1

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
pedro
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1554
Alter : 67
Ort / Region : Köln
Hobbies : Eisenbahn
Name / Alter : Peter Ziegenfuss
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Identifizierung einer Ns1   Do 23 Jun 2016, 17:24

Hallo,

habe kürzlich diese als Denkmal aufgestellte Ns1 entdeckt.

Da die Lok einen geänderten Vorbau erhaten hat, ist es vielleicht möglich, dass jemand hier aus dem Forum die Lok identifizieren kann ??

Danke für eine Info.
MFG



Nach oben Nach unten
bahner2
Dampflokheizer


Männlich Anzahl der Beiträge : 519
Ort / Region : Berlin
Name / Alter : alt, uhu [unter hundert]
Anmeldedatum : 30.03.08

BeitragThema: Re: Identifizierung einer Ns1   Do 23 Jun 2016, 18:00

.

Scheint ein nicht der Öffentlichkeit zugängliches Grundstück zu sein.


Einen schönen Tag noch
Bahner2

.
Nach oben Nach unten
uhlenhooker
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1400
Ort / Region : Rheine
Name / Alter : Reinhard Leupold / 65
Anmeldedatum : 27.09.07

BeitragThema: Re: Identifizierung einer Ns1   Do 23 Jun 2016, 18:04

Peter, in welcher Kaserne ist das?

Viele Grüße,
Reinhard
Nach oben Nach unten
http://www.uhlenhooker-feldbahn.de
Seppelbahner
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1413
Ort / Region : Nordsachsen
Name / Alter : Matthias/ 44
Anmeldedatum : 30.08.07

BeitragThema: Re: Identifizierung einer Ns1   Do 23 Jun 2016, 18:55

Keine Ahnung wo, aber ohne Öl-Messtab auf jeden Fall eine schicke rote Regenwasserzisterne... 🤔
Nach oben Nach unten
http://www.seppelbahn.de
A2M517
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 384
Alter : 44
Ort / Region : BW
Hobbies : Alles was knattert und Krach macht.
Name / Alter : Alex
Anmeldedatum : 27.08.07

BeitragThema: Re: Identifizierung einer Ns1   Do 23 Jun 2016, 20:34

Ich kann leider keine sachdienlichen Hinweise liefern,
interessant finde ich allerdings den Puffer und die Bergbaukupplung.

Ich werde doch noch zum Ns1 Fan.

Gruß Alex

_________________
http://www.ig-modell-schmalspur.de/
Nach oben Nach unten
http://www.ig-modell-schmalspur.de/
Blix
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 3392
Alter : 26
Ort / Region : F.G.R.M.
Name / Alter : Felix / 26
Anmeldedatum : 11.01.08

BeitragThema: Re: Identifizierung einer Ns1   Fr 24 Jun 2016, 01:46

Hallo Peter,

das ist ja mal wieder eine schöne Überraschung. Der Standort der Lok wäre natürlich schon mal hilfreich. Klar irgendeine Bundeswehr Kaserne in Deutschland, aber wo genau? Und warum hast du nicht einfach nach der Rahmennummer geschaut? War die so sehr überpinselt?!

Die Lok ist ja wirklich hoch interessant. Eine wahrscheinlich 500 mm spurige Ns1, soweit klar. Die Aufbauten sind aber definitiv von einer Jung EL105! Und grade auch diese Bergbaupuffer sind ja echt außergewöhnlich. Sollte die echt so im Einsatz gewesen sein?

Auf die Lösung bin ich echt sehr gespannt.

MfG Felix
Nach oben Nach unten
http://www.waldeisenbahn.de
Rhaghen
Ehrenlokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 320
Alter : 48
Ort / Region : Mansfelder Land
Hobbies : FELDBAHN , Computer
Name / Alter : Robert Hennes / 46
Anmeldedatum : 17.11.14

BeitragThema: Re: Identifizierung einer Ns1   Fr 24 Jun 2016, 07:32

Moin , moin .

Leider kann man die Puffer nicht SO genau erkennen - aber sie haben sehr große Ähnlichkeit mit den Standardpuffern an den Mansfeld - Grubenwagen ( Stahlhalterung mit Hartgummieinlage ) .

Mit der Aussag, die Aufbauten seien EL 105 gehe ich nicht konform .
Die Jung - Maschinen haben seitlich abgerundete Vorbauten , nicht gekantet .
Ich würde da doch eher auf einen Eigenbau in Anlehnung an Jung tippen .

Also mal weiter schauen .

Scheint aber der Gashebel dran zu sein , den Torsten Köhler momentan sucht , oder ?
;-)

MfG

Robert
Nach oben Nach unten
Blix
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 3392
Alter : 26
Ort / Region : F.G.R.M.
Name / Alter : Felix / 26
Anmeldedatum : 11.01.08

BeitragThema: Re: Identifizierung einer Ns1   Fr 24 Jun 2016, 08:31

Hallo,

also zumindest die Rückwand würde ich definitiv als Jung Originalteil ansehen. Vielleicht schon etwas umgebaut, aber vom Grund her original Jung. Dafür passen die Lochreihen zu genau. Bei der Motorhaube bin ich inzwischen bald der Meinung das hier zumindest Jung Teile recycelt wurden.

MfG Felix
Nach oben Nach unten
http://www.waldeisenbahn.de
Silbergräber
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 763
Ort / Region : Harz
Name / Alter : Jörn
Anmeldedatum : 20.01.08

BeitragThema: Re: Identifizierung einer Ns1   Fr 24 Jun 2016, 11:33

Ob diese Lok wirklich so unnahbar ist?
Nach oben Nach unten
http://www.men-in-dreck.de
deutzl
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 4487
Ort / Region : bayern
Hobbies : FELDBAHN
Name / Alter : Sven/46
Anmeldedatum : 12.03.09

BeitragThema: Re: Identifizierung einer Ns1   Fr 24 Jun 2016, 11:34

Hallo,

leider kenne ich diese Maschine auch nicht. Felix da kann ich Dir zustimmen, das die Sitzbank nach Jung aussieht... scheinbar wurden die Bleche erneuert, da man keine Löcher der Fabrikschilder mehr sehen kann. Der Gashebel ist nicht von einer Ns 1 ! Die Motorhaube ist sehr seltsam... Wie halten die Seitenbleche? Betätigung für den Sandkasten fehlt u.s.w. ...
Besitzt die Lok einen Motor?

Grüße Sven K.
Nach oben Nach unten
http://www2.htw-dresden.de/~hfd/
 
Identifizierung einer Ns1
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 3Gehe zu Seite : 1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Wenn einer eine Reise tut...
» Spotlight Musical - Elisabeth - Legende einer Heiligen
» einstellen einer presse k 454
» Aufbau einer Motivsammlung
» [Tipp] Gliederung einer Geschichte

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Dies und Das-
Gehe zu: