Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Zürcher Ziegeleien - Grube Schinznach

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Michl
Feldbahnlokbeifahrer


Männlich Anzahl der Beiträge : 270
Alter : 48
Ort / Region : Karlsruhe
Hobbies : Feldbahnen , Ziegeleien
Name / Alter : MichL
Anmeldedatum : 05.01.08

BeitragThema: Zürcher Ziegeleien - Grube Schinznach   So 16 Nov 2008, 06:42

Hallo
Es gibt ja die ehem. Tonbahn der Zürcher Ziegeleien in Schinznach , die ja vor ein paar Jahren stillgelegt wurde .
Wie ich nun gehört habe gibt es da ein paar Freunde (Verein?) , die diese Strecke nun wieder zum Leben erweckt haben (oder wollen ?).
Weiß jemand mehr darüber ?


Grüße
Michi


Zuletzt von Michl am Mo 17 Nov 2008, 19:25 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
diema2054
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 670
Alter : 49
Ort / Region : CH-Aargau
Hobbies : Feld- Strassen- Lokal-bahnen
Name / Alter : Heinz
Anmeldedatum : 25.11.07

BeitragThema: Re: Zürcher Ziegeleien - Grube Schinznach   So 16 Nov 2008, 23:26

also doch gut Ding will Weile haben - nun das sagt mir nun schon wieder etwas mehr ;-) Die ZZ Grube "Eriwis" liegt auf Gemeindegebiet von "Schinznach Dorf". ( Die Nachbargemeinde heisst "Schinznach Bad", eine Gemeinde Schinznach gibt es nicht ) Der in der Bözenegg liegende, an der wichtigstens Nord-Süd-Achse, weit weg vom Dorf liegende Bahnhof "Schinznach Dorf" wurde 1993 für den Personenverkehr und mit Ende des Tonabbaues auch für den Güterverkehr geschlossen. In den letzten Betriebsjahrzehnten beschränkte sich der Feldbahnbetrieb auf die Verbindungslinie zwischen dem Grubengelände und dem Verladebahnhof. In der Blütezeit wurden nicht nur innerhalb der Gruben Feldbahnen eingesetzt, sondern es gab auch eine Standseilbahn (Bremsberg) zu einem höher gelegenen Grubengelände. Sowohl Standseilbahn wie auch die heute noch übriggebliebene Verbindungslinie wurden mehrfach abgeändert und verlegt. Beide Strecken wurden jedoch stets in den offiziellen Landeskarten verzeichnet und lassen sich so durchs ganze 20igste Jahrhundert verfolgen.
Die Bahn kann im Gegensatz zu der in der gleichen Gemeinde liegenden, bekannten Baumschulbahn nicht öffentlich betrieben werden. Interessierte Besucher können mich aber für einen Lokaltermin per Mail kontaktieren. (gerber122@yahoo.de)

Ich habe selbst noch keine richtige Homepage, so einfach ein paar Links auf diverse Quellen im Internet.

Fotoalbum:
http://www.flickr.com/photos/23591987@N08/

Etwas über die Lok als sie noch bei den Flemmingschen Ziegelwerken war
http://drehscheibe-online.ist-im-web.de/forum/read.php?17,3515985

Vor der 2ten Revision, Probefahrten bei der Ziegelei Schuhmacher in Körbligen
http://www.merte.de/bilder/diema_2054.htm

und falls jemand Lust auf geocaching hat (eine Art OL mit GPS) gibt es da auch was
http://www.geocaching.com/seek/cache_details.aspx?guid=8784f7bc-e50c-4431-8e41-9b86988b3100

und noch ein paar Bilder wie ich mir die Zeit vor der BEB totgeschlagen habe ;-)
http://www.flickr.com/photos/31700729@N02/
oder mit etwas Text gleich hier unter "Geschichte und Exkursionen" das Thema "ein ganz geheimer Ort - oder wie alles angefangen hat"


Zuletzt von diema2054 am Mo 17 Nov 2008, 23:43 bearbeitet, insgesamt 2 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.flickr.com/photos/23591987@N08/
Feldbahnfreund
Dampflokheizer


Männlich Anzahl der Beiträge : 584
Ort / Region : Sirnach /Thurgau
Hobbies : Feldbahnen, Seilbagger, Ziegeleien, Schmalspurbahnen, Industriearcheologie und Modellbau
Name / Alter : Kaeding / 47
Anmeldedatum : 21.01.08

BeitragThema: Re: Zürcher Ziegeleien - Grube Schinznach   So 16 Nov 2008, 23:53

Hallo Heinz, hallo Feldbahner

Ich habe die Tongrube der Zürcher Ziegeleien am Bözenegg sehr oft besucht. Mit dem Verkauf der Zürcher Ziegeleien an die Wienerberger Ziegeleien war das Ende dieser Feldbahn besiegelt. Ein zu grosses Angebot an Backsteinen für Innenmauerungen war das Aus für die dafür zuständige Ziegelei in Tuggen im Kanton Schwyz.

Hier steht die Diema DS90 vor ihrer Garage, es ist Brotzeit und für mich die Gelegenheit zu fotografieren. Rechts sieht man an der Garagenwand lehnend die Schneeschaufel, mit der im Winter die Gleise geräumt wurden.



Die Historik, von der Heinz geschrieben hat, interessiert mich sehr.

Hier die damals modernste Ziegelei der Schweiz. Der dunkle kleine Tonerdehaufen vor dem Werk stammt vom Bözenegg und wurde hierher mit fabrikeigenen Wechselladern gefahren. Lustigerweise war der Umschlagplatz der Tonmulden nicht der in der Nähe gelegene, kleine Bahnhof Siebnen, sondern der für den Kiesumschlag hergerichtete Bahnhof Schmerikon:




Es grüsst
Björn der Feldbahnfreund
Nach oben Nach unten
http://www.modellfeldbahn.ch
Feldbahnfreund
Dampflokheizer


Männlich Anzahl der Beiträge : 584
Ort / Region : Sirnach /Thurgau
Hobbies : Feldbahnen, Seilbagger, Ziegeleien, Schmalspurbahnen, Industriearcheologie und Modellbau
Name / Alter : Kaeding / 47
Anmeldedatum : 21.01.08

BeitragThema: Re: Zürcher Ziegeleien - Grube Schinznach   Mi 19 Nov 2008, 23:42

Hallo Feldbahnfreunde

Ich habe nun etwas die Historik der BEB eingeflochten.


Hier noch die Wechsellader der Zürcher Ziegeleien auf den Wechsellader-Wagen der SBB beim beladen durch die Feldbahn.





Es grüsst
Björn der Feldbahnfreund
Nach oben Nach unten
http://www.modellfeldbahn.ch
diema2054
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 670
Alter : 49
Ort / Region : CH-Aargau
Hobbies : Feld- Strassen- Lokal-bahnen
Name / Alter : Heinz
Anmeldedatum : 25.11.07

BeitragThema: Re: Zürcher Ziegeleien - Grube Schinznach   Do 20 Nov 2008, 09:32

Salü Björn

auf der offiziellen HP vom Kanton Aargau gibt es Kartenmaterial von 1770-heute.
http://www.ag.ch/geoportal/de/pub/online_karten/historische_karten.php
Allerdings braucht es eine gute Internetverbindung da die Karten interaktiv sind.
Interessant wird es in der Bözenegg auf den Siegfriedkarten ab 1940 und den Landeskarten ab 1955. Beim Bau der Bözberglinie 1880 hiess der Bahnhof übrigens tatsächlich noch Bötzenegg und das Grubengelände Eriwies. 1940 war es dann aber der weit abgelegene Bahnhof "Schinznach Dorf" in der Bözenegg (ohne "t") und etwas später das heute verwendete Eriwis. (ohne "e")
Uebrigens hat es auf der selben Seite auch die ab 1990 jährlich erstellten Luftaufnahmen vom ganzen Kantonsgebiet welche für Planungs- und wohl auch Kontrollzwecken erstellt werden.
Erstaunlicherweise sind all diese Daten frei zugänglich und eine wahre Fundgrube.
P.S. auch die Veränderungen der dauernd in Bewegung stehenden Tonhalde sind gut zu verfolgen und auch die Tatsache, dass ab 2007 da die Geleise plötzlich wieder zum Vorschein gekommen sind. Leider war aber der BEB Zug nicht unterwegs als die neuesten Luftbilder erstellt wurden - aber gibt ja jedes Jahr wieder eine neue Chance Laughing
Mit den besten Grüssen Heinz
Nach oben Nach unten
http://www.flickr.com/photos/23591987@N08/
Michl
Feldbahnlokbeifahrer


Männlich Anzahl der Beiträge : 270
Alter : 48
Ort / Region : Karlsruhe
Hobbies : Feldbahnen , Ziegeleien
Name / Alter : MichL
Anmeldedatum : 05.01.08

BeitragThema: Re: Zürcher Ziegeleien - Grube Schinznach   Do 20 Nov 2008, 19:03

Hallo
Wo ist den die Diema DS90 , die auf der Strecke gefahren ist hingekommen ?

MichL
Nach oben Nach unten
Feldbahnfreund
Dampflokheizer


Männlich Anzahl der Beiträge : 584
Ort / Region : Sirnach /Thurgau
Hobbies : Feldbahnen, Seilbagger, Ziegeleien, Schmalspurbahnen, Industriearcheologie und Modellbau
Name / Alter : Kaeding / 47
Anmeldedatum : 21.01.08

BeitragThema: Re: Zürcher Ziegeleien - Grube Schinznach   Do 20 Nov 2008, 21:45

Michl schrieb:
Hallo
Wo ist den die Diema DS90 , die auf der Strecke gefahren ist hingekommen ?

MichL

Hallo Michl

Die DS90 macht in der Schinznacher Baumschulbahn ihren Dienst als und Zuglok für grössere Gruppen.
Hier ist alles schön beschrieben und dargestellt:
http://www.schbb.ch/fahrzeuge/ds901.html

Die Hauptseite ist auch sehr schön! Very Happy http://www.schbb.ch/

Die Baumschulbahn in Schinznach ist ein Besuch wert, wenn man in der Nähe ist.

Es grüsst
Björn der Feldbahnfreund
Nach oben Nach unten
http://www.modellfeldbahn.ch
Feldbahnfreund
Dampflokheizer


Männlich Anzahl der Beiträge : 584
Ort / Region : Sirnach /Thurgau
Hobbies : Feldbahnen, Seilbagger, Ziegeleien, Schmalspurbahnen, Industriearcheologie und Modellbau
Name / Alter : Kaeding / 47
Anmeldedatum : 21.01.08

BeitragThema: Re: Zürcher Ziegeleien - Grube Schinznach   Do 20 Nov 2008, 22:20

Salü Heinz

Ganz herzlichen Dank für die Anleitung und den Link dazu! cheers cheers cheers cheers
Ich bin nicht aus dem Staunen heraus gekommen! Very Happy Very Happy Very Happy
So wie es aussieht, scheint die Trasse des Schrägaufzuges noch vohanden zu sein!
Ich werde mir das sicher nochmals mit Dir anschauen und dokumentieren, wenn es etwas dazu noch gibt!

Die anderen Objekte der Begierde im Kanton Aargau sieht man dort auch sehr gut (Ziegeleien, Zementfabriken und Kalkwerke)!

Viele Grüsse
Björn
Nach oben Nach unten
http://www.modellfeldbahn.ch
 
Zürcher Ziegeleien - Grube Schinznach
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Zürcher Ziegeleien - Grube Schinznach
» Zürcher Vorortzüge
» Kies- und Sandbahn Ph. Holzmann Grube Gehespitz Neu-Isenburg
» DDR-Fahrzeuge im Kali-Bergbau
» Taumelscheibe zerlegen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Dies und Das-
Gehe zu: