Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Mechanisches Getriebe mit Riemenspanner für Transmissionsantrieb ???

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
Rhaghen
Ehrenlokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 320
Alter : 48
Ort / Region : Mansfelder Land
Hobbies : FELDBAHN , Computer
Name / Alter : Robert Hennes / 46
Anmeldedatum : 17.11.14

BeitragThema: Mechanisches Getriebe mit Riemenspanner für Transmissionsantrieb ???   So 27 Dez 2015, 19:07

Wir haben heute bei einem Kumpel einen sehr alten Schuppen ausgeräumt .

Neben diversen alten landwirtschaftlichen Gerätschaften für Pferdebetrieb ( u.a. 1-Schar - Wendepflug von RudSack Leipzig ) haben wir auch eine Gußsäule gefunden , die vielleicht ein mechanisches Getriebe für einen Stationärmotor mit Transmissionsriemen gewesen sein könnte .
Auf jeden Fall sind 2 Rollen als Riemenspanner dran . Auf einer Seite war wohl ein Motor aufgeflanscht - an der anderen sitzt eine kräftige Welle mit Keilnut .
( Man hatte eine alte Wassermühle an der zu Trockenzeiten ein Rohölmotor im Einsatz gewesen sein soll . )

Das Teil hat oben einen fast 1,oo m langen "Stellhebel" , der seitlich absteht und sich um 180 Grad hin- und herbewegen läßt .

Leider kann ich die 3 Bilder dazu momentan nicht einstellen , weil das Helferlein "Fotos-hochladen" mal wieder im Streik zu sein scheint - ich werde die dann umgehend nachreichen .


MfG

Robert


Nach oben Nach unten
Rhaghen
Ehrenlokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 320
Alter : 48
Ort / Region : Mansfelder Land
Hobbies : FELDBAHN , Computer
Name / Alter : Robert Hennes / 46
Anmeldedatum : 17.11.14

BeitragThema: Re: Mechanisches Getriebe mit Riemenspanner für Transmissionsantrieb ???   Mo 28 Dez 2015, 20:59

Hier jetzt die Bilder :


Im verjüngten Teil oben sieht man nach links hin den Schlitz in dem der "Schalthebel" läuft .


Welle mit Keilkerbe .


Vermutete Anflanschstelle für den Motor ???

Mal gucken ob jemand hier sagen kann , um was es sich handelt .
Und dran denken - da ist oben noch der weit seitlich abstehende lange Schalthebel an einer dünnen Stange dran !

Danke schonmal vorab

Robert
Nach oben Nach unten
Baggerschrauber
Weichensteller


Männlich Anzahl der Beiträge : 56
Ort / Region : Haiger/LDK
Name / Alter : Matthias 31
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: Mechanisches Getriebe mit Riemenspanner für Transmissionsantrieb ???   Di 29 Dez 2015, 23:40

Hab sowas schon als Antrieb für eine Drehmaschine gesehen...........
Nach oben Nach unten
Fauli
Hausmeister


Männlich Anzahl der Beiträge : 1991
Ort / Region : Oberhessen
Hobbies : Feld- und Grubenbahnen
Name / Alter : Andreas
Anmeldedatum : 25.10.07

BeitragThema: Re: Mechanisches Getriebe mit Riemenspanner für Transmissionsantrieb ???   Mi 30 Dez 2015, 11:15

Hallo Robert,

steckt im Fuss ein Stufen- oder Stufenlosgetriebe ?

Grüsse Fauli

_________________
"Das Gesetz ist das Eigenthum einer unbedeutenden Klasse von Vornehmen und Gelehrten, die sich durch ihr eignes Machwerk die Herrschaft zuspricht."
Georg Büchner
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnmuseum-guldental.de
Maschinist
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1835
Alter : 34
Ort / Region : Dresden
Hobbies : Feldbahn im Maßstab 1:2, Feldbahndampfloks, Fotografie
Name / Alter : Sven S. / 33
Anmeldedatum : 16.08.07

BeitragThema: Re: Mechanisches Getriebe mit Riemenspanner für Transmissionsantrieb ???   Mi 30 Dez 2015, 11:55

Mahlzeit!

Das sieht ganz nach einem Anbaugetriebe für ehemals transmissionsgetriebene Werkzeugmaschinen aus. Damit ließen sich derartige Maschinen mit einem eigenen Elektromotor antreiben und zumeist mit 6 zusätzlichen Drehzahlen ausstatten.

Gruß Sven
Nach oben Nach unten
Rhaghen
Ehrenlokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 320
Alter : 48
Ort / Region : Mansfelder Land
Hobbies : FELDBAHN , Computer
Name / Alter : Robert Hennes / 46
Anmeldedatum : 17.11.14

BeitragThema: Re: Mechanisches Getriebe mit Riemenspanner für Transmissionsantrieb ???   Mi 30 Dez 2015, 15:03

Ich habe eben noch ein paar Bilder gemacht :



Gesamtgerät . Gesamthöhe = 1,15 m . Hebellänge = 0,80 m ( hier gerade in der Mittelstellung ) .



Blick von der Motorseite ins wundervolle Räderwerk
Durchmesser der kreisförmigen abgedichteten Fläche auf der Motorseite = ca. 20 cm .

So ein Anbaugetriebe würde ich auch vermuten - insbesondere , da man den Riemenspanner ja noch klar zuweisen kann . Aber wo genau so etwas im Einsatz war und wo es hergestellt wurde , wissen wir nicht , oder ?
Nach oben Nach unten
Baggerschrauber
Weichensteller


Männlich Anzahl der Beiträge : 56
Ort / Region : Haiger/LDK
Name / Alter : Matthias 31
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: Mechanisches Getriebe mit Riemenspanner für Transmissionsantrieb ???   Do 31 Dez 2015, 12:27

Schau mal hier http://stoeffelpark.de/de/historische-werkstatt
Auf Bild 13 ist so ein Getriebe ansatzweise zu sehen.
Nach oben Nach unten
Rhaghen
Ehrenlokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 320
Alter : 48
Ort / Region : Mansfelder Land
Hobbies : FELDBAHN , Computer
Name / Alter : Robert Hennes / 46
Anmeldedatum : 17.11.14

BeitragThema: Re: Mechanisches Getriebe mit Riemenspanner für Transmissionsantrieb ???   Do 31 Dez 2015, 23:05

Klasse !
Da sieht man auch mal ein Beispiel , weshalb der Hebel so lang sein muß .

Ob und wo sich vielleicht ein Käufer für so etwas finden läßt ? Der Kumpel will es losschlagen , da er den Schuppen zum Verkauf beräumt ...

Ansonsten ALLEN hier und sonstwo im netz und in der Welt ein Gutes Neues Jahr !
Nach oben Nach unten
Baggerschrauber
Weichensteller


Männlich Anzahl der Beiträge : 56
Ort / Region : Haiger/LDK
Name / Alter : Matthias 31
Anmeldedatum : 05.04.10

BeitragThema: Re: Mechanisches Getriebe mit Riemenspanner für Transmissionsantrieb ???   Fr 01 Jan 2016, 12:05

Gibt es den Motor auch noch?
Nach oben Nach unten
Maschinist
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1835
Alter : 34
Ort / Region : Dresden
Hobbies : Feldbahn im Maßstab 1:2, Feldbahndampfloks, Fotografie
Name / Alter : Sven S. / 33
Anmeldedatum : 16.08.07

BeitragThema: Re: Mechanisches Getriebe mit Riemenspanner für Transmissionsantrieb ???   Sa 02 Jan 2016, 18:23

Mahlzeit!

Sicherlich wird man einen Käufer finden, wenn der Preis stimmt. Bei ebay Kleinanzeigen einstellen oder in Maschinenforen anbieten.

Gruß Sven
Nach oben Nach unten
 
Mechanisches Getriebe mit Riemenspanner für Transmissionsantrieb ???
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Mechanisches Getriebe mit Riemenspanner für Transmissionsantrieb ???
» Getriebe - 450er Helis
» Getriebe Strassengruppe schneller untersetzen
» Zweigang Getriebe im F2004
» MTS Getriebe

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Dies und Das-
Gehe zu: