Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Eine Holzrahmen-Plattformlore

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
uhlenhooker
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1400
Ort / Region : Rheine
Name / Alter : Reinhard Leupold / 65
Anmeldedatum : 27.09.07

BeitragThema: Eine Holzrahmen-Plattformlore   Mi 02 Sep 2015, 18:34



Seit 2009 warten zwei Radsätze und vier schöne, alte Kastenlager auf neue Aufgaben. Im August dieses Jahres war es so weit.



Foto 1 zeigt eine Abbildung aus dem EBay-Angebot..
Für einen Euro habe ich alles bekommen  Very Happy und verstehe bis heute nicht, warum ich der einzige Bieter war. Der Vorbesitzer wollte die Lore ebenfalls aufarbeiten und sie als Blickfang vor seinem Campingplatz aufstellen. Dazu ist es (er) aber nicht gekommen. Die Radsätze (Spurweite 700 mm) und Lager stammen von einer Plattformlore aus einem Basaltbruch im Raum Bad Honnef / Siebengebirge. In die Radscheiben ist das Kürzel C.R. eingegossen. Der Wagen könnte also aus der Feldbahnschmiede Conrad Rein, Michelstadt, stammen.



Foto 2 zeigt Plattformwagen der Firma Rein in einem alten Katalog. Den oberen, mit Innenlagern, habe ich nachgebaut.





Foto 3 und 4: Zunächst wurde die Spurweite auf 600 mm gebracht. Dazu wurde die Achse entsprechend gekürzt und die beiden Hälften ordentlich verschweißt. Auf einem Rollenstand wurde der Rundlauf  ständig überprüft.





Foto 5 und 6: Gemäß einer Zeichnung nach einem wunderbaren Beitrag von Peter Meyer (baggermeyer) http://www.kipplore.com/t314-holzkastenkipper-modellbauvorlage#1465 fertigte mir ein Zimmermann den Holzrahmen.



Foto 7: Besonders die Verbindungen zwischen längst und Querhölzern bekomme ich als Nicht-Holzwurm mit meinen Werkzeugen nicht hin.




Foto 8 und 9: Aus alten Kranhaken vom Schrottplatz entstanden die Zughaken. Rein hat die Zughaken hinter dem Querholm mit einer Evulutfeder abgefedert. Das war mir aber zu aufwändig und zu teuer, weshalb ich die beiden Haken mit einem Rohr verbunden habe, das die Zugkräfte (im Zugverband) aufnimmt.  Die Längst - und Querbalken sind verleimt und mit Gewindestangen, M16, durch die Querbalken hindurch verbunden. Auf Foto 15 ganz gut zu sehen.



Foto 10: Vor dem Bohren der Befestigungslöcher für die Lageroberteile wurde ein Radsatz zur Feststellung der Fluchtung eingelegt.




Foto 11 und 12: Damit die Bohrungen schön senkrecht werden, wollte ich die Magnetbohrmaschine einsetzen. Der Magnet schien aber defekt zu sein. Sad  Oder hatte ich nur vergessen von „Metall auf Holz“ umzuschalten?  Idea  Mit etwas Blech ging es dann doch.



Foto 13 Die Köpfe der Längstholme wurden wie im Original mit Blech beschlagen und erhielten Spannbänder aus Flacheisen 30x5 mm.







Foto 14 bis 16: Am 31.08. ist der Unterwagen fertig. Jetzt fehlt nur noch die Ladefläche.


Soweit meine Sommer-Wagenbastellei 2015.


Viele Grüße,
Reinhard
www.uhlenhooker-feldbahn.de
Nach oben Nach unten
http://www.uhlenhooker-feldbahn.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Eine Holzrahmen-Plattformlore   Mi 02 Sep 2015, 18:44

Hallo Reinhard,
2 Fragen.
1. aus was für einer Holzsorte besteht der Rahmen? und
2. mit was hast du den eingepinselt? Altöl?
Nach oben Nach unten
uhlenhooker
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1400
Ort / Region : Rheine
Name / Alter : Reinhard Leupold / 65
Anmeldedatum : 27.09.07

BeitragThema: Re: Eine Holzrahmen-Plattformlore   Mi 02 Sep 2015, 18:58



Zu Frage 1: Der Rahmen ist aus ganz normalem Bauholz, Fichte oder Kiefer, hergestellt.
Zu Frage 2: In einem Beitrag über den Nachbau eines Holzkastenkippers hatte ich gelesen, dass der Farbton „Pinie“ altem Holz sehr ähnlich sehe. Nach dem Kauf einer Dose stellte ich fest, dass Pinie ganz hell, ähnlich „Kiefer“ ist. Letztendlich habe ich den Farbton „Ebenholz“ mit „Pinie“ aufgehellt, damit sich ein etwas schwarz-grauer Farbton ergibt. Es ist Holzschutzfarbe der Firma Düfa.

Viele Grüße,
Reinhard
Nach oben Nach unten
http://www.uhlenhooker-feldbahn.de
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Eine Holzrahmen-Plattformlore   Mi 02 Sep 2015, 19:04

Danke für die Info. Der Farbton gefällt mir. Das sieht schön alt aus.
Nach oben Nach unten
B360
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 151
Alter : 20
Ort / Region : Dresden & Crispendorf
Hobbies : Feldbahn
Name / Alter : Paul / 20
Anmeldedatum : 04.08.10

BeitragThema: Re: Eine Holzrahmen-Plattformlore   Mi 02 Sep 2015, 20:56

Hallo Reinhard,

das ist ja ein richtiges Schmuckstück geworden! Gefällt mir sehr gut. Auch der "Altes-Holz-Look"
macht was her.
Daumen hoch

_________________
Beste Grüße
Paul

"Maschinen irren nicht. Der Irrtum ist das Privileg des Menschen."
Nach oben Nach unten
jacobvdwal
Ehrenlokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 388
Ort / Region : oostrum (friesland) Holland
Name / Alter : 52
Anmeldedatum : 24.12.07

BeitragThema: Re: Eine Holzrahmen-Plattformlore   Mi 02 Sep 2015, 21:15

Reinhard; Klatschen Klatschen Klatschen Klatschen Bier Zuge


ohne weitere Worte

jacob
Nach oben Nach unten
febagco
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 770
Alter : 52
Ort / Region : Halberstadt
Hobbies : Feldbahn und Modellbahn
Name / Alter : 45
Anmeldedatum : 17.08.07

BeitragThema: Re: Eine Holzrahmen-Plattformlore   Mi 02 Sep 2015, 22:18

Reinhard meinen Respekt cheers

Du wirst hier noch DER Spezialist für hochwertige Flachwagenneuaufbauten!

Immer weiter so!
FebAGCo
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahn-schlanstedt.de
Decauville_nl
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 740
Alter : 49
Ort / Region : Amsterdam
Name / Alter : Arnoud (Ari) Bongaards
Anmeldedatum : 26.08.07

BeitragThema: Re: Eine Holzrahmen-Plattformlore   So 06 Sep 2015, 15:48

Hallo Reinhard,

Sehr schoen!
Nach oben Nach unten
http://www.decauville.nl
FeldbahnsammlungFelten
Lorenbremser


Männlich Anzahl der Beiträge : 199
Alter : 38
Ort / Region : Kelsterbach
Hobbies : Feldbahn ;-)
Name / Alter : Chris
Anmeldedatum : 11.10.07

BeitragThema: Re: Eine Holzrahmen-Plattformlore   Mo 07 Sep 2015, 12:05

Gratulation!
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnsammlung.de
StefanM
Feldbahnlokbeifahrer


Männlich Anzahl der Beiträge : 279
Alter : 50
Ort / Region : 68753 Waghäusel, Baden-Württemberg
Name / Alter : Stefan Materna, 23.04.1966
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Eine Holzrahmen-Plattformlore   Mo 07 Sep 2015, 15:35

Gute Arbeit! Daumen hoch
Nach oben Nach unten
 
Eine Holzrahmen-Plattformlore
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Eine Holzrahmen-Plattformlore
» Ned Vizzini - Eine echt verrückte Story
» Jorge Bucay - Komm, ich erzähl dir eine Geschichte
» Hachiko - Eine wunderbare Freundschaft
» So nun noch eine Projektarbeit

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Restauration und Aufarbeitung-
Gehe zu: