Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Aufarbeitung Deutz OMZ122f ,teil 1-5

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
AutorNachricht
deuz.omz.122
Feldbahnbuchleser


Männlich Anzahl der Beiträge : 3
Ort / Region : minden
Name / Alter : 50
Anmeldedatum : 29.10.10

BeitragThema: deutz omz 122   Fr 29 Okt 2010, 15:32

moin---brauchst du noch einen motor
Nach oben Nach unten
@122er
Diesellokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 472
Alter : 42
Ort / Region : Sprendlingen
Hobbies : Feldbahn ,alles was rollt
Name / Alter : K.R.
Anmeldedatum : 03.09.07

BeitragThema: Re: Aufarbeitung Deutz OMZ122f ,teil 1-5   Fr 29 Okt 2010, 23:03

Was Haste denn anzubieten ,hast du ein bild vom motor oder gleich die ganze lok ?

mfg kai
Nach oben Nach unten
http://www.stumpfwaldbahn.de
deuz.omz.122
Feldbahnbuchleser


Männlich Anzahl der Beiträge : 3
Ort / Region : minden
Name / Alter : 50
Anmeldedatum : 29.10.10

BeitragThema: Re: Aufarbeitung Deutz OMZ122f ,teil 1-5   Fr 29 Okt 2010, 23:48

deutz omz 122 eingebaut in einem schiff mit getriebe....motor ist zerlegt...ein kurbelwellenlager defekt.....identisch mit deinem motor. toller motor---aber wir verfolgen das projekt nicht weiter...wollen das der motor weiter pochert in einem guten projekt. gruss martin
Nach oben Nach unten
@122er
Diesellokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 472
Alter : 42
Ort / Region : Sprendlingen
Hobbies : Feldbahn ,alles was rollt
Name / Alter : K.R.
Anmeldedatum : 03.09.07

BeitragThema: Re: Aufarbeitung Deutz OMZ122f ,teil 1-5   Sa 30 Okt 2010, 21:19

sehe ich das richtig ihr bräuchtet hilfe?

mfg kai
Nach oben Nach unten
http://www.stumpfwaldbahn.de
deuz.omz.122
Feldbahnbuchleser


Männlich Anzahl der Beiträge : 3
Ort / Region : minden
Name / Alter : 50
Anmeldedatum : 29.10.10

BeitragThema: Re: Aufarbeitung Deutz OMZ122f ,teil 1-5   Sa 30 Okt 2010, 22:18

nein ....wir geben das projekt auf und befassen uns mit einer perspektive für den irren motor...du kennst ihn ja...nur.. bei uns ist er in einem hafenschlepper eingebaut....mal sehen...was passiert..
Nach oben Nach unten
paule
Feldbahnlokbeifahrer


Anzahl der Beiträge : 232
Anmeldedatum : 23.09.07

BeitragThema: Re: Aufarbeitung Deutz OMZ122f ,teil 1-5   Fr 26 Nov 2010, 21:51

hallo kai,

vielen dank im nachgang für deinen ausführlichen aufarbeitungsbericht.

hat mir hierbei sehr geholfen: http://www.buntbahn.de/fotos/showphoto.php?photo=75330&password=&sort=1&size=medium&thecat=

grüße

paule

Nach oben Nach unten
 
Aufarbeitung Deutz OMZ122f ,teil 1-5
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
 Ähnliche Themen
-
» Aufarbeitung Deutz Grubenlok MLH714 17036 im Feldbahnmuseum Guldental
» Aufarbeitung Deutz OME117
» Deutz MLH 322 Wald am Schoberpaß - die Aufarbeitung (viele Bilder)
» Unimog U 411 Teil III der Schluss
» Wichtelhausen Teil 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Restauration und Aufarbeitung-
Gehe zu: