Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Identifikation einer Diesel/Benzollok?

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
52 2006
Ehrenlokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 320
Alter : 47
Ort / Region : Bei Frankfurt/M
Name / Alter : 43
Anmeldedatum : 13.10.07

BeitragThema: Identifikation einer Diesel/Benzollok?   Mo 30 März 2015, 17:59

Hallo, was ist das für eine Lok? Quelle: Wikipedia


Onderneming Soemot, Ostküste Sumatra

Leider ist das Bild nicht größer.
Nach oben Nach unten
Lorenknecht
Feldbahnlokbeifahrer


Anzahl der Beiträge : 289
Anmeldedatum : 17.08.07

BeitragThema: Re: Identifikation einer Diesel/Benzollok?   Mo 30 März 2015, 18:14

Maffei mit Lanz-Glühkopf - ein erhaltenes Exemplar in Warschau bekannt.

Viele Grüße

Markus
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnonline.de.vu
52 2006
Ehrenlokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 320
Alter : 47
Ort / Region : Bei Frankfurt/M
Name / Alter : 43
Anmeldedatum : 13.10.07

BeitragThema: Re: Identifikation einer Diesel/Benzollok?   Di 31 März 2015, 21:14

Gibts irgendwo Bilder von der Lok in Warschau?
Nach oben Nach unten
VolkerS.
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 1533
Alter : 45
Ort / Region : Stechow / Land Brandenburg
Hobbies : Schmalspur-, Feld- & Modellbahn, Speedway
Name / Alter : Volker S.
Anmeldedatum : 24.03.12

BeitragThema: Re: Identifikation einer Diesel/Benzollok?   Di 31 März 2015, 21:37

Hallo Stefan,
guck mal auf folgender Seite weiter unten:

http://www.kipplore.com/t2301p20-feldbahnmotorwagen-type-fm-12-heinrich-lanz-mannheim?highlight=lanz

_________________
Viele Grüße
Volker
Nach oben Nach unten
Jürgen Wening
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 2155
Alter : 47
Ort / Region : Rügland/Mittelfranken
Hobbies : Jede Menge
Name / Alter : 46
Anmeldedatum : 31.08.07

BeitragThema: Re: Identifikation einer Diesel/Benzollok?   Mi 01 Apr 2015, 10:14

Geniale Aufnahme!

Es kommen folgende Loks in Frage:

4459/27, 600mm, neu an Lanz, Mannheim f. Techn. Büro Impex, Den Haag
4465/27, 700mm, neu an Lanz, Mannheim f. Techn. Büro Impex, Den Haag
4469/28, 600mm, neu an Techn. Büro Impex, Den Haag
4478/28, 600mm, neu an Kota Pinang Meltnar Mijn
4479/28, 600mm, neu an Kota Pinang Meltnar Mijn
4480/28, 600mm, neu an Kota Pinang Meltnar Mijn
4484/28, 600mm, neu an Techn. Büro Impex für Britisch Indien
4485/28, 600mm, neu an Techn. Büro Impex für Britisch Indien

Dann schauen wir uns das mal an... Sumatra war nach einem Kolonientausch mit den Briten eigentlich zu dieser Zeit schon lange kein Teil von Britisch Indien mehr, sondern Teil von Niederländisch Indien. Fallen die beiden 1928er eher weg. Außerdem hatten die zu dieser Zeit schon abgeschrägte Vorbauten und die Lok auf den Bildern ist älterer Bauart. Die Spur ist für 700mm zu klein, es ist eine 600mm-Lok. Bleiben die beiden aus 1927 und die drei, die nach Kota Pinang geliefert wurden. Kota Pinang ist ein Ort auf Sumatra, allerdings sieht das nicht nach Minen- sondern nach Plantagenbahn aus. D. h. aber nicht, dass die Minenloks nicht für eine Plantage bestellt worden waren. Meine Prognose: Es ist entweder die 4459 oder die 4469, wegen des alten Vorbaus. Die nach Kota Pinang gelieferten Loks nicht ausgeschlossen, aber weniger wahrscheinlich.
Nach oben Nach unten
http://www.frankenfeldbahn.de
Jürgen Wening
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 2155
Alter : 47
Ort / Region : Rügland/Mittelfranken
Hobbies : Jede Menge
Name / Alter : 46
Anmeldedatum : 31.08.07

BeitragThema: Re: Identifikation einer Diesel/Benzollok?   Mi 01 Apr 2015, 10:34

Die Onderneming Soemot war eine Agavenplantage sagt Google.
Nach oben Nach unten
http://www.frankenfeldbahn.de
Jürgen Wening
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 2155
Alter : 47
Ort / Region : Rügland/Mittelfranken
Hobbies : Jede Menge
Name / Alter : 46
Anmeldedatum : 31.08.07

BeitragThema: Re: Identifikation einer Diesel/Benzollok?   Do 02 Apr 2015, 11:50

Habe meine wenigen Maffei-Prospekte durchgesehen und es gab auch eine Grubenausführung mit Lanz-Motor, die dann wohl mutmaßlich an das Bergwerk in Kota Pinang ging. Bleiben die 4459 und die 4469, aber die 4459 ist auf Grund des alten Vorbaus die wahrscheinlichste Kandidatin. Wer fliegt hin und machetet sie frei?
Nach oben Nach unten
http://www.frankenfeldbahn.de
Jürgen Wening
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 2155
Alter : 47
Ort / Region : Rügland/Mittelfranken
Hobbies : Jede Menge
Name / Alter : 46
Anmeldedatum : 31.08.07

BeitragThema: Re: Identifikation einer Diesel/Benzollok?   Mi 17 Feb 2016, 12:12



Dankeschön, Jürgen, für die Arbeit...

Nach oben Nach unten
http://www.frankenfeldbahn.de
 
Identifikation einer Diesel/Benzollok?
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Identifikation einer Diesel/Benzollok?
» Wenn einer eine Reise tut...
» Spotlight Musical - Elisabeth - Legende einer Heiligen
» Diesel im Motorenöl
» Diesel im Ventildeckel

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Geschichte und Exkursionen aus aller Welt-
Gehe zu: