Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Erhaltene MPSB-Fahrzeuge Weltweit

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6
AutorNachricht
AFKB
Museumsbahndirektor
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1065
Alter : 54
Ort / Region : Anklam / M-V
Hobbies : MPSB + Feldbahnen
Name / Alter : Gerd / s.o.
Anmeldedatum : 26.06.11

BeitragThema: Re: Erhaltene MPSB-Fahrzeuge Weltweit   09.07.15 18:45

Hallo,

Nachtrag zu den ex MPSB, ex PE Halle, ex BMB-Wagen:

- der Rahmen von Carsten Recht wurde vermutlich bei der Auflösung der Moreva verschrottet, da ihn keiner haben wollte.

- ein Bild des Wagens, der an die SDK ging, aufgenommen in Prora:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
Foto: SDK, mit freundlicher Genehmigung von Ludger Guttwein

Was draus wird, werden wir sehen.

Grüße Gerd
Nach oben Nach unten
Fauli
Admin
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 2155
Ort / Region : Oberhessen
Hobbies : Feld- und Grubenbahnen
Name / Alter : Andreas
Anmeldedatum : 25.10.07

BeitragThema: Re: Erhaltene MPSB-Fahrzeuge Weltweit   14.07.15 11:28



Hallo,

leider stand die 99 3353 "Graf Schwerin-Löwitz" der Brecon Mountain Railway am 10.07.2015 zu Wartungsarbeiten in der Werkstatt in Pant abgestellt wo diese beiden Bilder entstanden.

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]

Grüsse Fauli

_________________
"Das Gesetz ist das Eigenthum einer unbedeutenden Klasse von Vornehmen und Gelehrten, die sich durch ihr eignes Machwerk die Herrschaft zuspricht."
Georg Büchner
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnmuseum-guldental.de
Blix
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 3524
Alter : 28
Ort / Region : F.G.R.M.
Name / Alter : Felix / 28
Anmeldedatum : 11.01.08

BeitragThema: Re: Erhaltene MPSB-Fahrzeuge Weltweit   22.08.15 22:53

Eigentlich ja auch für hier von großem Interesse. Eine Abhandlung zu den Plänen die man mit dem MPSB Material in den USA hatte:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]
Nach oben Nach unten
http://www.waldeisenbahn.de
stkunzmann
Feldbahnbuchleser


Männlich Anzahl der Beiträge : 2
Ort / Region : Ruhrgebiet
Name / Alter : Stefan Kunzmann
Anmeldedatum : 28.08.18

BeitragThema: MPSB-Wagen bei der DKBM anno 2018   31.08.18 0:27



Moin,

beim Besuch des 45. Jubiläums der DKBM am vorvergangenen Sonntag waren natürlich auch die Fahrzeuge mit MPSB-Geschichte zu sehen - und gegenüber den Bildern von vor einigen Jahren gibt es hier Neuigkeiten zu vermelden: Zum einen ist der 964-108/DKBM 45 jetzt (durch die Jugendgruppe!) wieder aufgearbeitet worden, zum anderen haben die Pack- und Güterwagen jetzt allesamt ihr DR-"Outfit" mitsamt historischen Nummern und sonstigen Anschriften zurückerhalten, die DKBM-Nummer steht nur noch dezent am Rahmen. Daher hier mal ein aktueller Bilderbogen:

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
DKBM 26, DR 960-207 B4p (mehrfach umgebaut), Umbau ex MPSB 43 (Fak.-Wagen)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
DKBM 27, ex DR 960-205 B4p (mehrfach umgebaut) Umbau ex MPSB 33 (Fak.-wagen)

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
DKBM 44, DR 964-107 Pw4, ex MPSB 67

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
DKBM 45, DR 964-108 Pw4, ex MPSB 68

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
DKBM 48, DR 96-01-85 GGw, ex MPSB 268

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
DKBM 49, DR 96-01-86 GGw, ex MPSB 240

[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um das Bild sehen zu können.]
DKBM 50, DR 96-01-87 GGw, ex MPSB 262

Auf diesem Wege auch noch einmal alles Gute zum Jubiläum an die DKBM und ein Lob an die Aktiven für das Geleistete!

Grüße
Stefan
Nach oben Nach unten
MatthiasWL
Diesellokführer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 413
Ort / Region : Maintal / Hessen
Name / Alter : Matthias Lienert / 51
Anmeldedatum : 25.08.13

BeitragThema: Re: Erhaltene MPSB-Fahrzeuge Weltweit   31.08.18 21:58

Beachtlich! Ich wusste garnicht, dass so viele ex MPSB Wagen bei der DKBM erhalten sind.
Wobei man die Personenwagen durch den Umbau eigentlich nicht mehr als solche erkennen kann.

Gruß Matthias
Nach oben Nach unten
http://schlusslaterne.jimdo.com/
AFKB
Museumsbahndirektor
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1065
Alter : 54
Ort / Region : Anklam / M-V
Hobbies : MPSB + Feldbahnen
Name / Alter : Gerd / s.o.
Anmeldedatum : 26.06.11

BeitragThema: Re: Erhaltene MPSB-Fahrzeuge Weltweit   01.09.18 18:20

MatthiasWL schrieb:
Beachtlich! Ich wusste garnicht, dass so viele ex MPSB Wagen bei der DKBM erhalten sind.
Wobei man die Personenwagen durch den Umbau eigentlich nicht mehr als solche erkennen kann.

Gruß Matthias

Es gibt noch einen weiteren MPSB-Wagen bei der DKBM, bzw. dessen Reste, die in der nächsten Zeit wieder zu einem Wagen werden sollen. Bei der Qualität der Arbeit der DKBM-Aktiven darf man auf das Ergebnis gespannt sein. Aber darüber sollen sie zu gegebener Zeit selbst berichten.

Und die beiden Personenwagen, ex Fakultativwagen von Glässing&Schollwer, wurden schon zu Reichsbahnzeiten für den Einsatz in Jarmen Nord umgebaut und dann nochmal für den Einsatz bei der Berliner Pioniereisenbahn. Mit den beiden Personenwagen und dem Packwagen 964-107 und falls im Winter wieder einer der beiden ex Fakultativwagen aus der Wuhlheide als Verstärker dazukommen sollte, ließe sich einmal ein typenreiner Zug aus Glässing&Schollwer - Wagen bilden.

Grüße Gerd
Nach oben Nach unten
MatthiasWL
Diesellokführer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 413
Ort / Region : Maintal / Hessen
Name / Alter : Matthias Lienert / 51
Anmeldedatum : 25.08.13

BeitragThema: Re: Erhaltene MPSB-Fahrzeuge Weltweit   02.09.18 11:54

Hallo Gerd,

das kling sehr interessant!
Über die Fakultativwagen habe ich noch diese sehr interessante Info gefunden - sie ist nicht mehr ganz aktuell was die jetztigen Standorte der Wagen betrifft:
[Sie müssen registriert oder eingeloggt sein, um diesen Link sehen zu können]

Viele Grüße

Matthias
Nach oben Nach unten
http://schlusslaterne.jimdo.com/
AFKB
Museumsbahndirektor
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 1065
Alter : 54
Ort / Region : Anklam / M-V
Hobbies : MPSB + Feldbahnen
Name / Alter : Gerd / s.o.
Anmeldedatum : 26.06.11

BeitragThema: Re: Erhaltene MPSB-Fahrzeuge Weltweit   02.09.18 14:01

Hallo Matthias,

die Liste in "Die Museumseisenbahn 3/1990" ist ja auch schon fast 30 Jahre alt. Da hat sich doch schon sehr viel neues ergeben. Dabei auf dem laufenden zu bleiben ist wie mit einem Sack Flöhe zu hüten ...
Erstaunlich bei den Fakultativwagen ist, das von den ursprünglich 14 Wagen (MPSB 31-44) fast alle heute noch erhalten sind. Bei Wagen 31 oder 34, der 1945 unter die Reparationsleistungen fiel, weiss man nicht, ob er noch existiert. Und Wagen 36, der 1977 von der WEM zur SchBB kam, existieren wenigstens noch die Drehgestelle. Die übrigen 12 Wagen sind in mehr oder weniger umgebauten Zustand in aller Welt verstreut noch über 100 Jahre nach ihrer Herstellung meistens im Einsatz und das finde ich beachtlich!

Grüße Gerd
Nach oben Nach unten
stkunzmann
Feldbahnbuchleser


Männlich Anzahl der Beiträge : 2
Ort / Region : Ruhrgebiet
Name / Alter : Stefan Kunzmann
Anmeldedatum : 28.08.18

BeitragThema: Re: Erhaltene MPSB-Fahrzeuge Weltweit   12.09.18 18:49

Moin,

mir ist da vorhin etwas aufgefallen...

Es ist ja "bekannte Tatsache", dass der Rottenkraftwagen/Draisine der MPSB im Jahr 1960 ohne bekannte Fabriknummer von Süll & Ahrens gebaut wurde. Nun habe ich auf der Suche nach Hintergründen zu dieser Firma rein gar nichts gefunden, und ein bißchen weiter herumgeschaut.
Kann es sein, dass dieses Wissen auf einem Tipp-/Schreibfehler basiert? Sehr gut zur Entstehungsgeschichte des Fahrzeugs passen würde dagegen die Firma Schütt und Ahrens, die noch heute als Autohaus in Stralsund und Bergen/Rügen existiert. In der Geschichtsdarstellung auf der Homepage wird aber der Ursprung als "Fabrik landwirtschaftlicher Maschinen und Reparaturwerkstatt" in Stettin genannt und für die Zeit nach dem zweiten Weltkrieg "nur noch drei Betriebe in Stralsund, Bergen/Rügen und Demmin" erwähnt.

Die Spur klingt mir ja fast zu heiß, als dass es sich nur um einen Zufall handeln dürfte. Und ich hoffe mal, damit keine längst bekannten Fakten aufzuwärmen...

Grüße
Stefan
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Erhaltene MPSB-Fahrzeuge Weltweit   

Nach oben Nach unten
 
Erhaltene MPSB-Fahrzeuge Weltweit
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 6 von 6Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Dies und Das-
Gehe zu: