Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Gmeinder 15/18PS - Gewichte

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Seppelbahner
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1413
Ort / Region : Nordsachsen
Name / Alter : Matthias/ 44
Anmeldedatum : 30.08.07

BeitragThema: Re: Gmeinder 15/18PS - Gewichte   Di 14 Apr 2015, 21:08

Ja, könnte sein. Werde demnächst auf jeden Fall mal so einen Klotz auf die Waage stellen - bin gespannt... Wink
Nach oben Nach unten
http://www.seppelbahn.de
Blix
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 3392
Alter : 26
Ort / Region : F.G.R.M.
Name / Alter : Felix / 26
Anmeldedatum : 11.01.08

BeitragThema: Re: Gmeinder 15/18PS - Gewichte   Di 14 Apr 2015, 21:11

Nicht nur du. Wink
Nach oben Nach unten
http://www.waldeisenbahn.de
Seppelbahner
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1413
Ort / Region : Nordsachsen
Name / Alter : Matthias/ 44
Anmeldedatum : 30.08.07

BeitragThema: Re: Gmeinder 15/18PS - Gewichte   Sa 18 Apr 2015, 17:38

Ca. 200kg pro Klötzchen... Very Happy
Nach oben Nach unten
http://www.seppelbahn.de
Blix
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 3392
Alter : 26
Ort / Region : F.G.R.M.
Name / Alter : Felix / 26
Anmeldedatum : 11.01.08

BeitragThema: Re: Gmeinder 15/18PS - Gewichte   Di 21 Apr 2015, 20:28

Hui nicht schlecht. Very Happy Da lohnt sich der Einbau zum beschweren bzw. der Ausbau zum leichteren Transport ja wirklich.
Nach oben Nach unten
http://www.waldeisenbahn.de
 
Gmeinder 15/18PS - Gewichte
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Gmeinder 15/18PS - Gewichte
» Gmeinder 15/18 PS
» Restaurierung meiner GMEINDER 10/12
» Gmeinder 20/24
» Gmeinder-Lok, aber wo?

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Restauration und Aufarbeitung-
Gehe zu: