Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Jung Buch EK Bd. 2 ist da!

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5
AutorNachricht
Florian Rauh
Ehrenlokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 375
Ort / Region : Gütersloh
Name / Alter : Florian/35
Anmeldedatum : 30.03.08

BeitragThema: Re: Jung Buch EK Bd. 2 ist da!   So 11 Jan 2015, 11:37

Hallo Stefan,

der abwegige Gedanke, dass Jung eine Henschellok ins Jung-Werk holte, um das HF110C-Werkfoto zu erstellen, ist eine Interpretation von Dir. Meine Frage zielte darauf ab, ob Jung ein Henschel-Werkfoto überretuschierte, um ein eigenes HF110C-Fabrikfoto zu erhalten. Ich kann dem Fabrikfoto nicht zweifelsfrei ansehen, ob es bei Jung oder bei Henschel aufgenommen wurde.

Wie bereits geschrieben waren sowohl die HF110C-Vorserienlok als auch die Lokomotiven ab Fabriknummer 10115 mit geschweißten Wasserkästen und den eckigen Griffmulden ausgestattet. Da Jung für die Lokomotive Jung 10120 ebenfalls das Fabrikfoto der Lok mit den genieteten Wasserkästen verwendete und dies nachweislich falsch ist, stand die Vermutung im Raum, dass alle Jung-HF110C geschweißte Wasserkästen erhalten hatten - was ein sehr gutes Unterscheidungsmerkmal darstellt.

Mit dem nun vorliegenden Fabrikfoto der Jung 9786 muss diese Vermutung nun also korrigiert werden.
Nach oben Nach unten
http://www.heeresfeldbahn.de
Eisenbahnpionier
Lorenschieber


Männlich Anzahl der Beiträge : 22
Ort / Region : Württemberg
Name / Alter : 42
Anmeldedatum : 01.02.11

BeitragThema: Re: Jung Buch EK Bd. 2 ist da!   So 11 Jan 2015, 21:25

Hallo Florian,

wie sieht denn das Fabrikfoto der 10120 aus? Im Gottwaldt-Buch ist ein retuschiertes Werkfoto mit Jung 10115 beschriftet. Dieses ist aber offensichtlich aus dem Fabrikfoto der 9786 angefertigt worden. Ich habe einen Abzug dieses retuschierten Fotos, auf dem deutlich 9786/1941 zu erkennen ist. Die Angabe '10115' im Gottwaldt-Buch stimmt somit nicht.

Viele Grüße
Eisenbahnpionier
Nach oben Nach unten
Florian Rauh
Ehrenlokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 375
Ort / Region : Gütersloh
Name / Alter : Florian/35
Anmeldedatum : 30.03.08

BeitragThema: Re: Jung Buch EK Bd. 2 ist da!   Mo 12 Jan 2015, 22:10

Hallo Eisenbahnpionier,

ich muss mich korrigieren, ich meinte das bei Gottwald mit 10115 beschriftete Foto. Wobei ich auch auf der CD des neuen Jung-Buches die Fabriknummer 9786 auf dem retuschierten Bild nicht eindeutig entziffern kann, da hast Du dann einen noch besseren Abzug.
Nach oben Nach unten
http://www.heeresfeldbahn.de
Eisenbahnpionier
Lorenschieber


Männlich Anzahl der Beiträge : 22
Ort / Region : Württemberg
Name / Alter : 42
Anmeldedatum : 01.02.11

BeitragThema: Re: Jung Buch EK Bd. 2 ist da!   Di 13 Jan 2015, 19:16

Hallo Florian,

um allen zu zeigen, über welches Foto wir gerade diskutieren, anbei das retuschierte Jung-Werksfoto einer HF 110 C. Es ist (für mich eindeutig) aus der Fotografie entstanden, die im Jung-Buch Bd. 1 auf Seite 113 abgedruckt ist. Sofern auf dem unbearbeiteten Foto klar die Fabrik-Nummer 9786 aus dem Jahr 1941 zu erkennen ist, finde ich das in dem retuschierten Bild bestätigt. Die Nummer ist zwar alles andere als deutlich erkennbar, aber ich würde sie dennoch als 9786/1941 identifizieren wollen.





Wenn also keine Schilder getauscht wurden – wie z.B. im Jung-Buch Bd. 2 auf Seite 176, Bild 280 beschrieben – hätten wir hier eine Jung-HF 110 C mit genieteten Wasserkästen und runden Griffmulden   Very Happy

Viele Grüße
Eisenbahnpionier
Nach oben Nach unten
Eisenbahnpionier
Lorenschieber


Männlich Anzahl der Beiträge : 22
Ort / Region : Württemberg
Name / Alter : 42
Anmeldedatum : 01.02.11

BeitragThema: Re: Jung Buch EK Bd. 2 ist da!   Di 13 Jan 2015, 19:59

Was für ein Werk! Mit den beiden Bänden über die Jung-Lokomotiven lassen sich die anderen mir bekannten Firmenchroniken / Lokbildsammlungen nicht messen. Zweifelsohne erfährt man auch in den Büchern über die Borsig-, Krupp-, O&K-, Henschel-, Windhoff-Lokomotiven etc. viel über die Bauarten, Technik- und Firmengeschichte, aber die Jung-Bände bieten einfach alles noch einmal in einer ganz anderen Dimension.
Selbstverständlich werden mit größter Sorgfalt sämtliche Baureihen der (Feldbahn-)Lokomotiven beschrieben. Belegt wird das alles mit einer riesigen Fülle an Bildmaterial und Plänen. Und dazwischen allerlei Wissenswertes über Firmengeschichte, Empfänger der Loks, Lokschicksale, … und das Schicksal der Jung-Gründer, -Eigentümer und –Mitarbeiter.
Sensationell was es da alles zu entdecken gibt … über Hydroleumloks und Halbfeuerlose z.B.  Very Happy
Und auf der beiliegenden CD habe ich dann noch ganz nebenbei ein Foto der Jung 8648 / 1939 gefunden … eine Akkulok für’s OKH Berlin … habe mich schon länger gefragt, wie diese Stollenlok wohl ausgesehen haben mag. Schon allein dieser Fund macht für mich die CD zu einer schönen Bereicherung des Buchs.

Ein herzliches Dankeschön an Stefan Lauscher und Gerhard Moll für diese großartige Bereicherung der Eisenbahnliteratur.    Arrow
Nach oben Nach unten
Florian Rauh
Ehrenlokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 375
Ort / Region : Gütersloh
Name / Alter : Florian/35
Anmeldedatum : 30.03.08

BeitragThema: Re: Jung Buch EK Bd. 2 ist da!   Di 13 Jan 2015, 21:06

Hallo Eisenbahnpionier,

vielen Dank für das Einstellen des Jung-Fabrikfotos in dieser hervorragenden Qualität. Ich hatte die Aussage von Stefan Lauscher auch nicht angezweifelt und hier haben wir dann zum Abschluss noch den bildlichen Beweis. Danke!
Nach oben Nach unten
http://www.heeresfeldbahn.de
 
Jung Buch EK Bd. 2 ist da!
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5
 Ähnliche Themen
-
» Jung Buch EK Bd. 2 ist da!
» Wolfgang & Heike Hohlbein - Das Buch
» Junge Deutsch-Türkin schreibt Buch über ihr Leben in Deutschland
» Ein Buch zur Postgeschichte Bezirk Dielsdorf
» Buch über Skoda-Liaz Nutzfahrzeuge

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Medienecke-
Gehe zu: