Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Lokschild Jung EL 105 Führerstand rechts

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
Rhaghen
Ehrenlokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 320
Alter : 48
Ort / Region : Mansfelder Land
Hobbies : FELDBAHN , Computer
Name / Alter : Robert Hennes / 46
Anmeldedatum : 17.11.14

BeitragThema: Re: Lokschild Jung EL 105 Führerstand rechts   So 23 Aug 2015, 21:14

Hallo an alle JUNG - Lokbesitzer ab Baujahr 1950 !

Ich denke , mit Ekkehards Schild ist das korrekte Führerstandsschild auch für meine Lok gefunden !

Das gute Stück war mal leuchtend gelb ( wie die bekannten Baustelle-betreten-verboten-Schilder ) und aus Resopal gefertigt .
Die Herstellerfirma gibt es noch und ich habe ein Angebot über eine Neuauflage vorliegen !

LEIDER gibt es das damalige Resopal - Material nicht mehr - es würde stattdessen reiner Kunststoff in 2 mm Stärke verwendet .
Das neue Schild wäre exakt gemäß Original 113 mm breit und 169 mm hoch .

Aber : Es ist eine Mindestabnahmemenge von 100 Stück erforderlich .
Dabei kostet ein Schild dann etwa 4,50 Euro incl. Märchensteuer ( zuzüglich Versand vom zentralen Besteller zu den Interessenten ) .

Gäb es in unseren Kreisen Interessenten für einen ( oder mehrere ) Reprint(s) des Schildes ?
( Die Dinger sind offenbar ab etwa 1950 in die JUNG - Loks genietet worden ! )

Bitte bei mir melden !
Wenn wir genug Leute zusammenbekommen , würde ich eine Bestellung auslösen !

MfG

Robert

Nach oben Nach unten
Rhaghen
Ehrenlokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 320
Alter : 48
Ort / Region : Mansfelder Land
Hobbies : FELDBAHN , Computer
Name / Alter : Robert Hennes / 46
Anmeldedatum : 17.11.14

BeitragThema: Re: Lokschild Jung EL 105 Führerstand rechts   Mi 02 Sep 2015, 11:19

Also offenbar gibt es doch sogar noch einen Rest von dem Resopal .

Aber hier unter uns KEINE Interessenten für solche Schilder ???

:-(

Dann wird es wohl keine Bestellung geben .

SEHR schade !
Nach oben Nach unten
Damaszierer
Drehscheibendreher


Männlich Anzahl der Beiträge : 114
Ort / Region : Bergisches Land
Hobbies : Modellfeldbahn, Historsiches Archiv
Name / Alter : Thomas / Bj. 1969
Anmeldedatum : 17.06.09

BeitragThema: Re: Lokschild Jung EL 105 Führerstand rechts   Mi 02 Sep 2015, 14:32

Hallo Robert,

mein Vorschlag für mehrere Schilder: haltbarer Siebdruck
auf entsprechend gelb lackiertem Aluminiumblech.

mein Vorschlag für ein Einzelstück: Digitaldruck.

Schau mal auf unsere Homepage www.AeHC.de unter
Beispiele -> Oldtimer, die dort abgebildete Skalenscheibe
wurde in dieser Technik auf Messingblech gefertigt.

In ALU haben wir derartige Schilder auch schon als Resopal
Ersatz für den ET57 der ehemaligen Rheinuferbahn
nachgefertigt. (www.et57.de unter Aktuelles -> 15.07.2010)

Grüße vom Damaszierer
Nach oben Nach unten
http://www.AeHC.de
 
Lokschild Jung EL 105 Führerstand rechts
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
 Ähnliche Themen
-
» Hauptinstandsetzung Jung 9294/1941 beim FWM Oekoven
» Aufarbeitung Jung EL105 6474/1935
» Jung SE-110 Traktor
» Jung Lok 11357
» Herzfelde-Doku: Die Auferstehung der Jung 7458 (EL 105)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Restauration und Aufarbeitung-
Gehe zu: