Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 50 PS Lowa Dampflok

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
AutorNachricht
deutzl
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 4488
Ort / Region : bayern
Hobbies : FELDBAHN
Name / Alter : Sven/46
Anmeldedatum : 12.03.09

BeitragThema: Re: 50 PS Lowa Dampflok   Mi 11 Nov 2015, 13:53

Hallo Torsten,

Das müsste ein Uebigauer - Kessel sein Nr. 8584/51. Baujahr 1951.

Grüße Sven K.
Nach oben Nach unten
http://www2.htw-dresden.de/~hfd/
Maschinist
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1835
Alter : 34
Ort / Region : Dresden
Hobbies : Feldbahn im Maßstab 1:2, Feldbahndampfloks, Fotografie
Name / Alter : Sven S. / 33
Anmeldedatum : 16.08.07

BeitragThema: Re: 50 PS Lowa Dampflok   Mi 11 Nov 2015, 14:15

Mahlzeit!

Man müsste die eingeschlagenen Zahlen mal durchpausen oder anderweitig sichtbar machen, dann hätte man Gewissheit. Die vermutlich kompletten Konstruktionszeichnungen für die LOWA-Loks findet man im Archiv des Verkehrsmuseums Dresden, leider sind die Bestände noch zum Teil ungesichtet und nur nach Hauptbaugruppen, nicht nach Loktypen sortiert.

Gruß Sven
Nach oben Nach unten
Marian Sommer
Feldbahnlokbeifahrer


Männlich Anzahl der Beiträge : 295
Ort / Region : Dresden
Name / Alter : Marian Sommer / 44
Anmeldedatum : 09.09.08

BeitragThema: Re: 50 PS Lowa Dampflok   Mi 11 Nov 2015, 15:02

Hallo Sven,

das klingt gut, da kann man mal eine nachbauen, wenn man nichts mehr zu tun hat Smile. Viele Grüße,

Marian.
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnmuseum-herrenleite.de/
Maschinist
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1835
Alter : 34
Ort / Region : Dresden
Hobbies : Feldbahn im Maßstab 1:2, Feldbahndampfloks, Fotografie
Name / Alter : Sven S. / 33
Anmeldedatum : 16.08.07

BeitragThema: Re: 50 PS Lowa Dampflok   Mi 11 Nov 2015, 15:24

Mahlzeit Marian,

ja das könnte man durchaus. Aber erst, wenn die Henschel Riesa und die Krauss 7789 wieder fahren und die Strecke bis ins Tal gebaut ist Wink

Da sind noch einige sehr interessante Sachen dabei, die teils schon recht weitgehend durchkonstruiert waren, aber nie gebaut wurden. So zum Beispiel Neubau-Berkwerksbahnloks für das Mansfelder Revier, diverse schwere 785-mm-Typen für Oberschlesien, 750-mm-Industrietypen für Bulgarien, 1952 Neubau-Schlepptendermaschinen 160 PS-Dh2t für die MPSB (Fabriknr: 20501), sowie 750 mm-C'+C'h2t der Bauart Heisler und D-Kuppler mit 20 und 35 PS für die Sowjetunion. Da sind noch tausende Zeichnungen vorhanden, deren Sichtung und Erfassung bei dem jetzigen Personalbestand des Museums noch Jahre dauern würde.

Gruß Sven
Nach oben Nach unten
Ty 1139
Weichensteller


Männlich Anzahl der Beiträge : 57
Ort / Region : Bayern
Hobbies : 600mm
Name / Alter : Frank
Anmeldedatum : 06.02.10

BeitragThema: Re: 50 PS Lowa Dampflok   Do 12 Nov 2015, 15:27



Hallo,
ein Kesselschild war mal drann!



Gruß Frank
Nach oben Nach unten
ZG
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 5852
Alter : 50
Ort / Region : Dolgesheim / Rhoihesse
Hobbies : Feldbahn! Was sonst?
Name / Alter : Torsten D.
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Re: 50 PS Lowa Dampflok   Do 12 Nov 2015, 17:11

Danke für das Foto. Gebaut in Dresden Babelsberg. study

Gruß Torsten

_________________
Nach oben Nach unten
Maschinist
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1835
Alter : 34
Ort / Region : Dresden
Hobbies : Feldbahn im Maßstab 1:2, Feldbahndampfloks, Fotografie
Name / Alter : Sven S. / 33
Anmeldedatum : 16.08.07

BeitragThema: Re: 50 PS Lowa Dampflok   Do 12 Nov 2015, 21:13

Mahlzeit,

das sieht nach einem Ersatzschild aus, die originalen sollten aus Aluguss sein.

Gruß Sven
Nach oben Nach unten
deutzl
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 4488
Ort / Region : bayern
Hobbies : FELDBAHN
Name / Alter : Sven/46
Anmeldedatum : 12.03.09

BeitragThema: Re: 50 PS Lowa Dampflok   Fr 13 Nov 2015, 10:42

Hallo,

dieses Kesselschild kenn ich auch noch, bin aber auch der Meinung das es nicht das Original ist!

Es wäre sehr schön, wenn aus dem Projekt etwas wird. Hoffe nur das der Verein weis, was für ein seltenes Schätzchen bearbeitet wird... Wink
50 PS Lowa-Loks sind leider Mangelware...
Die 750mm spurige 26001 / 51 scheint auch verschollen zu sein?

Grüße Sven K.
Nach oben Nach unten
http://www2.htw-dresden.de/~hfd/
bahner2
Dampflokheizer


Männlich Anzahl der Beiträge : 520
Ort / Region : Berlin
Name / Alter : alt, uhu [unter hundert]
Anmeldedatum : 30.03.08

BeitragThema: Re: 50 PS Lowa Dampflok   Fr 13 Nov 2015, 11:51

.

Es ist ein Ersatzkesselschild was in Polen gefertigt wurde.

z.B. steht statt Baujahr die Abkürzung R. BUD. (rok budowy)

Ein original Kesselschild aus dem LOWA Dampfkesselbau Dresden VEB

oder ein original LKM Kesselschild aber mit der Dresdener Kesselnummer

habe ich noch nie gesehen. Die mir bekannten Kesselschilder sind alle Ersatzschilder.



Einen schönen Tag noch
Bahner2

.
Nach oben Nach unten
Robert1887
Gleisbauer


Männlich Anzahl der Beiträge : 106
Ort / Region : Deutschland
Name / Alter : Robert
Anmeldedatum : 19.11.12

BeitragThema: Re: 50 PS Lowa Dampflok   Fr 29 Apr 2016, 20:42

Der Kessel ist von O&K...
Nach oben Nach unten
 
50 PS Lowa Dampflok
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 4Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» 50 PS Lowa Dampflok
» Dampflok BLE146 - Bauart Elna2
» Fleischmann Dampflok BR.94!?
» Dampflok 74 1192 in Witten
» Komplettierung O&K Dampflok

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Sammelthema Wirsitzer und Zniner Kreisbahn-
Gehe zu: