Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Java 2014: Semboro (700 mm)

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Frank
Feldbahnspezialist


Männlich Anzahl der Beiträge : 890
Ort / Region : Woltersdorf
Name / Alter : Frank Engel
Anmeldedatum : 02.09.07

BeitragThema: Java 2014: Semboro (700 mm)   Mo 13 Okt 2014, 20:30



Das im Süden von Ostjava liegende Semboro ist für seinen großen Lokpark bekannt. Insgesamt sind hier noch 25 Dampfloks zu finden, überwiegend Mallet-Loks der Firmen Orenstein & Koppel (O&K) sowie DuCroo & Brauns sowie B1’n2t-Loks von O&K. Neben diesen sind als besondere Exoten zwei Cfl-Dampfspeicherloks von O&K vorhanden.

Bis auf die als „Hofhunde“ noch im täglichen Einsatz stehenden beiden Dampfspeicherloks hat man den Betrieb inzwischen leider praktisch vollständig verdieselt, lediglich die Mallet Nr. 15 und der moderne C-Kuppler Nr. 29 werden noch betriebsfähig vorgehalten. Bei letzterer handelt es sich übrigens um die im Jahre 1961 als vorletzte von der Firma Jung in Kirchen a.d. Sieg gebaute Dampflok! Beide Maschinen können auch (noch) für Sonderfahrten gechartert werden. Die in 700 mm Spurweite angelegten Gleisanlagen der Zuckerfabrik sind dem regen Verkehr entsprechend sehr umfangreich, die Strecken abschnittsweise sogar zweigleisig.

An Dieselloks konnten die Nummern 1, 4, 6, 10, 11, 12, 14 und 22 im Einsatz gesichtet werden. Bemerkenswert war dabei die Schöma Nr. 1, die im Austausch für ihre abgefahrenen Originalräder die Radscheiben einer O&K-Dampflok verpasst bekam! Der fehlende Gewichtsausgleich für die nicht vorhandenen Kuppelstangen scheint bei den geringen Fahrgeschwindigkeiten kein Problem darzustellen.


Lok 29 im Lokschuppen.


Hochzeitsfotosession à la Java!


Schöma-Lok Nr. 1 mit Dampflokradscheiben!


Die Dampfspeicherloks 2 und 3.


Dampfspeicherlok 2 mit einem Vollzug am Haken.


Verladestelle mit Zug im Hintergrund.


Lok 15 in den Feldern.


Lok 15 am Streckenabzweig hinter dem Werk.


Lok 15 an der Gleiswaage.


Viele Grüße, Frank.
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnseite.de
52 2006
Ehrenlokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 320
Alter : 47
Ort / Region : Bei Frankfurt/M
Name / Alter : 43
Anmeldedatum : 13.10.07

BeitragThema: Re: Java 2014: Semboro (700 mm)   Di 14 Okt 2014, 21:20

Schöööön!
Nach oben Nach unten
Frank
Feldbahnspezialist


Männlich Anzahl der Beiträge : 890
Ort / Region : Woltersdorf
Name / Alter : Frank Engel
Anmeldedatum : 02.09.07

BeitragThema: Re: Java 2014: Semboro (700 mm)   Fr 17 Okt 2014, 21:07

Auf Wunsch eines Einzelnen hier noch zwei Aufnahmen von der Mallet Nr. 15:


Die Lok in der Queraufnahme.


Das Triebdrehgestell mit O&K-Patentsteuerung. Wie auf allen javanischen Loks existiert die Bremsanlage nur noch
in Rudimenten - gebremst wird überall ausschließlich mittels Gegendampf.

Und noch ein Blick in den Lokschuppen:


Loks 4, 11 und 9 in unterschiedlichen Verfallsstadien.


Loks 21 und 19.


Viele Grüße, Frank.


Zuletzt von Frank am Fr 17 Okt 2014, 21:19 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet (Grund : Lokschuppen-Bilder ergänzt!)
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnseite.de
52 2006
Ehrenlokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 320
Alter : 47
Ort / Region : Bei Frankfurt/M
Name / Alter : 43
Anmeldedatum : 13.10.07

BeitragThema: Re: Java 2014: Semboro (700 mm)   Sa 18 Okt 2014, 00:19

Schöööön!
Nach oben Nach unten
felixS
Lorenbremser


Männlich Anzahl der Beiträge : 160
Alter : 46
Ort / Region : Ammerswil
Name / Alter : 43
Anmeldedatum : 25.05.08

BeitragThema: Re: Java 2014: Semboro (700 mm)   Sa 18 Okt 2014, 08:44

Hallo

Als ich damals in diese Halle trat hats mich umgehauen! Aber wenn an genauer schaut merkt man das die Loks geplündert sind. Alles tragbare ist weg, Steuerungsteile Kuppelstangen etc sind alle beim lokalen Schrotthandel gelandet.

Schön ist aber, dass die Mallet repariert wurde. Als ich da war humpelte die nur noch.

Felix
Nach oben Nach unten
Frank
Feldbahnspezialist


Männlich Anzahl der Beiträge : 890
Ort / Region : Woltersdorf
Name / Alter : Frank Engel
Anmeldedatum : 02.09.07

BeitragThema: Re: Java 2014: Semboro (700 mm)   Sa 18 Okt 2014, 20:25

Von den nicht mehr planmäßig eingesetzten Loks auf Java ist Semboros Nr. 15 die technisch beste Lok, die wir im Einsatz erleben konnten. Sie lief sehr gut und das Personal hatte den Kessel gut im Griff - ganz im Gegensatz zu Rejosari oder Asembagus.

Gruß, Frank.
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnseite.de
felixS
Lorenbremser


Männlich Anzahl der Beiträge : 160
Alter : 46
Ort / Region : Ammerswil
Name / Alter : 43
Anmeldedatum : 25.05.08

BeitragThema: Re: Java 2014: Semboro (700 mm)   Sa 18 Okt 2014, 23:10

Dann hat man wohl eine Revision gemacht, denn damals war die Abdampfleitung völlig undicht. Im Film siehts besser aus als es war.
29 war dafür im Einsatz. Die lief perfekt, auf der Doppelspur gabs noch ein Rennen mit einer Draisine voll Bahnfans.

PG Semboro Mallet: http://youtu.be/IqsJcEj80LA
Semboro_Hollywood: http://youtu.be/z0SWxuUYmmE

Felix
Nach oben Nach unten
Blix
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 3392
Alter : 26
Ort / Region : F.G.R.M.
Name / Alter : Felix / 26
Anmeldedatum : 11.01.08

BeitragThema: Re: Java 2014: Semboro (700 mm)   So 19 Okt 2014, 12:40

Tolle Berichte Frank! Die pure Masse an Dampfloks die dort rum steht ist schon beeindruckend. Und das zumindest eine Mallet noch in Betrieb ist, ist doch schön zu sehen. Very Happy
Nach oben Nach unten
http://www.waldeisenbahn.de
 
Java 2014: Semboro (700 mm)
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Java 2014: Pangka
» Java 2014: Semboro (700 mm)
» Java 2014: Sragi (600 mm)
» Java 2014: Rejosari (700 mm)
» Java 2014: Kanigoro (700 mm)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Geschichte und Exkursionen aus aller Welt-
Gehe zu: