Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 120 Jahre Zniner Kreisbahn

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
AutorNachricht
ZG
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 5850
Alter : 50
Ort / Region : Dolgesheim / Rhoihesse
Hobbies : Feldbahn! Was sonst?
Name / Alter : Torsten D.
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Re: 120 Jahre Zniner Kreisbahn   Di Sep 30, 2014 9:12 am

Zu einem großen Teil. Zumindest war es einer der Hauptgründe für den Bau der Strecke und auch deren letzte Aufgabe.
Vielleicht hilft diese Ansicht ja weiter:




_________________
Nach oben Nach unten
Holger Dietz
Lorenbremser


Männlich Anzahl der Beiträge : 175
Alter : 58
Ort / Region : Berlin-Mahlsdorf
Name / Alter : Holger Dietz / 58
Anmeldedatum : 22.02.13

BeitragThema: Re: 120 Jahre Zniner Kreisbahn   Mi Okt 01, 2014 3:12 am

Hallo,

vielleicht ein seit vielen Jahren brachliegender Teil der Zniner Kleinbahn?

Gruß Holger
Nach oben Nach unten
ZG
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 5850
Alter : 50
Ort / Region : Dolgesheim / Rhoihesse
Hobbies : Feldbahn! Was sonst?
Name / Alter : Torsten D.
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Re: 120 Jahre Zniner Kreisbahn   Mi Okt 01, 2014 3:53 am



Trotz des irreführenden, kleinen Schienenprofils ist die Antwort Zniner Kreisbahn richtig!
Da wurde mit 21 Tonnen schweren Loks drauf gefahren.
Heute Abend gibt es mehr Fotos von der Aktion. Wink

Gruß Torsten

_________________
Nach oben Nach unten
PeterP
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1139
Ort / Region : Wuppertal / NRW
Name / Alter : Peter P. / 47
Anmeldedatum : 27.09.10

BeitragThema: Re: 120 Jahre Zniner Kreisbahn   Mi Okt 01, 2014 7:10 am

Ok,
also Znin, die schmalen Profile haben mich in die Irre geführt.
Ist das der See mit dem Feriendorf, an dem 2011 die Ausweiche aus-/umgebaut wurde?
Nach oben Nach unten
ZG
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 5850
Alter : 50
Ort / Region : Dolgesheim / Rhoihesse
Hobbies : Feldbahn! Was sonst?
Name / Alter : Torsten D.
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Re: 120 Jahre Zniner Kreisbahn   Mi Okt 01, 2014 7:21 am

Nein Peter, die Ausweiche in Biskupin hatte man angefangen zu bauen um keine leeren Züge mehr nach Gonsawa zum Umsetzen fahren zu müssen. Der Bau der Ausweiche ist zwar noch im Plan aber die Stillegung und der Abriss des letzten Stücks der Strecke ist vorerst vom Tisch.

Um das Rätselgleis befahren zu wollen, muss man sich im Bahnhof Znin den Schlüssel für die Weiche 37 besorgen. Wo befindet sich diese aber?

_________________
Nach oben Nach unten
ZG
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 5850
Alter : 50
Ort / Region : Dolgesheim / Rhoihesse
Hobbies : Feldbahn! Was sonst?
Name / Alter : Torsten D.
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Re: 120 Jahre Zniner Kreisbahn   Mi Okt 01, 2014 7:58 am

Wer 2011 mit in Znin war, wird sich bestimmt an dieses Fahrzeug erinnern, welches auf einem kurzen Gleisstück die Durchfahrt des Planzuges abgewartet hat.



Genau dazu brauchten die Jungs auch den besagten Schlüssel. Damals vermutet, aber nie wirklich erforscht, haben wir die wirkliche Länge des noch vorhandenen Gleises, welches der ehemalige Streckenast nach Obiecanowo bzw. Wola ist. Also besorgt man sich den Schlüssel und begibt sich nach Absprache mit der Bahnhofsleitung zur besagten Weiche.



Nach passieren jener Weiche, habe ich unser Züglein auf dem Abzweig eingeschlossen und schon konnte die Erkundung losgehen.


_________________
Nach oben Nach unten
ZG
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 5850
Alter : 50
Ort / Region : Dolgesheim / Rhoihesse
Hobbies : Feldbahn! Was sonst?
Name / Alter : Torsten D.
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Re: 120 Jahre Zniner Kreisbahn   Mi Okt 01, 2014 8:36 am



Am Rande einer großen Sumpffläche entlang führt das Gleis westwärts um dann nach gut 600 Metern, diese Straße im Süden Znins zu kreuzen.



Nach weiteren 300 Metern haben wir dann diese Brücke im Stadtpark von Znin erreicht.



Man sagte man uns später, dass die letzte Befahrung des Gleises im Jahre 2009, bis zu dieser Brücke führte, man sich aber nicht mehr darüber getraut hat.
Also ich habe schon weitaus schlechtere, noch regelmäßig genutzte Brücken gesehen.



Hinter der Brücke führt das Gleis noch weitere 200 Meter, in Sichtweite des Badestrandes durch den Park um dann plötzlich abrupt zu enden.



Später haben wir erfahren, dass die folgenden Grundsstücke vor ein paar Jahren von der Stadt gekauft wurden, man die Gleise abgerissen und ein Radweg auf der Trasse gebaut hat.

Hier warten wir noch die Einfahrt der Planzüge vor der Abzweigweiche ab um dann wieder in den Bahnhof zu fahren.


_________________
Nach oben Nach unten
ZG
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 5850
Alter : 50
Ort / Region : Dolgesheim / Rhoihesse
Hobbies : Feldbahn! Was sonst?
Name / Alter : Torsten D.
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Re: 120 Jahre Zniner Kreisbahn   So Okt 05, 2014 9:15 am



Nachdem die Planzüge den Bahnhof wieder verlassen hatten, begaben wir uns in die Gegenrichtung, also am Rundschuppen vorbei über die Straße.



Die zahlreichen Rangier- und Abstellgleise sind zwar noch vorhanden und theoretisch auch befahrbar, nur war das erste Weichenschloß zu sehr vergammelt und unser Ausflug endete bereits wenige Meter hinter der Loktankstelle.



Die stillgelegten Regelspuranlagen sind auch noch vorhanden aber ein Zug wird hier wohl nie wieder kommen.



Wenigstens, wenn auch nun völlig ohne Bahnanschluß, produziert die Zuckerfabrik noch immer.


_________________
Nach oben Nach unten
ZG
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 5850
Alter : 50
Ort / Region : Dolgesheim / Rhoihesse
Hobbies : Feldbahn! Was sonst?
Name / Alter : Torsten D.
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Re: 120 Jahre Zniner Kreisbahn   Mo Okt 06, 2014 7:34 am

Die kurzen Flashmöpse waren nur eine kleine Episode unseres Besuchs in Znin.
Der Tag begann mit den Vorbereitungen der drei anwesenden Dampfloks, welche das ganze Wochenende die Planzüge gefahren haben.



Den ersten Planzug teilten sich die O&K und die Las mit eigenen Zügen, die im Sichtabstand fuhren.



Das noch diesige Morgenwetter tat der Stimmung keinen Abbruch.



Bis Venezia Ladestelle hatte es bereits völlig aufgeklart.



Am Bahnhof Museum wurden die Züge förmlich gestürmt.



Weiter ging es nach Biskupin, wo die meisten Fahrgäste wieder ausstiegen.



Hier kurz vor Gasawa.



Noch bevor die qualmende Lok das Bild versaut, schießt ein nicht unbekannter Landschaftsfotograf noch schnell ein Foto.


_________________
Nach oben Nach unten
ZG
Admin


Männlich Anzahl der Beiträge : 5850
Alter : 50
Ort / Region : Dolgesheim / Rhoihesse
Hobbies : Feldbahn! Was sonst?
Name / Alter : Torsten D.
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Re: 120 Jahre Zniner Kreisbahn   Mo Okt 06, 2014 8:30 am

Aus dem fahrenden Zug gelang mir dieser Schnappschuß von der im Bau befindlichen Anbindung des Museums in Venezia.



Natürlich war auch die Px-38 das ganze Wochenende im Dauereinsatz.



Die Abfahrt des Zuges lässt sich in Znin herrlich vor dem Vereinsheim bei einer Tasse Kaffee abwarten.



Natürlich waren wir auch wieder zu Fuß unterwegs und haben den in Reparatur befindlichen KL entdeckt.



Dieser hatte quasi ein Rad ab. affraid



Am Abend fuhren alle Züge nochmals nach Venezia, wo das Museum kostenlos geöffnet war
und es auch einen großen Empfang für alle Jubiläumsgäste gab.



Unter Anderem gab es eine riesige und sehr leckere Torte...



... welche aber kurze Zeit später in den Bäuchen der Gäste verschwunden war.  Laughing



Das ganze Museumsgelände war professionell illuminiert und bot eine ansprechende Atmosphäre.








_________________
Nach oben Nach unten
 
120 Jahre Zniner Kreisbahn
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» 120 Jahre Zniner Kreisbahn
» Aktuelles bei der Zniner Kreisbahn
» Berichte vom 3. Kipploretreffen bei der Wirsitzer Kreisbahn
» Arbeitswoche bei der Zniner Kreisbahn
» Jubiläum! 15 Jahre JP

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Sammelthema Wirsitzer und Zniner Kreisbahn-
Gehe zu: