Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Java 2014: Pangka

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
AutorNachricht
Frank
Feldbahnspezialist


Männlich Anzahl der Beiträge : 890
Ort / Region : Woltersdorf
Name / Alter : Frank Engel
Anmeldedatum : 02.09.07

BeitragThema: Re: Java 2014: Pangka   Do 02 Okt 2014, 08:50

Wir haben in den gut 14 Tagen immerhin über 120 Feldbahndampfloks auf drei Spurweiten gesehen, davon mehr als 30 unter Dampf. Das zeigt, dass sich so eine Aktion auch heute durchaus noch lohnt, auch wenn vieles, was vor wenigen Jahren noch da war, inzwischen verschwunden ist.

Gruß, Frank.
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnseite.de
52 2006
Ehrenlokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 320
Alter : 47
Ort / Region : Bei Frankfurt/M
Name / Alter : 43
Anmeldedatum : 13.10.07

BeitragThema: Re: Java 2014: Pangka   Fr 03 Okt 2014, 01:10

Frank schrieb:
Hallo Felix,

danke für die Ergänzung! In der Tat sind die Dampfeinsätze auf den ersten Blick noch ganz erfreulich, doch der Niedergang erfolgt schleichend: Mühlen wie Jatibarang haben den Dampfbetrieb aufgegeben, andere wie Gempol Kerep wurden gleich ganz geschlossen und solche wie Rejosari haben gerade nagelneue Traktoren gekauft. Bei Mühlen, die den Dampfbetrieb schon aufgegeben haben, aber noch über "einsatzfähige" Dampfloks verfügen, ist das Chartern eines Zuges inzwischen praktisch sinnlos, da die Loks meistens in sehr schlechtem technischen Zustand sind und/oder kein qualifiziertes Dampflokpersonal mehr vorhanden ist, so erlebt in Asembagus, Rejosari und Soedhono.

Viele Grüße, Frank.

Man denke auch an Merican, Lokomotivbetrieb Geschichte. Pandji hat dieses Jahr den Feldbahnbetrieb aufgegeben, auch wenn es "nur" Diesel war, trotzdem schade, wir hatten auch dabei viel Spaß, die Züge zu verfolgen!

Gempolkerep war übrigens nur vorrüberhgehend geschlossen, man muss sich das mal vorstellen, ein Betrieb musste in Indonesien seine Aktivitäten wegen Umweltverschmutzung einstellen...! Inzwischen haben die Betreiber von Gempolkerep eine Kläranlage für die Abwässer gebaut und die Fabrik ist wieder in Betrieb. Dampf gibts aber wahrscheinlich keinen mehr.
Nach oben Nach unten
Frank
Feldbahnspezialist


Männlich Anzahl der Beiträge : 890
Ort / Region : Woltersdorf
Name / Alter : Frank Engel
Anmeldedatum : 02.09.07

BeitragThema: Re: Java 2014: Pangka   Fr 03 Okt 2014, 20:58

Pandji hat genau genommen nur den Streckendienst aufgegeben, im Werk wird noch mit Diesel rangiert. Die Strecke liegt zwar noch weitgehend, aber die Bahnübergänge am Werk wurden schon rausgerissen.

Gruß, Frank.
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnseite.de
 
Java 2014: Pangka
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 2 von 2Gehe zu Seite : Zurück  1, 2
 Ähnliche Themen
-
» Java 2014: Pangka
» Java 2014: Sragi (600 mm)
» Java 2014: Rejosari (700 mm)
» Java 2014: Kanigoro (700 mm)
» Java 2014: Semboro (700 mm)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Geschichte und Exkursionen aus aller Welt-
Gehe zu: