Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Ein Boitzenburger Fliesenwagen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
uhlenhooker
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1400
Ort / Region : Rheine
Name / Alter : Reinhard Leupold / 65
Anmeldedatum : 27.09.07

BeitragThema: Ein Boitzenburger Fliesenwagen   Mi 10 Sep 2014, 18:28



Hallo Feldbahnfreunde!

Im Juli begannen wir mit der Aufarbeitung unseres Boitzenburger Fliesenwagens.
http://www.boizenburg-fliesen.de/index.php?nav_1=unternehmen&nav_2=historie&language=deu

Leider gibt es im Netz so gut wie nichts über diese Fahrzeuge, die in vielfältigen Varianten vorhanden waren. Weitere Exemplare sind u.a. in Guldental und beim DSM Harskamp (NL) vorhanden. Von der Aufarbeitung möchte ich euch einiger Fotos zeigen.


So bekamen wir den Wagen vor fast zwei Jahren von einem Feldbahnfreund aus Halstenbek.


Der Rost hatte schon arg am Fahrwerk genagt. Die 5/8-Zoll-Schrauben deuten auf ein Herstellerdatum vor dem 2. Weltkrieg hin. Auch diese Schrauben wurden wieder aufgearbeitet und eingebaut.


Interessant finde ich immer die Gußzeichen, die nach dem Reinigen und Entrosten sichtbar werden. Hier an einem Achslagergehäuse…


…und an den Radscheiben.

Um den Wagen im Zugverband einsetzen zu können bekam er eine Stoß –und Zugeinrichtung.


Die Puffer wurden aus Flacheisen, 100x10, gewalzt und mit Winkeln versehen. Sie werden an die schon vorhandenen Bohrungen im Rahmen, mit Schrauben M16, angeschraubt.


Die Halterung für den Zughaken wird ausgerichtet und danach verschweißt.


Der fertige, grundierte Rahmen. Ein Rohr zwischen den Zughaken gibt zusätzliche Festigkeit.


Ende August begann der Zusammenbau. Einige Schraubverbindungen kommen erst später, weil die Radsätze noch „eingefädelt“ werden müssen.






Der fertige Wagen am 10.09.2014.


Die Aufarbeitung dieses kleinen Wagens hat viel Spaß gemacht und als Flachwagen wird er noch gute Dienste leisten.


Nebenbei haben wir schon mit unserem nächsten Projekt, der Restaurierung unserer Deutz OME117, begonnen. Davon später mehr.




Viele Grüße,
Reinhard
www.uhlenhooker-feldbahn.de
Nach oben Nach unten
http://www.uhlenhooker-feldbahn.de
Blei-Stift
Lorenbremser


Männlich Anzahl der Beiträge : 206
Ort / Region : Goslar
Hobbies : Eisenbahnen im und am Harz, Modellbau
Name / Alter : 55
Anmeldedatum : 22.12.08

BeitragThema: Re: Ein Boitzenburger Fliesenwagen   Mi 10 Sep 2014, 19:05

Hallo Reinhard,

wieder ein Produkt ala typisch Uhlenhooker. Einfach Spitze, wie ihr den Kleinen wieder aufgehübscht und dann auch noch tauglich für Deine Bahn aufgerüstet habt. Es macht immer wieder großen Spaß, Dir bei Deinen Arbeiten in Form Deiner Berichte zuzusehen.

Glückauf

Holger   Klatschen Klatschen Klatschen
Nach oben Nach unten
AFKB
Feldbahnspezialist


Männlich Anzahl der Beiträge : 914
Alter : 53
Ort / Region : Anklam / M-V
Hobbies : MPSB + Feldbahnen
Name / Alter : Gerd / s.o.
Anmeldedatum : 26.06.11

BeitragThema: Re: Ein Boitzenburger Fliesenwagen   Mi 10 Sep 2014, 19:52

Hallo,

wirklich eine gelungene Aufarbeitung und zugleich eine Aufrüstung für künftige Nutzung.

Grüße Gerd
Nach oben Nach unten
Alex Köhler
Ehrenlokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 340
Alter : 23
Ort / Region : Leipzig/Plaußig
Hobbies : Feldbahn, USA, Eishockey
Anmeldedatum : 30.01.11

BeitragThema: Re: Ein Boitzenburger Fliesenwagen   Mi 10 Sep 2014, 20:45

Hallo Reinhard,

sehr schön dieser kleine Wagen und einen gute Idee mit den Puffern, sieht aus als wäre es orginal so.
Sind das Kranhaken?
Nach oben Nach unten
Matthias S.
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 2085
Alter : 47
Ort / Region : Rhein-Neckar-Kreis
Hobbies : meine 3 Kinder, Altbergbau, Feld+Grubenbahn, alte und schnelle VW
Name / Alter : Matthias S.
Anmeldedatum : 19.09.08

BeitragThema: Re: Ein Boitzenburger Fliesenwagen   Mi 10 Sep 2014, 21:07

Hallo Reinhard
das Teil ist sehr schön geworden. Besonders lobenswert finde ich die originalen Schrauben in die Instandsetzung mit einzubeziehen. Dein Puffer sieht zwar gut aus, würde aber bei meinen Zügen nicht lange leben.
Grüsse, Matthias

_________________
Grüße, Matthias

wir können alles, außer hochdeutsch

www.feldbahn-dossenheim.de.tl
Nach oben Nach unten
Zündfix
Lorenbremser


Männlich Anzahl der Beiträge : 190
Alter : 48
Ort / Region : Boizenburg/Elbe
Anmeldedatum : 07.03.08

BeitragThema: Re: Ein Boitzenburger Fliesenwagen   Mi 10 Sep 2014, 21:51

Hallo Reinhard !

Schaut echt super aus das Teil. Als alter Boizenburger freut man sich sehr wenn man sieht das wieder etwas aus meiner Heimatstadt in neuem Glanz erstrahlt.

gruss Christian
Nach oben Nach unten
http://www.buchhorsterwaldbahn.de/
uhlenhooker
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1400
Ort / Region : Rheine
Name / Alter : Reinhard Leupold / 65
Anmeldedatum : 27.09.07

BeitragThema: Re: Ein Boitzenburger Fliesenwagen   Mi 10 Sep 2014, 21:52

Schön, dass euch der kleine Boizenburger Flachwagen gefällt.

@ Alex: Diese Haken findest du unter „Lasthaken“ bei Ebay. Gar nicht mal teuer, ca. 7,00€ / Stück.

@ Matthias: Die Geräuschkulisse eines anfahrenden / abgebremsten Zuges mit ca. 15 Förderwagen durfte ich ja im Mai bei dir im Steinbruch erleben.  Die Kräfte, die dabei freigesetzt werden, sind sicherlich nicht „ohne“. Vielleicht sollte ich den Flachwagen da mal mit einstellen – aber ganz hinten…


Viele Grüße,
Reinhard
Nach oben Nach unten
http://www.uhlenhooker-feldbahn.de
Poni524
In Memoriam


Männlich Anzahl der Beiträge : 601
Alter : 62
Ort / Region : Quickborn / Schleswig-Holstein
Name / Alter : Dieter P. / Auahauaha (ändert sich täglich)
Anmeldedatum : 17.11.09

BeitragThema: Re: Ein Boitzenburger Fliesenwagen   Mi 10 Sep 2014, 22:03

Hallo Reinhardt,
das sieht echt toll aus. Vor allem auch nach viel Arbeit.
Wenn du ihn mal "von der Leine" lassen willst, die Buchhorster Waldbahn ist nicht weit von Boizenburg.
Grüße
Dieter
Nach oben Nach unten
http://www.torfbahn-himmelmoor.de/
Seppelbahner
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1414
Ort / Region : Nordsachsen
Name / Alter : Matthias/ 44
Anmeldedatum : 30.08.07

BeitragThema: Re: Ein Boitzenburger Fliesenwagen   Do 11 Sep 2014, 07:02

Ein wahres Schmuckstück, Reinhard! Klasse!
Nach oben Nach unten
http://www.seppelbahn.de
Andreas Voß
Ehrenlokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 323
Ort / Region : Hildesheim
Name / Alter : siehe oben/44
Anmeldedatum : 20.08.07

BeitragThema: Re: Ein Boitzenburger Fliesenwagen   Do 11 Sep 2014, 08:22

Hallo Reinhard,
da habt ihr wieder ganz tolle Arbeit gemacht!  Klatschen   Klatschen   Klatschen

Lieben Gruß
Andreas
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahn-kreuzt.de/
 
Ein Boitzenburger Fliesenwagen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Ein Boitzenburger Fliesenwagen

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Restauration und Aufarbeitung-
Gehe zu: