Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Lok- Identifizierung mal andersrum

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
VolkerS.
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 1533
Alter : 45
Ort / Region : Stechow / Land Brandenburg
Hobbies : Schmalspur-, Feld- & Modellbahn, Speedway
Name / Alter : Volker S.
Anmeldedatum : 24.03.12

BeitragThema: Lok- Identifizierung mal andersrum   So 31 Aug 2014, 20:08

Hallo Leute,
heute habe ich mal eine Frage in die Runde zu einem Fabrikschild! Vor etwa zwei Jahren habe ich das Schild einer 10/12 PS Gmeinder, Baujahr 1935, Fabriknummer 1349 geschenkt bekommen.
Kann mir eventuell jemand etwas über den Lebenslauf der Lok sagen?
Danke schon mal im Voraus!

_________________
Viele Grüße
Volker
Nach oben Nach unten
Dieter
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1293
Alter : 63
Ort / Region : Fredenbeck
Hobbies : Feldbahn, alte Technik, Lanz
Name / Alter : Dieter
Anmeldedatum : 02.10.07

BeitragThema: Re: Lok- Identifizierung mal andersrum   So 31 Aug 2014, 21:37

VolkerS. schrieb:
Hallo Leute,
heute habe ich mal eine Frage in die Runde zu einem Fabrikschild! Vor etwa zwei Jahren habe ich das Schild einer 10/12 PS Gmeinder, Baujahr 1935, Fabriknummer 1349 geschenkt bekommen.
Kann mir eventuell jemand etwas über den Lebenslauf der Lok sagen?
Danke schon mal im Voraus!
................................................................................................................
in meiner L.L steht dies:

V 1347 1936 10/12 PS B-dm 600 neu ? / Tonwerk Besse
@ 1348
@ 1349
@ 1350
@ 1351
@ 1352
V 1353 1935 20/22 PS B-dm 600 neu ? / Bauunternehmung C. Baresel, Stuttgart (1954 U in 1435 mm) /um 1977 Schrotthandel W. Neuss, Vaihingen Nord "44" (09.1983, 1988, 1993 iE, 07.1998, 04.2000 a vh)

http://de.picclick.com/Feldbahn-Lokomotiven-Schild-Gmeinder-Co-Mosbach-uralt-321096268337.html

http://offer.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewBidderProfile&mode=1&item=321096268337&aid=b***9&eu=&bidtid=1070356677011&view=NONE&ssPageName=PageBidderProfileViewBids_None_ViewLink

Frage


Zuletzt von Dieter am So 31 Aug 2014, 22:45 bearbeitet, insgesamt 1 mal bearbeitet
Nach oben Nach unten
http://www.wedeler-feldbahn.de
VolkerS.
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 1533
Alter : 45
Ort / Region : Stechow / Land Brandenburg
Hobbies : Schmalspur-, Feld- & Modellbahn, Speedway
Name / Alter : Volker S.
Anmeldedatum : 24.03.12

BeitragThema: Re: Lok- Identifizierung mal andersrum   So 31 Aug 2014, 22:05

Hallo Dieter,
vielen Dank für die Information!  Arrow  Das ist das Schild! Ich habe es von meiner Schwester geschenkt bekommen, aber ich dachte es wäre schon länger als eineinhalb Jahre her. Und teurer war es auch, als sie mir erzählte. Aber sie wollte mir eine Freude machen, weil ich schon lange hinter so etwas her war.

_________________
Viele Grüße
Volker
Nach oben Nach unten
 
Lok- Identifizierung mal andersrum
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Lok- Identifizierung mal andersrum
» Wo fang ich da an? Wertbestimmung / Identifizierung
» Fordson Traktor Lok - Identifizierung
» Hilfe Gefragt Bei der Identifizierung
» Nochmal Lok-Identifizierung

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Dies und Das-
Gehe zu: