Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Beim Gleisbau schwer verletzt...

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Febalok
Lorenbremser


Männlich Anzahl der Beiträge : 191
Ort / Region : Rommerskirchen / NRW
Name / Alter : Marcus Mandelartz / 0
Anmeldedatum : 31.08.10

BeitragThema: Beim Gleisbau schwer verletzt...   So 03 Aug 2014, 21:05

http://www.aachener-zeitung.de/mobile/lokales/geilenkirchen/gleisbauarbeiten-junger-helfer-der-selfkantbahn-verletzt-sich-schwer-1.886050

ist zwar 1000mm, aber 13jährige arbeiten bei Feldbahns vielleicht auch in der Nähe schwerer Gerätschaften (Bagger etc.). Wenn dann was passiert, stehts halt sofort in der Zeitung.
Nach oben Nach unten
PeterP
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1139
Ort / Region : Wuppertal / NRW
Name / Alter : Peter P. / 47
Anmeldedatum : 27.09.10

BeitragThema: Re: Beim Gleisbau schwer verletzt...   So 03 Aug 2014, 23:00



Hallo Marcus,

sicher ein tragischer Unfall mit schlimmstenfalls schweren Folgen für den Jugendlichen. Grundsätzlich muss gelten: Jeder Unfall ist einer zuviel! Ohne zu wissen, wie es zu dem Unfall kam - und mit den besten Genesungswünschen für den 13jährigen - ist es leider ein gefundenes Fressen für die Presse. Leider wird nie in den Medien berichtet, welchen Wert die Mitarbeit von Jugendlichen und damit deren spielerische Schulung für deren weitere Entwicklung bis hin zur Berufswahl hat. Wer als Kind schon mit Eltern oder im Verein an ein technisches Thema herangeführt wird, hat es m.E. wesentlich leichter, eine Ausbildung oder ein technisches Studium erfolgreich zu absolvieren. Das sehen aber die Leser dieser Medien nicht (siehe Kommetar zum Bericht).
Nach oben Nach unten
Lokoman
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1054
Alter : 20
Ort / Region : Kielce/Polen
Hobbies : Eisenbahnen aller Spuren
Name / Alter : Stefan Mader
Anmeldedatum : 05.05.09

BeitragThema: Re: Beim Gleisbau schwer verletzt...   Mo 29 Dez 2014, 01:40

Unfälle passieren leider ab und zu, aber solange man keinen Rettungsdienst braucht, wissen die Meisten nichts davon. Wie oft bin ich schon entweder von einem Schienenfahrzeug runtergefallen oder mit einem Körperteil an der falschen Stelle gewesen...
Nach oben Nach unten
Max01
Diesellokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 456
Alter : 38
Ort / Region : Thüringen
Hobbies : DDR Baumaschinen, Feldbahnen
Name / Alter : Andreas
Anmeldedatum : 02.11.08

BeitragThema: Re: Beim Gleisbau schwer verletzt...   Mo 29 Dez 2014, 15:57

Tja, ich arbeite nun auf dem Bau und dabei passiert so viel, ob nun bei uns oder anderen Betrieben! Und da heißt es auch, jeder passt auf den anderen auf! Und wenn dann noch Lehrlinge, Praktikanten mit dabei sind besonders! Und das sollte bei den Feldbahnern auch sein, einer sollte da immer die Aufsichtsperson sein, Unfälle werden sich da sicher nicht vollständig vermeiden lassen, aber begrenzen lassen.
Nach oben Nach unten
HSB
Lorenbremser


Männlich Anzahl der Beiträge : 152
Alter : 68
Ort / Region : Barsinghausen
Hobbies : Modellbauunruhestand
Name / Alter : Helmut Schmidt
Anmeldedatum : 27.08.07

BeitragThema: Re: Beim Gleisbau schwer verletzt...   Mo 29 Dez 2014, 18:47

Da dieser bedauerliche Unfall ja bereits am 3. August dieses Jahres passiert ist, würde mich interessieren ob es dem Jugendlich wieder besser geht und welche Schlüsse daraus gezogen worden sind.
Nach oben Nach unten
http://www.design-hsb.de/homepagf.htm
Gast
Gast



BeitragThema: Re: Beim Gleisbau schwer verletzt...   Mo 29 Dez 2014, 19:40

HSB schrieb:
Da dieser bedauerliche Unfall ja bereits am 3. August dieses Jahres passiert ist, würde mich interessieren ob es dem Jugendlich wieder besser geht und welche Schlüsse daraus gezogen worden sind.

Auf der HP der Selfkantbahn habe ich auch nichts gefunden.
Nach oben Nach unten
Max01
Diesellokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 456
Alter : 38
Ort / Region : Thüringen
Hobbies : DDR Baumaschinen, Feldbahnen
Name / Alter : Andreas
Anmeldedatum : 02.11.08

BeitragThema: Re: Beim Gleisbau schwer verletzt...   Di 30 Dez 2014, 12:55

Ich würde das aber auch nicht breit tratschen wollen!
Nach oben Nach unten
Dieterderbaer
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 709
Alter : 68
Ort / Region : Köln
Hobbies : Feldbahn, Schmalspur, Industriekultur, Jazz, Modellbahn HO und HOe
Name / Alter : Dieter
Anmeldedatum : 10.06.08

BeitragThema: Re: Beim Gleisbau schwer verletzt...   Mi 07 Jan 2015, 00:35

Hallo,

für mich ist aber noch unklar, ob der 13jährige überhaupt ein IHS-Mitglied war oder ob er nur mal zugucken wollte? Und wieso ist die Stopfmaschine aus den Gleis gesprungen? Vielleicht hat die Stopfmaschine dabei den Jungen erfasst.

Für uns aussenstehende zu viele Unklarheiten, um zu spekulieren.

Das meint der Dieter aus Köln
Nach oben Nach unten
 
Beim Gleisbau schwer verletzt...
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» Beim Gleisbau schwer verletzt...
» Pfeif geräusch beim pitchgeben
» Laufbuchsen Mts 52
» T174/1 von Bauer Horst beim Mist laden
» Gleisbau

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Museumsbahnen :: Mitteilungen vom Arbeitskreis Feldbahn-
Gehe zu: