Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Teilen | 
 

 Feldbahn Serrig

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
AutorNachricht
lokotrain
Feldbahnlokbeifahrer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 276
Ort / Region : Niederrhein
Name / Alter : 59
Anmeldedatum : 26.05.13

BeitragThema: Re: Feldbahn Serrig    Do 13 Apr 2017, 20:38



Einen kleinen Nachschlag hätte ich noch:

Harald beim "stilgerechten beladen" der Leselore !!!

Es ist die einzige noch erhaltene "Hotte" (auch Kiepe, Bütte, Bütt, Zuber genannt), die wieder in den Orginalzustand versetzt wurde. Wenn man sich jetzt noch vorstellt, das Teil ist bis oben hoch mit Trauben voll, kann man sich vorstellen, welche Arbeit es war, die Leitern der Leseloren zu erklimmen. Beim Abschütten der Ladung soll wohl der Eine oder Andere mitsamt der Hotte in den Kübel gefallen sein affraid   Vielleicht lag es aber auch hieran: Leuchte  !!!

Grüße vom NiederRainer




Nach oben Nach unten
lokotrain
Feldbahnlokbeifahrer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 276
Ort / Region : Niederrhein
Name / Alter : 59
Anmeldedatum : 26.05.13

BeitragThema: Re: Feldbahn Serrig    So 30 Apr 2017, 22:26

Sparen, sparen sparen !!!

In Zeiten von knappen Vereinskassen kommt auch die Weinbergsbahn nicht darum, Kosten einzusparen. Warum muss man auch immer auf zwei Achsen fahren, wenn's auch mit einer geht. Eher zufällig sind diese beiden Videoschnipsel entstanden, als wir die geborgene Villeroy & Boch - ore aus der alten Domäne hinter den Lokschuppen fahren wollten. Ist zwar keine HD-Qualität, ich fand's aber orginell !!





Grüße vom NiederRainer
Nach oben Nach unten
lokotrain
Feldbahnlokbeifahrer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 276
Ort / Region : Niederrhein
Name / Alter : 59
Anmeldedatum : 26.05.13

BeitragThema: Re: Feldbahn Serrig    Mo 10 Jul 2017, 22:13

Aus Serrig gibt es mal sehr gute Nachrichten !!

Unserem (fast) Einzelkämpfer Harald ist es tatsächlich gelungen, Jugendliche für die Bahn zu gewinnen und zu motivieren !!

Am letzten Wochenende haben die mal richtig losgelegt und waren von den Tätigkeiten mehr als angetan.

Und dies ist die neue Mannschaft:

Nach oben Nach unten
lokotrain
Feldbahnlokbeifahrer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 276
Ort / Region : Niederrhein
Name / Alter : 59
Anmeldedatum : 26.05.13

BeitragThema: Re: Feldbahn Serrig    Mo 10 Jul 2017, 22:23

Konservieren von Radsätzen war angesagt:



Auch Grünschnitt sowie Formschnitt stand auf dem Programm:





Auch ein wenig Farbe kam ins Spiel:



Jungs, vielen Dank für euren Einsatz und bleibt der Bahn wohlgesonnen !!!

(Werde mal versuchen, die auch nach Gahlen zu kriegen ! Befürchte aber die Serriger haben was dagegen....... Question  )

Grüße vom NiederRainer
Nach oben Nach unten
lokotrain
Feldbahnlokbeifahrer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 276
Ort / Region : Niederrhein
Name / Alter : 59
Anmeldedatum : 26.05.13

BeitragThema: Traurige Nachrichten aus Serrig !!!   So 06 Aug 2017, 20:45

Unsere gute Seele der Bahn, Margret Pokorny, ist nach langer schwerer Krankheit verstorben.

Zu Zeiten des aktiven Vereins hat sie kräftig in der Vorstandsarbeit mitgeholfen und dazu beigetragen, dass die Bahn das werden konnte, was sie heute noch ist.

Nach der Auflösung des Vereins hat sie aber nicht aufgegeben, sondern zusammen mit ihrem Sohn Harald als Ehrenamtlerin die Geschichte der Bahn aufrechterhalten.

Selbst als die Krankheit bereits weit fortgeschritten war, ließ sie es sich nicht nehmen, den für sie doch recht beschwerlichen Weg von Serrig Richtung Norddeutschland zu nehmen, um die DS 28 aus Lohne abzuholen. Dies war dann auch so ziemlich ihre letzte "Feldbahnreise".



Einige hier im Forum kennen Margret natürlich auch persönlich und wissen, was wir an ihr verloren haben.

Harald hat aber versprochen, die Bahn im Sinne und zum Andenken an Margret weiter zu betreuen.

Traurige Grüße vom NiederRainer
Nach oben Nach unten
lokotrain
Feldbahnlokbeifahrer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 276
Ort / Region : Niederrhein
Name / Alter : 59
Anmeldedatum : 26.05.13

BeitragThema: Re: Feldbahn Serrig    Mi 04 Okt 2017, 21:47

Markt mit Äpfeln und Kartoffeln auf dem Hofgut

(Serrig) Serrig (red) Einen Naturpark-Apfel- und Kartoffelmarkt veranstalten Hofgut Serrig in Kooperation mit dem Naturpark Saar-Hunsrück am Sonntag, 15. Oktober, von 11 bis 17 Uhr. Verschiedene Apfelsorten des Hofgutes Serrig können probiert werden.
Wie wird aus dem Apfel Saft? Bei der Kinder-Kelter-Aktion kann Apfelsaft direkt verkostet werden. Der Naturpark Saar-Hunsrück lädt am Naturpark-Infostand alle Kinder zum Kreativprogramm ein. Auf dem Markt gibt es verschiedene regionale Apfelsorten zur Verkostung. Zudem wird eine reichhaltige Palette hofeigener sowie weiterer Produkte aus der Region angeboten. Eine Kinder-Keramikwerkstatt sowie Stände verschiedener Hobbykünstler runden das Angebot ab. Ganztägig kann das Hofgut Serrig mit der historischen Weinbergsfeldbahn erkundet werden.

Weitere Informationen gibt es bei der Naturpark-Geschäftsstelle in Hermeskeil, unter der Telefonnummer 06503/9214-0 oder beim Hofgut Serrig, Telefonnumer 06581/9145-0.

(Quelle: volksfreund.de
http://www.volksfreund.de/nachrichten/region/saarburg/kurz/Kurz-Markt-mit-Aepfeln-und-Kartoffeln-auf-dem-Hofgut;art805,4714958 )
Nach oben Nach unten
lokotrain
Feldbahnlokbeifahrer
avatar

Männlich Anzahl der Beiträge : 276
Ort / Region : Niederrhein
Name / Alter : 59
Anmeldedatum : 26.05.13

BeitragThema: Re: Feldbahn Serrig    Fr 17 Nov 2017, 14:47

Auch in Serrig ist die Fahrsaison zu Ende gegangen.

Beim Apfel- und Kartoffelmarkt beförderten wir über 1000 ( !!! ) Fahrgäste ! Mehr konnten wir aus Kapazitätsgründen leider nicht schaffen. Unsere beiden Züge liefen ununterbrochen. Unterstützung aus Schermbeck-Gahlen wurde deshalb gerne angenommen. An dieser Stelle nochmal ein DANKESCHÖN für die tatkräftige Hilfe !!!

Aber "nach der Saison ist auch vor der Saison" !!

So langsam nagt der Zahn der Zeit auch an unseren Sitzloren. Die Ausbesserungsarbeiten dürften genug Arbeit für das Winterhalbjahr bringen.
Das Hofgut kam auf die Idee, statt der teueren Eichenbohlen für die Böden Material aus "Kuststoffholz" WPC zu verwenden.
Hat jemand von euch bereits Erfahrung mit diesem Material gemacht ?


Grüße vom NiederRainer





Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Feldbahn Serrig    

Nach oben Nach unten
 
Feldbahn Serrig
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 8 von 8Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8
 Ähnliche Themen
-
» Feldbahn ähnliches in Eritrea
» Link - Erlebnis Feldbahn, Feldbahnmuseum Herrenleite
» Feldbahn Brikettfabrik Louise (Zeitungslink)
» Feldbahn in Libyen
» Lucy und "der blaue Klaus" - 600mm Feldbahn (M=1:35 oder Spur If)

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Museumsbahnen :: Parkbahnen-
Gehe zu: