Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Nochmal mehrere Lok-Identifizierungen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
AutorNachricht
achristo
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 710
Anmeldedatum : 23.03.08

BeitragThema: Nochmal mehrere Lok-Identifizierungen   Fr 11 Jul 2014, 19:18

Hallo zusammen,

ich habe nochmal einige Aufnahmen von mir unbekannten Feldbahnloks in meiner Sammlung. Sicher könnt Ihr mich nochmals bei der Identifizierung unterstützen.



(1) Eine Uralt-DIEMA auf einem Schrottplatz, daneben noch eine zweite Lok. Wo könnte das gewesen sein?



(2) Noch einmal eine sehr ähnliche Lok, aber offensichtlich eine andere Maschine. Welche und wo?



(3) Eine Deutz-Lok mit Rensmann-Beschriftung. Handelt es sich eventuell um eine ehemalige RAG-Platzlok?



(4) Torfbahn mit SCHÖMA-Lok. Die Frage ist: Wo?



(5) Eine DIEMA-Lok - könnte im Ausland sein, evtl. England.



(6) Eine DIEMA-Lok auf dem Schrottplatz eines Torfwerks irgendwo am Küstenkanal. Nur wo und welche Lok?

Ich würde mich über Eure Antworten freuen.

Viele Grüße
Andreas
Nach oben Nach unten
http://achristo.homepage.t-online.de/Bahnen.htm
Fauli
Hausmeister


Männlich Anzahl der Beiträge : 1994
Ort / Region : Oberhessen
Hobbies : Feld- und Grubenbahnen
Name / Alter : Andreas
Anmeldedatum : 25.10.07

BeitragThema: Re: Nochmal mehrere Lok-Identifizierungen   Fr 11 Jul 2014, 19:35

Hallo Andreas,

Bild 1 zeigt eine Diema Ds30, aber scheinbar nicht unsere eh. Guldentaler "8".

Bild 2 könnte folgende Lok sein :

Diema 725/1935 DS20 B-dm 600 12.02.1935 Adolf Meyer & Co., Tiefbaugeschäft, Horburg bei Lüneburg, Station Handorf-Welle /1974-
75 Schrotthandel Bäseke, Winsen (01.1987 a vh, ++ vor 07.1988)

Soweit erstmal

Grüsse Fauli

_________________
"Das Gesetz ist das Eigenthum einer unbedeutenden Klasse von Vornehmen und Gelehrten, die sich durch ihr eignes Machwerk die Herrschaft zuspricht."
Georg Büchner
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnmuseum-guldental.de
Andreas Voß
Ehrenlokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 323
Ort / Region : Hildesheim
Name / Alter : siehe oben/44
Anmeldedatum : 20.08.07

BeitragThema: Re: Nochmal mehrere Lok-Identifizierungen   Fr 11 Jul 2014, 21:41

Hallo Andreas,
Bild 2 ist definitiv bei Bäseke in Winsen an der Luhe. Die Lok von Bild 1 kommt mir auch sehr bekannt vor doch meine grauen Zellen wollen nicht resausrücken wo ich die gesehen habe. Ich werde mal witergrübeln.

Gruß
Andreas
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahn-kreuzt.de/
Fauli
Hausmeister


Männlich Anzahl der Beiträge : 1994
Ort / Region : Oberhessen
Hobbies : Feld- und Grubenbahnen
Name / Alter : Andreas
Anmeldedatum : 25.10.07

BeitragThema: Re: Nochmal mehrere Lok-Identifizierungen   So 13 Jul 2014, 11:06

Hallo,

so, eine weitere Lok konnte ich identifizieren :

Bild 5 zeigt Diema 3543 1974 DFL10/1.1 B-dm 900 30.04.1974 Fisons Ltd., British Moss Peat Works, Swinefleet near Goole [GB] /=> Torfwerk Fisons,
Hatfield Moor bei Doncaster [GB] "0209" (914 mm; 1978 iE, 09.1993 a vh) /20.08.1998 Privat,
C. & D. Lawson, Tring, Hertfordshire [GB] "04" (10.1998 vh)

Laut "Peat Railways of Thone and Hatfield Moors" stand die Lok von 1979 bis 1983 neben dem Büro abgestellt, was gut zum Bild passen würde. Teile der Lok wurden später zu bau eines sehr eigenwilligen Eigenbaus benutzt.

Grüsse Fauli

_________________
"Das Gesetz ist das Eigenthum einer unbedeutenden Klasse von Vornehmen und Gelehrten, die sich durch ihr eignes Machwerk die Herrschaft zuspricht."
Georg Büchner
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnmuseum-guldental.de
achristo
Dampflokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 710
Anmeldedatum : 23.03.08

BeitragThema: Re: Nochmal mehrere Lok-Identifizierungen   So 13 Jul 2014, 12:13

Hallo Andreas & Andreas,

herzlichen Dank wieder für Eure "Aufklärungsarbeit". Vielleicht lassen sich die anderen Fotos ja auch noch identifizieren?

Viele Grüße
Andreas
Nach oben Nach unten
http://achristo.homepage.t-online.de/Bahnen.htm
Julian
Ehrenlokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 319
Alter : 21
Anmeldedatum : 14.11.08

BeitragThema: Re: Nochmal mehrere Lok-Identifizierungen   Mo 21 Jul 2014, 22:44

Das zu den Winsnern: http://www.google.de/imgres?imgurl=http%3A%2F%2Fwww.kdtroeger.de%2Fforum1272.jpg&imgrefurl=http%3A%2F%2Fwww.razyboard.com%2Fsystem%2Fmorethread-schrott-in-winsen-delegatic-400252-2608409-0.html&h=452&w=700&tbnid=-pKXrZfWeAyD5M%3A&zoom=1&docid=CqVTSMwRYlH2rM&ei=h3vNU4uvOYnP4QT4_IGICw&tbm=isch&iact=rc&uact=3&dur=3888&page=1&start=0&ndsp=23&ved=0CCsQrQMwAw
Nach oben Nach unten
Jürgen Wening
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 2155
Alter : 47
Ort / Region : Rügland/Mittelfranken
Hobbies : Jede Menge
Name / Alter : 46
Anmeldedatum : 31.08.07

BeitragThema: Re: Nochmal mehrere Lok-Identifizierungen   Di 22 Jul 2014, 10:11

Die von Rensmann umgebaute Deutz-Maschine war auf jeden Fall eine Platzlok. Die Lok stand in den 90ern auf dem Gelände von Peter Erk in Ilmenau.
Nach oben Nach unten
http://www.frankenfeldbahn.de
Fauli
Hausmeister


Männlich Anzahl der Beiträge : 1994
Ort / Region : Oberhessen
Hobbies : Feld- und Grubenbahnen
Name / Alter : Andreas
Anmeldedatum : 25.10.07

BeitragThema: Re: Nochmal mehrere Lok-Identifizierungen   Di 22 Jul 2014, 21:17

Bei der Deutz in Bild 3 könnte es sich demnach um Deutz 56786 oder 56787 handeln. Laut LV die einzigen A2L514 die bei Rensmann waren.

Grüsse Fauli

_________________
"Das Gesetz ist das Eigenthum einer unbedeutenden Klasse von Vornehmen und Gelehrten, die sich durch ihr eignes Machwerk die Herrschaft zuspricht."
Georg Büchner
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahnmuseum-guldental.de
Feldbahner600
Feldbahnlokbeifahrer


Männlich Anzahl der Beiträge : 293
Ort / Region : Weserhüttenstadt
Hobbies : Feldbahn und Ziegeleien
Name / Alter : 25
Anmeldedatum : 17.08.07

BeitragThema: Re: Nochmal mehrere Lok-Identifizierungen   Di 22 Jul 2014, 21:20

Bild 4 kann nur Schöma 1401 bei Klasmann, Bockhorst sein. Kombination von Lok und Wagen ist eindeutig.
Nach oben Nach unten
Feldbahner600
Feldbahnlokbeifahrer


Männlich Anzahl der Beiträge : 293
Ort / Region : Weserhüttenstadt
Hobbies : Feldbahn und Ziegeleien
Name / Alter : 25
Anmeldedatum : 17.08.07

BeitragThema: Re: Nochmal mehrere Lok-Identifizierungen   Di 22 Jul 2014, 21:36



Bild 6 tippe ich mal auf Gustav Eilers in Edewecht mit Diema 1924 und Schöma 1030.
Nach oben Nach unten
 
Nochmal mehrere Lok-Identifizierungen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 2Gehe zu Seite : 1, 2  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Nochmal mehrere Lok-Identifizierungen
» nochmal fotos
» Lest ihr mehrere Bücher gleichzeitig?
» Es gab mehrere Schiffe mit dem Namen Victory
» Nochmal Alter einer Lok, diesmal 38 1807

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Dies und Das-
Gehe zu: