Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Faur L18H

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5
AutorNachricht
Blix
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 3392
Alter : 26
Ort / Region : F.G.R.M.
Name / Alter : Felix / 26
Anmeldedatum : 11.01.08

BeitragThema: Re: Faur L18H   Di 15 Jul 2014, 20:31

Hi Sven,

schon wieder sehr interessant! Ich kenne das Bild zwar aber diese mehr als eigenartige Version des Schilds habe ich noch nicht bemerkt. An sich vertauscht wurde die Loknummer zumindest nicht, denn es ist offensichtlich die 003. Aber warum die Lok mehrere neue Schilder mit solchen teilweise gravierenden Fehlern bekommen hat hab ich auch keine Ahnung.

Hier als L18h-003:

http://i203.photobucket.com/albums/aa99/fritzclaus/viseufahrzeuge/diesel0002.jpg

Und hier wie es eigentlich richtig ist als L18H-003. Wobei es aussieht als wäre über das kleine h nur noch ein weißer Strich gesetzt wurde.

http://i84.photobucket.com/albums/k30/minimal_coder/SDC10130.jpg
Nach oben Nach unten
http://www.waldeisenbahn.de
phi
Dampflokheizer


Männlich Anzahl der Beiträge : 618
Ort / Region : -
Hobbies : -
Name / Alter : -
Anmeldedatum : 29.11.09

BeitragThema: Re: Faur L18H   Mi 16 Jul 2014, 07:04

Hallo,

Zur Info: bzgl. L18H 005 und 006 ex 1000mm Helbra/Malowa dann Umbau auf 600mm bei CFI Brad und Verkauf über CFG Giragr an P'tit Train de St. Trojan: http://www.le-ptit-train.com/materiel_20.htm

Beide Maschinen sind seit ihrer Anlieferung im Jahre 2008 in St. Trojan außer Probefahrten nie wirklich eingesetzt worden, der Hauptbetrieb läuft wie eh und je mit Billard T75D und OMZ117. Mittlerweile hat der Betreiberverein beschlossen dauerhaft den Betrieb mit den fünf vorhadenen Billard T75D zu fahren und die beiden L18H zum Verkauf ausgeschrieben.

Eine der beiden Loks (die mit grünem Zierstreifen, Nummer weis ich nicht) wurde kürzlich leihweise zur APPEVA nach Froissy gebracht, weil sie dort potenziellen Käufern bessern vorgeführt werden kann.

Laut obiger Website wurden die Loks in Rumänien mit einem neuen 6 Zylinder Caterpillar Motor und neuen hydraulischen Getriebe ausgerüstet.

Grüße
phi
Nach oben Nach unten
Blix
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 3392
Alter : 26
Ort / Region : F.G.R.M.
Name / Alter : Felix / 26
Anmeldedatum : 11.01.08

BeitragThema: Re: Faur L18H   Mi 16 Jul 2014, 17:37

Hallo Phi,

sehr interessant zu hören. Das die Loks nie wirklich gefahren sind war mir auch mal zu Ohren gekommen. Auf relativ aktuellen Bildern die ich mal von den Loks gesehen habe hatten diese schon richtig Moos angesetzt und waren bei weitem nicht mehr so strahlend weiß.
Mal sehen wie es nun mit denen weiter geht. Wäre schön wenn die nun endlich eine gute Heimat finden.

Das mit dem Komplettumbau stimmt wohl. Auf dem einen Rohbaubild ist ja auch gelbe CAT Motor zu sehen
Nach oben Nach unten
http://www.waldeisenbahn.de
phi
Dampflokheizer


Männlich Anzahl der Beiträge : 618
Ort / Region : -
Hobbies : -
Name / Alter : -
Anmeldedatum : 29.11.09

BeitragThema: Re: Faur L18H   Do 23 Jul 2015, 12:29

Hallo,

Um das Thema aktuell zu halten, je eine der zwei L18H (005 und 006) aus St. Trojan ist jetzt beim Freizeit/Tierpark Pairi Daiza in Belgien (schwarz lackiert):
http://www.passion-metrique.net/forums/gallery/image.php?image_id=13092

Die andere ist jetzt vermutlich dauerhaft bei der APPEVA in Froissy:
http://www.passion-metrique.net/forums/download/file.php?id=58661&t=1
Hier ganz aktuell in der angeblich endgültigen Lackierung:
http://www.passion-metrique.net/forums/download/file.php?id=58671&t=1

Welche nun welche der beiden zur Auswahl stehenden Nummern 005 und 006 ist weis ich nicht.

Alle Bidllinks stammen aus dem französischen Schmalbahnforum Passion-Metrique.com

Grüße
phi
Nach oben Nach unten
 
Faur L18H
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 5 von 5Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3, 4, 5
 Ähnliche Themen
-
» Faur L18H

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Dies und Das-
Gehe zu: