Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 Aufarbeitung Henschel B 70 "Riesa" Feldbahndampflok im FFM begonnen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12  Weiter
AutorNachricht
StefanM
Feldbahnlokbeifahrer


Männlich Anzahl der Beiträge : 281
Alter : 50
Ort / Region : 68753 Waghäusel, Baden-Württemberg
Name / Alter : Stefan Materna, 23.04.1966
Anmeldedatum : 15.09.13

BeitragThema: Re: Aufarbeitung Henschel B 70 "Riesa" Feldbahndampflok im FFM begonnen   Do 7 Mai - 16:42



Hier nun der letzte Bericht von unserer Seite:



Rohre sind eingewalzt und gebördelt



Deckenanker sind ebenfalls gebördelt



Hier nun der fertige Kessel. Die roten Blindflansche zeugen von der heute durchgeführten Kaltdruckprobe. Damit steht dem Aufbau auf der Lok nun nichts mehr im Wege.

Nach oben Nach unten
hfb312
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1487
Ort / Region : Frankfurt a.M.
Hobbies : Oldtimer aller Art, Reisen, Fotografie
Name / Alter : in den besten Jahren
Anmeldedatum : 15.10.07

BeitragThema: Re: Aufarbeitung Henschel B 70 "Riesa" Feldbahndampflok im FFM begonnen   Do 7 Mai - 16:46

Hallo Stefan,

danke für den Bericht und die tolle Arbeit der Fa. Metzger, die wir wärmstens empfehlen.
Nächste Woche holen wir den Kessel, schnallen ihn auf dem Rahmen und dann geht es mit Volldampf weiter mit der neu zu bauenden Kesselverkleidung.

Gruß

Rüdiger
Nach oben Nach unten
wismarwagen
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1110
Ort / Region : im Taunus / Ilmenau
Hobbies : alles von 6,5 bis 1435 mm
Name / Alter : Felix / jedes Jahr anders
Anmeldedatum : 13.05.11

BeitragThema: Re: Aufarbeitung Henschel B 70 "Riesa" Feldbahndampflok im FFM begonnen   Do 14 Mai - 2:49

Kurz vor Mitternacht und mit kleineren Pannen:



Aber scheinbar ist es der falsche Kessel, dieser ist für eine gewisse "Riesa" vorgesehen. Mad
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahn-ffm.de
wismarwagen
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1110
Ort / Region : im Taunus / Ilmenau
Hobbies : alles von 6,5 bis 1435 mm
Name / Alter : Felix / jedes Jahr anders
Anmeldedatum : 13.05.11

BeitragThema: Re: Aufarbeitung Henschel B 70 "Riesa" Feldbahndampflok im FFM begonnen   Sa 20 Jun - 23:32

Am 14.06. ist die Stehkesselverkleidung bereits zu erahnen:
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahn-ffm.de
hfb312
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1487
Ort / Region : Frankfurt a.M.
Hobbies : Oldtimer aller Art, Reisen, Fotografie
Name / Alter : in den besten Jahren
Anmeldedatum : 15.10.07

BeitragThema: Re: Aufarbeitung Henschel B 70 "Riesa" Feldbahndampflok im FFM begonnen   Mi 8 Jul - 11:20



Hallo Freunde der Feldbahndampflok,

nach einer schöpferischen und hitzebedingten Pause berichte ich nun weiter:

1. Der einzelangefertigte Klinger Wasserstand ist provisorisch montiert, dito der Henschel Fabia Armaturenstock aus der Ersatzteilkiste und das Kesselschild



2. Inzwischen ist die seitliche Stehlkesselverkleidung vollständig neu und die Halter für hinten angebracht



3. Hier nochmals zweifach die runderneuerte Rauchkammer samt Stehkesselflicken. Man sieht gut die beiden Ansaugstutzen für das Wasser zu den Injektoren und den neuen vorderen Träger der Kesselverkleidung





4. Die neue Waschluke passt gut zu den neuen Nietverbindungen und neue Stehbolzen am Abschlammventil



Gruß

Rüdiger
Nach oben Nach unten
wismarwagen
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1110
Ort / Region : im Taunus / Ilmenau
Hobbies : alles von 6,5 bis 1435 mm
Name / Alter : Felix / jedes Jahr anders
Anmeldedatum : 13.05.11

BeitragThema: Re: Aufarbeitung Henschel B 70 "Riesa" Feldbahndampflok im FFM begonnen   Mo 20 Jul - 20:20



Hallo zusammen,

zwei neue Fensterrahmen sind auf dem Weg!

Nach einem Zwischenstopp in Leipzig sind sie inzwischen in Ilmenau angekommen.

Beim derzeitigen Transportmittel kann die Ankunft in Frankfurt noch etwas auf sich warten lassen:
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahn-ffm.de
wismarwagen
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1110
Ort / Region : im Taunus / Ilmenau
Hobbies : alles von 6,5 bis 1435 mm
Name / Alter : Felix / jedes Jahr anders
Anmeldedatum : 13.05.11

BeitragThema: Re: Aufarbeitung Henschel B 70 "Riesa" Feldbahndampflok im FFM begonnen   So 30 Aug - 2:30



Hallo zusammen,

am 21.08. konnte der Schornstein aufgesetzt werden.
Vorher:




Während:


Nachher:
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahn-ffm.de
wismarwagen
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1110
Ort / Region : im Taunus / Ilmenau
Hobbies : alles von 6,5 bis 1435 mm
Name / Alter : Felix / jedes Jahr anders
Anmeldedatum : 13.05.11

BeitragThema: Re: Aufarbeitung Henschel B 70 "Riesa" Feldbahndampflok im FFM begonnen   Do 17 Sep - 10:40

Hallo zusammen,

die beiden Speiseventile sind aufgearbeitet, u. A. wurden Spindeln, Stopfbuchsdrücker und Ventilkegel neu angefertigt:


PS: Rote Riesa-Nachfolger liegen scheinbar im Trend. Wink
Nach oben Nach unten
http://www.feldbahn-ffm.de
Maschinist
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1837
Alter : 34
Ort / Region : Dresden
Hobbies : Feldbahn im Maßstab 1:2, Feldbahndampfloks, Fotografie
Name / Alter : Sven S. / 33
Anmeldedatum : 16.08.07

BeitragThema: Re: Aufarbeitung Henschel B 70 "Riesa" Feldbahndampflok im FFM begonnen   Mo 21 Sep - 10:17

Mahlzeit Felix!

Toller Arbeitsfortschritt. Bleiben die Griffe vom Klingerwasserstand so? Ein paar Holzgriffe wären da doch schöner, habe für die 11sm welche angefertigt.
Was bitte ist ein Stopfbuchsdrücker?

Gruß Sven
Nach oben Nach unten
hfb312
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1487
Ort / Region : Frankfurt a.M.
Hobbies : Oldtimer aller Art, Reisen, Fotografie
Name / Alter : in den besten Jahren
Anmeldedatum : 15.10.07

BeitragThema: Re: Aufarbeitung Henschel B 70 "Riesa" Feldbahndampflok im FFM begonnen   Mo 21 Sep - 10:33

Hi Sven,

es sollen schon noch Holzgriffe dran...

Gruß

Rüdiger
Nach oben Nach unten
 
Aufarbeitung Henschel B 70 "Riesa" Feldbahndampflok im FFM begonnen
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 8 von 12Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3 ... 7, 8, 9, 10, 11, 12  Weiter
 Ähnliche Themen
-
» Aufarbeitung Henschel B 70 "Riesa" Feldbahndampflok im FFM begonnen
» Märklin 3044 - Henschel EA800
» Neue Dampflok im FFM
» Feuerwehrhistorik Riesa
» Das dritte Projekt 2014 - Die Henschel-BBC DE2500 Lok in 0

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Restauration und Aufarbeitung-
Gehe zu: