Feldbahnforum
 
StartseiteStartseite  FAQFAQ  AnmeldenAnmelden  Login  

Austausch | 
 

 99 3461 wieder in Betrieb

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
AutorNachricht
Blix
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 3392
Alter : 26
Ort / Region : F.G.R.M.
Name / Alter : Felix / 26
Anmeldedatum : 11.01.08

BeitragThema: 99 3461 wieder in Betrieb   Mi Jun 18, 2014 8:05 am

Da ich hier noch nichts darüber lesen konnte noch ein Hinweis auf eine sehr erfreuliche Sache.

Nach langjähriger Aufarbeitung ist bei der französischen Museumsbahn Froissy-Dompierre die von der MPSB stammende 99 3461 (ex MPSB Nr. 9 3. Besetzung) wieder in Betrieb gegangen. Allerdings in einer sehr gewöhnungsbedürftigen Lackierung.

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=540703596041258&set=pb.105638769547745.-2207520000.1403117218.&type=1&theater

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=480617422071678&set=a.251311798335576.64080.250070091793080&type=1&theater


http://appeva.perso.neuf.fr/vulcan.htm
Nach oben Nach unten
http://www.waldeisenbahn.de
feldbahnheini
Diesellokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 464
Ort / Region : Mittlerer Neckar
Hobbies : Schmalspur- & Feldbahnen
Name / Alter : Wolfram / 37
Anmeldedatum : 28.01.08

BeitragThema: Re: 99 3461 wieder in Betrieb   Mi Jun 18, 2014 9:50 am

Hallo Felix,

vielen Dank für diese Information. Sieht irgendwie aus wie ein Fotografieranstrich der nur temporär auf der Lok aufgetragen ist oder läge ich da so falsch? Fehlendes Lokschild an der Keseltür und den Führerhausseiten wären da für mich weitere Indizien, dass die Lok noch nicht vollständig ist.
Leider ist mein Französisch nicht so gut, dass ich die Kollegen der Appeva per Email anfragen wöllte. Dies wäre aber sicher der einfachste Weg Klarheit über die Endlackierung der Lok zu bekommen.

Gruß

Wolfram
Nach oben Nach unten
AFKB
Feldbahnspezialist


Männlich Anzahl der Beiträge : 913
Alter : 53
Ort / Region : Anklam / M-V
Hobbies : MPSB + Feldbahnen
Name / Alter : Gerd / s.o.
Anmeldedatum : 26.06.11

BeitragThema: Re: 99 3461 wieder in Betrieb   Do Jun 19, 2014 5:17 am

Hallo,

vor einigen Jahren war als Vertreter der Appeva bei den Internationalen Feldbahntreffen Jean-Pierre Vanhacke anwesend. Er kann ziemlich gut deutsch. Und selbst wenn er nicht verfügbar ist, werden sich die französischen Kollegen über lobende Worte und eine taktvolle Anfrage, selbst auf deutsch, bestimmt freuen und Wege zum Übersetzen und antworten finden.

Grüße Gerd
Nach oben Nach unten
Florian Rauh
Ehrenlokführer


Männlich Anzahl der Beiträge : 373
Ort / Region : Gütersloh
Name / Alter : Florian/35
Anmeldedatum : 30.03.08

BeitragThema: Re: 99 3461 wieder in Betrieb   Do Jun 19, 2014 6:24 am

Hallo zusammen,

die Lok ist noch nicht abschließend fertiggestellt, es wurde beim Dampffestival bereits die Chance genutzt die Lok unter Dampf vor einem Kurz-Güterzug zu zeigen. Die Lackierung in diesem Fotografieranstrich soll meines Wissens so bleiben.

Jean-Pierre ist bereits seit zwei Jahren nicht mehr in Froissy aktiv, aber David Blondin von der APPEVA gibt auf Englisch ebenfalls gerne Auskunft.

Nach oben Nach unten
http://www.heeresfeldbahn.de
AFKB
Feldbahnspezialist


Männlich Anzahl der Beiträge : 913
Alter : 53
Ort / Region : Anklam / M-V
Hobbies : MPSB + Feldbahnen
Name / Alter : Gerd / s.o.
Anmeldedatum : 26.06.11

BeitragThema: Re: 99 3461 wieder in Betrieb   Do Jun 19, 2014 8:05 am

Hallo Florian,

danke für die schnelle Info. Schade, das Jean-Pierre nicht mehr aktiv ist. O.K., die Lakierung ist sicher gewöhnungsbedürftig, aber am wichtigsten ist doch, das die Lok wieder dampft. Und eine gewisse Historie hat der Anstrich ja wohl auch.

Grüße Gerd
Nach oben Nach unten
Blix
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 3392
Alter : 26
Ort / Region : F.G.R.M.
Name / Alter : Felix / 26
Anmeldedatum : 11.01.08

BeitragThema: Re: 99 3461 wieder in Betrieb   Do Jun 19, 2014 8:34 am

Hallo in die Runde,

also ich denke auch das die Lok so bleiben soll und fertig lackiert ist. Wenn man sich mal bissel durch die Aufarbeitungsbilder klickt sieht man mit welchem Aufwand dort gearbeitet wurde was nicht grade für eine provisorische Lackierung spricht. Außerdem sind an der Führerhausseitenwand bereits einige Schilder angebracht. Unter anderem ein Fabrikschild das der Abguss des originalen sein soll?!

https://www.facebook.com/photo.php?fbid=538674509577500&set=pb.105638769547745.-2207520000.1403205278.&type=3&theater

Nach oben Nach unten
http://www.waldeisenbahn.de
Maschinist
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1835
Alter : 34
Ort / Region : Dresden
Hobbies : Feldbahn im Maßstab 1:2, Feldbahndampfloks, Fotografie
Name / Alter : Sven S. / 33
Anmeldedatum : 15.08.07

BeitragThema: Re: 99 3461 wieder in Betrieb   Fr Jun 20, 2014 9:37 am

Mahlzeit!

So schön es auch ist, dass die Maschine wieder in Betrieb genommen wurde, so sehr bedauere ich das was man optisch draus gemacht hat. Alles weitere erspare ich mir an der Stelle...

Gruß Sven
Nach oben Nach unten
deutzl
Moderator


Männlich Anzahl der Beiträge : 4488
Ort / Region : bayern
Hobbies : FELDBAHN
Name / Alter : Sven/46
Anmeldedatum : 12.03.09

BeitragThema: Re: 99 3461 wieder in Betrieb   Fr Jun 20, 2014 12:02 pm

Sven das kann ich leider nur unterstreichen!

Grüße Sven K.
Nach oben Nach unten
http://www2.htw-dresden.de/~hfd/
Lokoman
Museumsbahndirektor


Männlich Anzahl der Beiträge : 1054
Alter : 20
Ort / Region : Kielce/Polen
Hobbies : Eisenbahnen aller Spuren
Name / Alter : Stefan Mader
Anmeldedatum : 04.05.09

BeitragThema: Re: 99 3461 wieder in Betrieb   Fr Jun 20, 2014 12:07 pm

Zu den Ggw-s passt der Anstrich, ansonsten  Suspect 
Da mag ich wohl doch eher die ähnlich bemalte Garrat der Caernarfon&Ffestiniog Mountain Railway
Nach oben Nach unten
 
99 3461 wieder in Betrieb
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 1 von 1
 Ähnliche Themen
-
» 99 3461 wieder in Betrieb
» Dampflok Maffei vom Rheinbähnle wieder in Betrieb
» Timur Vermes - Er ist wieder da
» DDR Betrieb
» Warum ich immer wieder lachen muss

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Feldbahnforum :: Dies und Das-
Gehe zu: